Home / Forum / Mein Baby / Vorwehen & Senkwehen

Vorwehen & Senkwehen

22. August 2006 um 8:10


Hallo Mädels,

wollte mal wissen wie das bei Euch mit Vorwehen bzw. Senkwehen (insofern das schon eine hat) ist.

Habt ihr überhaupt schon welche? Wie lange dauern die bei Euch? Wie würdet ihr das Gefühl beschreiben? Wie ist das mit Schmerzen?

Ich habe ab und zu ein krampartiges Zusammenziehen vom Bauch, das tut kurz weh, ist dann aber meistens gleich wieder vorbei. Heute Nacht war es allerdings heftig ging über 20-30 Minuten mit schlimmen Schmerzen - ich dachte schon der Wurm will jetzt raus.

Grüssle
Melly 30+4

Mehr lesen

22. August 2006 um 13:47

Hallo Melly
Ich bin jetzt in der 33. SSW und hab so seit einigen Wochen auch hin und wieder mal Vorwehen...mal ist ein paar Tage gar nix und dann kommen irgendwann wieder ein paar Stunden (meistens abends) in denen es irgendwie ständig ziepft und zieht! Tut zwar nicht richtig weh und die einzelnen Wehen dauern auch nicht lange (ich schätz mal so ca. 10-15 Sekunden; fühlt sich oft länger an, als es tatsächlich ist), aber ich spür's schon ziemlich deutlich - Bauch wird halt hart und es zieht, manchmal hab ich auch das Gefühl, gleich platzt was...

Oft passiert's dann, wenn ich tagsüber recht viel rumgewerkelt hab. Meistens ist mein Zwerg dann abends auch ziemlich aktiv und so führt wohl eins zum andern...

Aber wenn Du wirklich so richtig heftige Schmerzen hattest solltest Du's vielleicht vorsichtshalber doch mal mit Deinem Arzt bzw. Deiner Hebamme besprechen...sicher ist sicher ;o)

Ich wünsch Dir jedenfalls alles Gute!

Grüße,

Judith

Gefällt mir

15. September 2006 um 21:51

....
Mir gehts zur Zeit ähnlich. Habe öferts am Tag (gerade bei bückenden Tätigkeiten oder beim Treppesteigen) ein ziehen im Unterlein "Mensartig" es ist aushaltbar, aber es ist unangenehm und ich muss mich dann auch gleich ausruhen. Der Oberbauch wird dabei auch immer hart. Ich hoffe es ist einfach normal, daß man sowas hat und der Muttermund ist noch geschlossen.

Euch noch alles Gute

Gefällt mir

4. Oktober 2006 um 19:42

Guck guck
hab seid einer woche vorwehen, mal stärker mal schwächer, muttermund is seid ca. 5 tagen fingerkuppe weit offen aber bisher noch nichts getan war heute wieder beim FA.
hab am 15.oktober ET er meinte wenn er dann noch nicht will wartn wir noch ne woche und dann wird nachgeholfen

LG bibi

Gefällt mir

23. Februar 2007 um 10:45

Hallooo!!!
Also ich bin jetzt auch in der 29+3 woche und es ist meine dritte schwangerschaft. Meine tochter ist jetzt vier und mein sohn 2 1/2 jahre alt. mein sohn war damals ein ks. meine gebärmutter ist also schon noch etwas geschwächt nach so kurzen entbindungen aufeinander.

Jetzt habe ich aber eine frage vieleicht könnt ihr mir ja helfen. ich habe schon seit drei wochen immer wieder in den beinweichen oben wie ein muskelkater sehr stark und beim laufen tut es richtig weh. einige sagen das ist das becken was sich dehnt usw andere sagen wieder langsam machen und und. nur mit zwei kleinen kindern ist das ja nicht so leicht. mein bauch wird auch immer hart das hat mein FA auch schon gemerkt sagt aber der mumu ist noch ok. das war vor zwei wochen. jetzt habe ich seit einer woche immer mal ein stechen in der scheide und der druck ist schon sehr stark nach unten hin. vorallem beim stehen oder auch laufen aber auch wenn ich nur sitze. Sind das jetzt schon senkwehen???? ich weis auch nicht ob ich beim frauenarzt wieder anrufen soll den er hat das letzte mal meine beschwerden als normal abgetan aber ich kenne diese schmerzen von meine vorherigen schwangerschaften nicht. wie ist das bei euch gewesen?

Habe ich schon senkwehen oder habt ihr tipps was ich tun kann? den mich hinlegen und schonen ist in meiner situation leider sogut wie unmöglich. viel dank
und grüsse ilona

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen