Home / Forum / Mein Baby / Vortex Inhalierhilfe

Vortex Inhalierhilfe

19. Januar 2011 um 11:00

Hallo,

mein Sohn hat eine Lungenentzündung und wir sollen mit der Vortex Inhalierhilfe inhalieren. Doch mein Sohn (7 Monate alt) macht alles um nicht mit Mund und Nase unter der Maske zu sein. Er soll doch "nur" 10 mal ein- und ausatmen darunter.

Kennt das jemand bzw. hat Tips wie ich es ihm erleichtere unter der Maske zu sein?

Danke und lieben Gruß
Vicky

Mehr lesen

19. Januar 2011 um 12:39

10 mal?
mein Sohn hat Asthma und zur Zeit mhaben wir den Vortex wieder 2 mal tgl in Gebrauch und das die Kleinen sich sträuben ist normal. Gut fest halten und ihnen etwas tolles nebenbei zeigen. Wir schauen uns dann immer seine Fischwand an oder Mama oder Papa bringen ihn zum lachen.

Das erste Mal als wir das ding benutzen mussten war Jannes 14/15 Monate.

LG
Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 18:10
In Antwort auf in'am_11930447

10 mal?
mein Sohn hat Asthma und zur Zeit mhaben wir den Vortex wieder 2 mal tgl in Gebrauch und das die Kleinen sich sträuben ist normal. Gut fest halten und ihnen etwas tolles nebenbei zeigen. Wir schauen uns dann immer seine Fischwand an oder Mama oder Papa bringen ihn zum lachen.

Das erste Mal als wir das ding benutzen mussten war Jannes 14/15 Monate.

LG
Anja

NEeeee..
Wir sollen das Ding 4 mal am Tag benutzen, jeweils 1 Hub und halt 10 mal einatmen....

Ich probier alles um ihn abzulenken, aber bringt nichts. Er wehrt sich und schreit los. ICh hoffe das wird irgendwie noch besser in den nächsten Tagen, denn der Husten macht uns alle noch wahnsinnig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 18:24
In Antwort auf ferun_12931071

NEeeee..
Wir sollen das Ding 4 mal am Tag benutzen, jeweils 1 Hub und halt 10 mal einatmen....

Ich probier alles um ihn abzulenken, aber bringt nichts. Er wehrt sich und schreit los. ICh hoffe das wird irgendwie noch besser in den nächsten Tagen, denn der Husten macht uns alle noch wahnsinnig

Hört sich
jetzt doof an, aber wenn die Kids schreien beim Inhalieren, dann weiß man wenigstens, dass sie es tief einatmen.
Der Husten wird dann auch weg gehen.

Viel Glück und gute Besserrung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 18:25

....
also wir zählen nur auf 3 und fertig is das.....hatte das Problem aber auch schon....wenns gar net ging hab ich es gemacht wenn sie geschlafen haben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 20:43

Hey...
meine ist jetzt 5 monate, war zu der zeit als sie inhalierte, 4 monate

erst hat sie auch geweint, aber als ich angefangen habe einfach laut und lustig mitzuartmen oder iwie quark zu machen hat sie immer dabei gelacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen