Home / Forum / Mein Baby / VW Sharan - fährt den jemand, habt ihr Erfahrung?

VW Sharan - fährt den jemand, habt ihr Erfahrung?

24. Juni 2012 um 11:56

Wie macht er sich so als Familienkutsche?

Wie steht es damit, dass man ein Auto aus einem Firmenwagen Carpool mit weit über 100tausen Kilometer gebraucht kauft.
Hat das mal jemand gemacht und wie waren die Erfahrungen?

Vielleicht kennt ihr Leute die ihn haben? Wie zufrieden sind die?

LG

Mehr lesen

24. Juni 2012 um 13:09

Was habt ihr für eine Versicherung?
Bei uns wird es auch ein Diesel

An Steuern wären es ca. 300 Euro und nicht mehr 180 wie bisher oder?

Puh, das wusste ich nicht, toll dass man sich nicht mal mehr bücken muss um die Kinder anzuschnallen.
Bisher musste ich beim 2türer mich sogar reinknien
Und das mit den Fenstern im Kombi hatte ich auch nicht bedacht, auch toll beim Sharan.

Wir werden noch zwei weitere Sitze hinten rein stellen

Hmmh, momentan werden die ganzen Firmenwagen rausgehauen und sind daher wirklich günstig zu haben, da der neue Sharan II rausgekommen ist.
Unserer hat über 100.000 kilometer drauf, aber dafür ist er ein 2008er Modell. Für 10.000 Euro kann man es vielleicht doch riskieren.
Die Jahreswagen kosten 10.000 Euro mehr, das ist im Moment nicht drin. Er hat dafür eine einjährige Gebrauchtwagen-Garantie.

lieben dank für den tollen bericht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:10

Vergessen: Wie ist es mit dem Parken?
Er hat eine Einparkhilfe, aber ist es dennoch noch schwer aufgrund der Größe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:12

Ich hab mich auch sofort verliebt
Wenn man mal drin saß, wow

Das neue Modell, also der Sharan II ab 2010 ist ja mal der Traum schlechthin.
Den können wir uns vielleicht in 4-5 Jahren gebraucht leisten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:15

Ja, den Touran hatte ich auch im Auge
Aber meinem Mann war er zu klein bzw. schmal

Obwohl der Sharan viel größer ist und neu auch teurer als der Touran ist, ist er gebraucht ebenso günstig zu haben.
Der Sharan ist dann doch schon ein richtiger Van und schon auf dem Weg zum Bus, ala Caravelle.
Der Touran ist dafür citytauglicher, gerade zum parken usw. Daher hätte ich mich auch damit anfreunden können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:18

Stimmt
Man sitzt wirklich sehr hoch, finde ich toll, wie in einem Lieferwagen
Ich dachte es wäre sperrig ihn durch den Verkehr zu schiffen, aber es ging mir erstaunlicherweise sehr leicht von der Hand

Da würde auch unser Radanhänger reinpassen, sogar zusammengebaut
Und einen Randaufhänger auf der Heckklappe kann man auch zulegen dann kann man auch mal Radtouren an anderen Orten machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:19

Interessant
Ich hoffe ich auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:29


Die Sitze wollen wir auch nur einbauen auf längeren Fahrten, wenn wir die Schwiegereltern mitnehmen
Ansosnten werden sie im Keller gelagert.

Ohje, ab 150tausend Kilometern hätte ich kein Auto gebraucht gekauft , das sind ja dann meist auch Taxis oder wirklich sehr alte Fahrzeuge. Die sind unberechenbar.

Toll, dass Du es mit dem Bauch immerhin damit nicht schwer hast

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:32

Wir hatten einen
War aber 95bj die neueren sind besser. War als Familienkutsche perfekt,es gibt ihn mit 5 oder 7 sitzen,bei 5 sitzen kann man auch einen in die dritte reihe bauen,so hat jedes kind viel platz und es gibt kein gezanke.

Über die Ausstattung deines autos solltest du dich beim Verkäufer informieren.

Einparken klappte super,bin nie angedockt weil man alles sieht. Mit dem Beetle den ich vorher hatte,bin ich ständig wo dagegen gefahren.

Unserer hatte 113 ps,was zu wenig war,auf der autobahn bergauf grad mal 100 kmh,also sollte eurer besser mehr bums haben

Hab ihn verkauft,weil er zu gefräßig war

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:37
In Antwort auf sonnie_12934718

Wir hatten einen
War aber 95bj die neueren sind besser. War als Familienkutsche perfekt,es gibt ihn mit 5 oder 7 sitzen,bei 5 sitzen kann man auch einen in die dritte reihe bauen,so hat jedes kind viel platz und es gibt kein gezanke.

Über die Ausstattung deines autos solltest du dich beim Verkäufer informieren.

Einparken klappte super,bin nie angedockt weil man alles sieht. Mit dem Beetle den ich vorher hatte,bin ich ständig wo dagegen gefahren.

Unserer hatte 113 ps,was zu wenig war,auf der autobahn bergauf grad mal 100 kmh,also sollte eurer besser mehr bums haben

Hab ihn verkauft,weil er zu gefräßig war

Ok
unserer hat 140 PS, dann kann man die Hügel auch besser nehmen
Mit meinem Kleinwagen schleiche ich auch mit 100kmh die Hügel hoch und muss schon vorher Anlauf nehmen und kalkulieren

Hört sich gut an mit dem Parken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 13:38

15 Jahre
Das macht Mut.

Wow die Schwester hat den Sharan II
Das Traumauto schlechthin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 17:47


Seat ist leider mit meinem Mann nicht machbar
Ich habe ihn gerade noch auf VW runter handeln können, eigentlich will er nur Mercedes

Das mit den Firmenwagen hab ich früher auch immer so gedacht, ist ja wie mit Mietwagen.
Aber ab einer Klasse wie dem Sharan, ist es doch schon wirklich schwer so ein Fahrzeug abzunudeln oder?
Ich mein, inwieweit fährt man denn mit einem Firmenwagen anders, das würde mich sehr interessieren?

Als ich noch alleinstehend war, hatte ich immer nur Neuwagen. Das ist mein erster Gebrauchtwagen. Und mit Partner, traue ich mir auch mal eine Fehlkauf zu.
Alleine wäre ich total niedergeschmettert und allein irgendwo mit Panne auf der Autobahn der absolute Supergau

Ich hatte mal einen Renault Megane Neuwagen, der war nach 6 Jahren tot! Daher bin ich auch offen für gute Gebrauchte und will anfangen Erfahrungen damit zu sammeln

Danke für die Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest