Home / Forum / Mein Baby / Vorfreude auf den Urlaub - Angst vor dem Flug

Vorfreude auf den Urlaub - Angst vor dem Flug

25. Mai 2012 um 11:47 Letzte Antwort: 26. Mai 2012 um 7:17

Hallo zusammen,

Vorgestern haben wir nun unseren ersten gemeinsamen Urlaub zu dritt gebucht. und ich freu mich wie blöd auf diese Woche Sommer, Sonne und Strand mit meiner kleinen Familie.
Zu dem Zeitpunkt wird Zwergi genau 18 Monate alt sein und hat somit kein Anrecht auf einen eigenen Sitz im Flugzeug. Er wird also die gesamte Flugzeit von etwa 2 Stunden auf meinem Schoß sitzen müssen. Zwergi ist aber eh schon ein kleiner Wirbelwind, im Restaurant kann er auch nicht mal 20 Minuten still auf seinen vier Buchstaben sitzen (was ja für das Alter jetzt auch nicht dramatisch ist)

Der Flug geht früh morgens um 5.20 Uhr, also ist mitten in der Nacht Aufstehen angesagt. Allein das wird schon eine kleine Herausforderung und schlägt sich hoffentlich nicht zu sehr auf Zwergis Laune nieder...
Wenn ich großes Glück habe schläft er dann auf dem Flug, wenn ich Pech habe dann nicht.

En Anrecht auf die Mutter-Kindreihe, sprich die erste Reihe mit etwas mehr Platz hat ein Kind nur bis zum 12. LJ.
Wir haben jetzt unsere Plätze in der zweiten Reihe bekommen.

Welche Erfahrungen habt ihr im Flugzeug mit euren unter zwei jährigen gemacht? Könnt ihr mir Mut machen oder muss ich den Flug auch weiterhin fürchten


Vielen Dank

Mehr lesen

25. Mai 2012 um 11:57


Wir waren vor 9 monaten, da war püppi knapp 10 monate alt!
Wir hatten am schalter plätze reserviert das in der mitte der platz frei war!! Da will eigtl keiner sitzen !!
Tja leider doch!
Die flugbegleitung hat den mann dann nett gefragt ob er lust hat woanders in der mitte zu sitzen, so hatten wor dann platz!!
Klar geht das nur wenn die maschiene nicht ausgebucht ist (war im september)!!
Der rückflug war schwieriger aber hatten den gang u mittelplatz somit mehr platz in den gang rein!
Vieeeel bücher, knabbersachen usw mitnehmen!! Dann lass ihn die leute bespaßen die machen eigtl mit !!
Joa ansonsten kannst ihn ja auch laufen lassen u beobachten wo er hinrennt!!
Das frühe aufstehen (unser flug war um 6) war kein thema!! Sie ist im auto wieder einfeschlafen und am flughafen ist eh alles viel zu spannend da wird vergessen zu motzen !!
In allem ist es schon anstrengend für die eltern aber ich hab mir viel zu viel stress vorher gemacht als nötif!! Die kiddis machen einiges mehr mit als man denkt u zutraut

Schönen urlaub

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Mai 2012 um 12:01

Ich würde
einfach etwas kleines Spielzeug, was zum vorlesen und ganz viel zum futtern mitnehmen. Bei meinem hab ich die Erfahrung gemacht das ihn ne Reiswaffel ein paar Minuten still und glücklich sein lässt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Mai 2012 um 16:06

Super
Vielen Dank für eure Antworten bin jetzt ganz zuversichtlich, dass es klappen wird. Muss ja auch. Können ja schlecht unterwegs aussteigen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Mai 2012 um 7:17

Uiuiui
Und ich mach mir wegen zwei Stunden ins Hemd
Drücke dir die Daumen, dass alles gut geht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
4 Antworten 4
|
26. Mai 2012 um 7:11
42 Antworten 42
|
26. Mai 2012 um 6:13
Von: elpo81
1 Antworten 1
|
25. Mai 2012 um 22:56
4 Antworten 4
|
25. Mai 2012 um 22:25
Von: an0N_1275731299z
10 Antworten 10
|
25. Mai 2012 um 19:58
Diskussionen dieses Nutzers
26 Antworten 26
|
21. April 2017 um 14:25
9 Antworten 9
|
3. September 2016 um 8:35
2 Antworten 2
|
19. Juli 2016 um 11:59
10 Antworten 10
|
6. November 2015 um 17:01
1 Antworten 1
|
10. Januar 2015 um 15:03
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook