Home / Forum / Mein Baby / Wach um kurz vor 5

Wach um kurz vor 5

3. Dezember 2014 um 6:09

Hallo,

es geht um meine 16 Monate alte Tochter. Im Prinzip ist alles super, sie ist ein ausgeglichenen zufriedenes Kind welches seit ihrem 1. Lebensjahr 3x die Woche zur Tagesmutter geht, da ich wiedrr arbeiten gehe. Nun folgendes: Sie wird jeden morgen um Punkt 5 wach und ab dem Zeitpunkt ist auch nicht mer an Schlaf zu denken (meistens geht sie um 20 uhr schlafen). Klar es ist sehr früh unter der Woche jedoch nicht ganz so dramatisch da ich eh aufstehen muss, nur merke ich leider auch oft sie ist einfach nicht ausgeschlafen. Sie steht denn auf und nach 1-2 stunden fängt die Müdigkeit an, dementsprechend schlechte Laune hat sie und sie ist mies gelaunt wenn ich sie denn bei der TA abgebe (das ist im ausgeschlafenen Zustand nicht der Fall). Ich habe viel probiert, ich lag wochenlang bis sechs uhr bei ihr am bett im der Hoffnung, sie schläft vielleicht doch wieder ein, Fehlanzeige. Flasche geben bringt auch nichts, Elternebett auch nicht. Kennt das jemand und kann mir etwas dazu sagen, vielleicht auch tips geben wie man sie vielleicht doch dazu bringen kann etwas langer zu schlafen? Ich freue mich über jede Antwort.

Mehr lesen

3. Dezember 2014 um 14:52

Wir hatten das...
...auch, allerdings ein bißchen früher, so zwischen 6 und 9 Monaten. Er war immer gegen fünf wach und wollte dann um 8 wieder schlafen.
Am Besten akzeptierst Du es einfach als Phase. Wirklich was machen kannst Du eh nicht und sich aufregen hilft dann auch nicht
Es wird wieder besser, versprochen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2014 um 23:19

Kenne ich zu gut
Mein Sohn 15 Monate macht zurzeit das selbe Er geht 18.30uhr schlafen schon seit Geburt an, länger hält er auch garnicht aus ..Er hatte sonst immer relativ lange geschlafen bis 9uhr meistens, aber seit 2 Monaten ist er zwischen 4-5Uhr wach und schläft auch partout nicht mehr ein.. hatte auch schonmal versucht ihn später hinzulegen.. aber das bringt auch nichts.. ich hoffe immer noch jeden Tag dass es sich vielleicht wieder ändert und wenn nicht muss ich da halt durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2014 um 6:25
In Antwort auf miacorazon2013

Kenne ich zu gut
Mein Sohn 15 Monate macht zurzeit das selbe Er geht 18.30uhr schlafen schon seit Geburt an, länger hält er auch garnicht aus ..Er hatte sonst immer relativ lange geschlafen bis 9uhr meistens, aber seit 2 Monaten ist er zwischen 4-5Uhr wach und schläft auch partout nicht mehr ein.. hatte auch schonmal versucht ihn später hinzulegen.. aber das bringt auch nichts.. ich hoffe immer noch jeden Tag dass es sich vielleicht wieder ändert und wenn nicht muss ich da halt durch

Danke..
.. für eure antworten! ja echt blöd mittlerweile sind wir bei 4 uhr angekommen das ist schon sehr heftig. Denn man daumen drücken das die Phase nicht mehr all zu lange dauert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Dezember 2014 um 21:03
In Antwort auf olive_11930337

Danke..
.. für eure antworten! ja echt blöd mittlerweile sind wir bei 4 uhr angekommen das ist schon sehr heftig. Denn man daumen drücken das die Phase nicht mehr all zu lange dauert


Hey und ist es bei euch schon besser gewurden mit dem früh aufstehen ? Bei uns leider noch garnicht..ausser eine einzige Nacht hat er bis 7.30uhr geschlafen, hab schon gedacht "Juhu es wird wieder besser" aber nichts war, er wollt mich wahrscheinlich nur mal veräppeln und falsche Hoffnungen machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen