Forum / Mein Baby

Vorname: love

Letzte Nachricht: 15. Oktober 2010 um 0:45
F
frea_12844873
18.06.10 um 18:22

Hallo ihr süssen! Ich wollte mein mädchen schon immer mal *Love* nennen.. Ich finde Love einfach speziell und schön! Mein verlobter auch! Schöne bedeutung die man sofort versteht.. International verständlich.. Kurz zu schreiben und auszusprechen ich habe noch niemanden gesehn der so heisst.. Und genau desshalb will ich vorsichtig sein ich will sicher sein dass der name dem kind das leben nicht erschwert. Darum hole ich mir mal eure meinungen ein.. Wie findet ihr den namen? Denkt ihr man würde ihn falsch aussprechen? Was stellt ihr euch vor beim anhöhren? Und wie denkt ihr kommt der name bei kindern an? Vielen hezlichen dank für eure ehrlichen antworten

Mehr lesen

I
isolda_12258322
21.06.10 um 10:51


geht leider wirklich gaaar nicht. Auch wenn die Bedeutung natürlich sehr schön ist....

Gefällt mir

J
joleen_12869912
21.06.10 um 11:14

Hallo


Baby Love - Nein das geht wirklich nicht. Ist doch mehr ein Pseudonym für eine Erotikdarstellerin, sorry, bin ehrlich.

Wie wärs mit Lovis? Den find ich speziell und hat das Wort 'love' irgendwie auch integriert.

LG und alles Gute

Gefällt mir

A
an0N_1250052099z
21.06.10 um 11:15
In Antwort auf joleen_12869912

Hallo


Baby Love - Nein das geht wirklich nicht. Ist doch mehr ein Pseudonym für eine Erotikdarstellerin, sorry, bin ehrlich.

Wie wärs mit Lovis? Den find ich speziell und hat das Wort 'love' irgendwie auch integriert.

LG und alles Gute

Das seh ich ganu wie du!!
und lovis find ich klasse!!

Gefällt mir

A
anni_12350359
22.06.10 um 21:00

Bitte nicht...
schöne idee, schöne bedeutung hört sich aber leider ohne euch zunahe trett zu wollen, ehr an wie der künstlername eines pornostars...

Gefällt mir

S
sunday_11883008
22.06.10 um 23:44

Hm..
in russisch-sprachigen ländern ist der name "liebe" (ljubow) ganz normal, so wie hier vll jana oder so.. . aber love..hm.. ne, klingt wirklich irgendiwe nach einem künstlernamen. hat zwar eine schöne bedeutung aber vom klang her finde ich den nicht sondelich.

Gefällt mir

H
hadil_11971139
23.06.10 um 20:32


Oha, das geht gar nicht...
Genauso furchtbar finde ich Leute die ihre Kinder "Fee" nennen.
Wer tut sowas mit Verstand?
Es nennt doch auch keiner sein Kind "Kobold" oder "Hobbit".
Und "Love" ist ja wohl die Krönung.
Zumal die Bedeutung zwar schön ist, aber der Klang einfach grauenhaft.
Love ist meiner Meinung nach kein Name, sondern ein Wort.
Kann auch absolut nicht nachvollziehen, wie man sein Kind (wie diese Gwyneth Paltrow) "Apple" nennen kann. Apfel? Bitte sehr!

Wie wärs mit Banana, oder gleich Paprika...

Oh Gott.

Gefällt mir

J
jill_986854
08.08.10 um 18:07

Mhm
ich persönlich würde den namen love nicht in erwägung ziehen und ich denke schon, dass es in deutschland ein paar probleme in der aussprache geben könnte(gerade bei älteren menschen), ich wusste auch garnicht, dass dies ein name ist!?

Gefällt mir

leeloo3004
leeloo3004
09.08.10 um 15:24

Najaa
aber auch bei den namen apple, blue und co ist es doch fraglich ob das "gescheite" namen sind!
da könnte man ja seinem kind quasi jeden namen geben, auch mikrowelle und bettpolster....

ich will, weiß gott, niemandem einreden er solle sein kind nicht so nennen wenn derjenige sich in den namen unsterblich verliebt hat, aber man sollte gut drüber nachdenken...

Gefällt mir

J
jill_986854
09.08.10 um 17:42

...
lissiletta, warum regst du dich denn so "künstlich" auf? man wird doch seine meinung sagen dürfen...
wenn jemand den namen nicht mag wird er das doch sagen dürfen...

bei so ausgefallenen namen ist auch noch ein punkt ob der nachname dazu passt! wenn man einen typisch deutschen namen hat wie müller, meier, schmidt, passt es garnicht...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

leeloo3004
leeloo3004
10.08.10 um 19:51

Logisch
ich denke das jeder einen anderen geschmack hat wissen wir alle und NATÜRLICH weiß man auch, dass standesämter nicht jeden namen akzeptieren...
love, apple und co. sind für mich halt keine richtigen namen, da fällts mir scher es als vollwertigen namen anzusehen.

Gefällt mir

B
bibinn_12347672
11.08.10 um 12:08


Ich hoffe es ist noch nciht zu spät, aber Love-entschuldige- aber das ist nun wirklich ein No-Go!!!

Gefällt mir

D
dahee_12928671
01.09.10 um 22:28

In Schweden nicht so ungewöhnlich
Also in Schweden (wo ich wohne) wird der Name Love im Moment immer häufiger vergeben - aber an Jungs!! Und er wird nicht englisch ausgesprochen, sondern Luwe und hat mit dem englischen wort "love" nichts zu tun, sondern ist eine schwedische Variante der Namen Louis bzw. Ludwig.
Das "weibliche Gegenstück" zu Love ist hier Lova (ausgesprochen Luwa)

Gefällt mir

F
frigga_12950068
03.09.10 um 16:10

Mach doch zweitname
ich würde love als zweitname...als hauptname find ich ihn nicht so toll, im alter, als kind ja noch süß...
aber love als erstname, ich weiß nicht

ich würde mein kind aber auch nie nur tina zum beispiel nennen, sondern ehr dann christina und spitzname tina...

Gefällt mir

P
pirmin_12312140
04.09.10 um 8:08

Love
In Amerika ist es normal seine Kinder "Love", "Apple", "China" oder "Brooklyn" zu nennen. In Deutschland finde ich das absolut

Selbst als Zweitnamen würde ich den nicht nehmen.

Gefällt mir

E
emelie_12350698
10.09.10 um 19:22


Ich finde du kannst deine Tochter ruhig Love nenne, sie wird immer etwas einzigartiges sein.

Aber natürlich musst du auch auf den Nachname achten, denn Love Schmitt zum Beispiel klingt nicht ganz so toll.

Gefällt mir

G
gwawr_12668979
15.10.10 um 0:40

Habe bisher noch keinen der Beiträge hier gelesen...
muss aber vorher meine erste Assoziation schreiben (sorry, wenn doppelt).
Du hast wohl früher Ein Supertrio" (Katzenauge) geguckt, was?

Ich finde den Namen auch sehr schön!

Gefällt mir

G
gwawr_12668979
15.10.10 um 0:42
In Antwort auf pirmin_12312140

Love
In Amerika ist es normal seine Kinder "Love", "Apple", "China" oder "Brooklyn" zu nennen. In Deutschland finde ich das absolut

Selbst als Zweitnamen würde ich den nicht nehmen.

Naja...
aber Namen wir "Wolke" gibt es im Deutschen auch.

Und ich finds o.k.
Ich würde mein Kind natürlich auch nicht Apple oder China nennen oder Window(s) oder so.

(Wobei ich sogar schon immer fand, dass Apple schön klingt für einen Namen, wenn man es mal ganz wertfrei beurteilt!)

Gefällt mir

G
gwawr_12668979
15.10.10 um 0:45


"Märchennamen"

Welcher der Namen "Paris, June, April, Daisy, Violett, Rose, Scarlett, Gotthilf, Else, Leon, Gretchen" ist denn ein Märchenname?

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers