Home / Forum / Mein Baby / Vornamen / Vornamen für Zwillinge. Hat wer Vorschläge?

Vornamen für Zwillinge. Hat wer Vorschläge?

10. Oktober 2008 um 18:30 Letzte Antwort: 11. Oktober 2008 um 22:18

Hallo.

Ich hab mir jetzt mal Gedanken über Vornamen für meine Zwillinge gemacht und wollte wissen, was ihr davon hält:

Mädchen:
Chimana & Manyara (Bedeuten beide Schmetterling und Schmetterlinge sind cool)
Anouk & Aponi
Aleyna & Lenya

Dachte auch schon an Chimana Aponi und Manyara Parvaneh die alle Schmetterling bedeuten aber das ist dann schon zu viel.

Jungs:
Levi & Noel
Levi & Luis
Aaron & Aiden

Mädchen & Junge:
Lenya & Anouk
Aimi & Ryuu
Zoey & Ryan


Leider bin i ned so kreativ.

Hat noch wer Vorschläge - sie sollten nicht so normal wie Lisa oder Felix sein.
Würde auch gerne einen Doppelnamen nehmen

lg Sarah

Mehr lesen

10. Oktober 2008 um 18:38

...
Schön finde ich:

Anouk & Lenya

Levi & Louis (mag diese Schreibweise lieber)
Aaron & Aidan (Aidan gefällt mir besser, als Aiden )

Anouk & Aaron

Statt Aimi gefällt mir der finnische Name Taimi sehr gut!

Die anderen Namen wären mir zu exotisch für ein "nur österreichisches" Kind .

LG

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 18:44
In Antwort auf indira_11864565

...
Schön finde ich:

Anouk & Lenya

Levi & Louis (mag diese Schreibweise lieber)
Aaron & Aidan (Aidan gefällt mir besser, als Aiden )

Anouk & Aaron

Statt Aimi gefällt mir der finnische Name Taimi sehr gut!

Die anderen Namen wären mir zu exotisch für ein "nur österreichisches" Kind .

LG

Vorschläge
Ich würde Zwillinge so nennen:

Nelson & Quentin oder
Nelson & Elliot

Nia & Nelson

Nia & Ava

Sonst gehören zu meinen Lieblingsnamen:

Sean/Shawn (unser Großer heißt Sean)
James/Seamus (unser Kleiner heißt James)
Kieron
Keenan
Nathaniel
Tyrone
Tyrell

Tiara/Tara
Kiana

Vielleicht gefällt dir ja was!

LG

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 20:56

Wir wärs
den Kids einen "normalen" und einen ungewöhnlichen Namen zu geben, dann können sie es sich später aussuchen?
Vielleicht:

Chimana Linn & Parvaneh Sophie
Aponi Liliana & Manyara Sophia/e

Aaron & Aiden (beides englisch ausgesprochen) find ich super
Levi & Aiden
Levi & Aaron
Phineas & Laurel

Zoey & Ryan find ich bei M + J am besten

Gefällt mir
10. Oktober 2008 um 21:39

Namen
Mädchen:
Anouk & Lenya

Jungen:
Aaron & Aiden
oder
Aaron & Levi

Mädchen & Junge:
Zoey & Ryan
oder
Anouk & Aaron (gefällt mir am besten)
Anouk & Levi
Zoey & Aiden
Zoey & Aaron

an deiner Stelle würde ich bei den Kombis zumindest weitestgehend in der gleichen Sprachfamilie bleiben; wenn schon ungewöhnlich, dann sollte stimmig sein.
Vorschläge:
Anouk & Coralie
Anouk & Colette
Anouk & Magalie
Anouk & Esmée
Magalie & Lauréanne

Zoey & Caitlin
Zoey & Tegan
Zoey & Mabel
Zoey & Lily
Mabel & Tegan
Mabel & Caitlin

Lenya & Finja
Lenya & Mira
Lenya & Nelia
Lenya & Smilla
Lenya & Skadi

Aaron & Josua
Aaron & Josias
Aaron & Noam
Levi & Noam

Lenya & Jasper
Lenya & Thilo
Lenya & Lasse
Lenya & Lennard
Zoey & Dylan
Zoey & Henry
Anouk & Theo
Anouk & Louis
Mira & Noam
Skadi & Jasper
Esmée & Louis

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 15:00

Danke für eure Antworten
Ja, stimmt schon, ich bin noch Jung, aber mir sind hald die normalen Vornamen einfach zu langweilig. Ich wollte ja auch immer einen etwas aufregenderen Namen als Sarah haben, so heißt ja jede Dritte.

Ich hab auch noch den Namen AVA gefunden, der gefällt mir auch.

