Forum / Mein Baby

Vornamen

Letzte Nachricht: 10. Juli 2014 um 18:17
G
geva_12650554
08.07.14 um 19:04

Da wir noch nicht wissen ob wir ein Jungen oder ein Maedchen bekommen haben wir schonmal fuer beide Faelle Namen ausgesucht. Als Maedchen haette mein Freund gerne Lilly und als Jungen wuerde ich gerne Rayn-Conner nehmen. Was haltet ihr davon?

Mehr lesen

S
slleas_12528389
08.07.14 um 20:23

Der
Mädchen Name ist sehr schön.
aber der jungenname ist nicht mein Fall. und würde ich nicht vergeben

Gefällt mir

kleene0907
kleene0907
08.07.14 um 21:22


Lilly find ich schön, ich würde nur Lily schreiben.
Rayn find falschgeschrieben , wenn dann Ryan und bitte ohne Bindestrich

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
ailsa_12632517
09.07.14 um 12:46


Lilly find ich nett, völlig ok

Bei Rayn-Conner tippe ich mal, es soll Ryan-Conner heißen. Da ich kein Fan englischer Namen bin (aber nur deshalb, global betrachtet ist der Name sicherlich ok ), sage ich
Und Bindestriche mag ich auch nicht... Wenn es sein muss, fänd ich nur Connor netter, und eben auch so, statt der Schreibweise Conner...

Gefällt mir

A
an0N_1254185099z
10.07.14 um 18:17

Rayn-conner? das kann nur ein scherz sein, oder?
Falls nicht, meinest wohl richtiger Weise: Ryan-Connor.

Ryan mag wohl in den staaten ganz nett sein, nur ich befürchte, dass ihn im deutschsprachigen Raum viele falsch aussprechen werden.
Das englische "r" gefolgt von "aiän" wird ganz schnell zu einem deutschen Rrrriii-an - oder schlimmer zu einem Rrrü-an umbenannt werden.

Connor ist diesbezüglich nicht ganz so gefährdet - ich glaube nur wenige werden ihn Zonnnorr nennen. Aber das or (das im englischen ja eher wie ein ar klingt) wird problematisch.

Ansonsten: Rian-Zonner, willkommen bei den iustins und iakelines dieser welt.

Lilly find ich schön, auch wenn ich eigentlich kein Fan von y-Schreibweisen bin.

Gefällt mir

Neue Spitzenreiter: Das sind die beliebtesten Vornamen 2020
Diskussionen dieses Nutzers