Danke

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 15:03

Hihi
ich weiß, das spricht wieder mal sehr für meine Unreife aber was heißt Lepidopterologie ? (das ist ja voll das krasse lange wort)

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 15:13
In Antwort auf dana_983626

Namen
Mädchen:
Anouk & Lenya

Jungen:
Aaron & Aiden
oder
Aaron & Levi

Mädchen & Junge:
Zoey & Ryan
oder
Anouk & Aaron (gefällt mir am besten)
Anouk & Levi
Zoey & Aiden
Zoey & Aaron

an deiner Stelle würde ich bei den Kombis zumindest weitestgehend in der gleichen Sprachfamilie bleiben; wenn schon ungewöhnlich, dann sollte stimmig sein.
Vorschläge:
Anouk & Coralie
Anouk & Colette
Anouk & Magalie
Anouk & Esmée
Magalie & Lauréanne

Zoey & Caitlin
Zoey & Tegan
Zoey & Mabel
Zoey & Lily
Mabel & Tegan
Mabel & Caitlin

Lenya & Finja
Lenya & Mira
Lenya & Nelia
Lenya & Smilla
Lenya & Skadi

Aaron & Josua
Aaron & Josias
Aaron & Noam
Levi & Noam

Lenya & Jasper
Lenya & Thilo
Lenya & Lasse
Lenya & Lennard
Zoey & Dylan
Zoey & Henry
Anouk & Theo
Anouk & Louis
Mira & Noam
Skadi & Jasper
Esmée & Louis

Haaalllooooo
Anouk & Lenya für 2 Mädchen, ja das geht auch, das find ich auch ganz hübsch, aber ich steh mirs hald auf meine Schmetterlinge (Ich will auch ein Schmetterlingstattooo!!!)


Bei Aaron und Levi fänd ich aber Aron, mit nur einen A besser, weil da ist mehr Gleichberechtigung.


Anouk & Aaron passen auch gut, daran dachte ich noch gar nicht.
Anouk & Levi passen auch gut, danke

Coralie ist nicht sooo mein Fav, das ist so spießig.
Colette erinnert mich an Kotlett, mein Kind soll nicht wie ein essen heißen
Magalie - Cool, wie spricht man das aus, so mascheli?
Esmée - kenn ich auch ned, wie spricht man den aus?
Lauréanne, erinnert mich an Marianne

Caitlin- schreibt man das so? Dachte man schreibt das Katelyn oder Cathleen
Tegan und Mabel hab ich auch noch niee gehört
Lily ist hübsch

Finja und Mira mag ich auch, nur Mira heißt die Katze meiner Freundin, wäre ja zum lachen, wennich meine Tochter dann so nenne
Nelia ist auch cool, aber wenn dann Nelya
Smilla, hmm, naja
Skadi - der ist ja cool, den hab ich noch nie gehört, aber der hört sich voll super an. Skadi. Cool

Noam kenn ich auch nicht.

Jasper u Thilo u Lasse erinnern mich an hunde
Lennard - wie lenny von den Simpsons, cool
Dylan ist das nicht ein Mädchenname?

danke

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 15:23

Robyn und Dylan
ist mir grad auch noch eingefallen.

Irgendwie gefallen mir so Namen, die man einem Mädchen als auch einen Jungen geben kann

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 15:28

Cool
Das wusst ich ja gar nicht!! Ich dachte, das bedeutet irgendso was wie kindlich oder so. Aber das das SChmetterlingskunde heißen könnte, daran hätte ich nie gedacht. Cooles wort. Dann ist der Lepidopter ein aderes Wort für Schmetterling? Cool. Dann bin ich ab jetzt Lepidopter-Fan *gg*

Aber ich liebe Schmetterlinge! Die hab ich schon immer geliebt. Ich wollte mir ja auch immer schon ein SChmetterlingstattoo machen lassen, aber es ist erst ab 18 Möglich, also muss ich noch ein bisschen warten.

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 16:00
In Antwort auf alba_12375952

Haaalllooooo
Anouk & Lenya für 2 Mädchen, ja das geht auch, das find ich auch ganz hübsch, aber ich steh mirs hald auf meine Schmetterlinge (Ich will auch ein Schmetterlingstattooo!!!)


Bei Aaron und Levi fänd ich aber Aron, mit nur einen A besser, weil da ist mehr Gleichberechtigung.


Anouk & Aaron passen auch gut, daran dachte ich noch gar nicht.
Anouk & Levi passen auch gut, danke

Coralie ist nicht sooo mein Fav, das ist so spießig.
Colette erinnert mich an Kotlett, mein Kind soll nicht wie ein essen heißen
Magalie - Cool, wie spricht man das aus, so mascheli?
Esmée - kenn ich auch ned, wie spricht man den aus?
Lauréanne, erinnert mich an Marianne

Caitlin- schreibt man das so? Dachte man schreibt das Katelyn oder Cathleen
Tegan und Mabel hab ich auch noch niee gehört
Lily ist hübsch

Finja und Mira mag ich auch, nur Mira heißt die Katze meiner Freundin, wäre ja zum lachen, wennich meine Tochter dann so nenne
Nelia ist auch cool, aber wenn dann Nelya
Smilla, hmm, naja
Skadi - der ist ja cool, den hab ich noch nie gehört, aber der hört sich voll super an. Skadi. Cool

Noam kenn ich auch nicht.

Jasper u Thilo u Lasse erinnern mich an hunde
Lennard - wie lenny von den Simpsons, cool
Dylan ist das nicht ein Mädchenname?

danke

Namen
Magalie - spricht man genauso aus, wie es geschrieben ist,
Esmée - auch, mit der Betonung auf der zweiten Silbe. Es-MEE, langes "e" halt.

Caitlin - ist die irische Form von Catherine, die andere Schreibweise, also Katelyn gibt es auch, die Ausprache ist die selbe, Cathleen wiederum wird ja anders ausgesprochen.

Tegan - ist walisisch und bedeutet "hübsch",
Mabel - ist die englische Form von Amabel (franz.), der wiederum vom lateinischen Adjektiv "amabilis", "geliebt" abgeleitet wird; Aussprache: englisch, also "Meybel"

Skadi - war in der nordischen Mythologie die Göttin der Jagd

Noam - ist hebräisch, bedeutet soviel wie "Freundlichkeit"

Dylan - wird heute wohl tatsächlich auch als Mädchenname verwendet, aber ursprünglich ist es ein Jungenname, ebenfalls walisisch mit der Bedeutung "großes Wasser" (laut behindthename.com)

hier noch ein paar ungewöhnliche Namen:
Liel (hebr. "mein Gott")
Liora (hebr. "mein Licht")
Naima (arab.)
Ariadne (griech. Bedeutung nicht ganz klar, vermutlich "das Heiligste")
Aglaia (griech. "glänzend")
Amara (griech. "unaufhörlich")
Auriane (germ. "Kraft, Erde")
Kaja
Runa (germ. "Geheimnis")
Lahja (finn. "Geschenk")
Suvi (finn. "Sommer")
Salome (hebr. "die Friedliche")

Leander (griech. "Löwe, Mann")
Lenius
Leonas (griech. "Löwe")
Laurin

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 16:05
In Antwort auf alba_12375952

Danke für eure Antworten
Ja, stimmt schon, ich bin noch Jung, aber mir sind hald die normalen Vornamen einfach zu langweilig. Ich wollte ja auch immer einen etwas aufregenderen Namen als Sarah haben, so heißt ja jede Dritte.

Ich hab auch noch den Namen AVA gefunden, der gefällt mir auch.

Danke

Ava
Ava finde ich auch sehr schön.

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 17:12

Wow
ich wusste ja gar nicht, dass es da soo viele Atren gibt, und dass es soo riesengroße gibt. Wie der Königin-Alexandra-Vogelfalter der bis zu 28 cm groß werden kann. Den würde ich gern mal in echt sehen. Das ist sicher voll bedrohlich, wenn der plötzlich vor dir umherschwirrt und su nicht weißt, dass es so einen gibt.
Und ich wusste auch nicht, dass Schmetterlinge von Butter und Rahm angezogen werden.

Also, meine Lieblings sind die Ritterfalter, die haben so schöne Flügel. Und da ist der Schwalbenschanz und der Urania leilus und der papilo maackii mein Liebling.

Ich finde du bist eine coole Lehrerin, wusste gar nicht, das es so coole überhaubst gibt. Bist du eine Biologielehrerin? Meine Leherer sind eigentlich alle ziemlich doof. Die sind ziemlich anweisend, weil ich neu und schwanger bin. Meine Eltern haben mich nämlich die Schule wechseln lassen, weil sie glauben, dass diese für meinen Zustand unbelastender ist. Blödsinn, es ist ihnen enfach peinlich, dass ihre Tochter mit 16 schwanger wird, weil das ist ja so gar nicht vornehm.

Danke für deinen Tipp. Vielleicht, wenn sie bei der Geburt brav sind, bekommen sie einen "normalen" Namen, und einen individuellen damit mein Kind dann seinen Namen prägt

Gefällt mir
11. Oktober 2008 um 22:18

Also
ich finde

Lenya und Zoey
Aaron und Levi
Zoey und Ryan

ganz schön. Lass dich nicht stressen finde deine Namenswahl zwar sehr speziell aber nicht so tragisch wie Jakob oder Franz

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook