Home / Forum / Mein Baby / Wach werden durch harndrang

Wach werden durch harndrang

6. Oktober 2013 um 22:47 Letzte Antwort: 7. Oktober 2013 um 20:39

Hallo ihr lieben,
Ich hoffe irgendjemand hat hier ähnliche erfahrung und kann mir helfen

Meine maus ist jetzt 14 Monate alt und erwacht jede nacht mehrmals weinend. Jetzt ist mir aufgefallen, dass es immer kurz bevor die pipi macht ist. Wieso? Ich kann sie doch nicht 4-5 nachts aufs töpfchen setzen, zumal sie das nichtmal tagsüber mag... Sie weint immer so doll und sagt "oh manne"... Das tut mir so leid, weil ich das gefühl habe, sie will weiter schlafen, aber kann nicht. Wenn ich glück habe, dann schläft sie nach dem pipi machen gleich weiter, wenn nicht ist sie auch gerne mal 2 Stunden wach

Momentan bin ich auch noch in der 29.SSW woche und vollzeit arbeiten... Ich kann körperlich einfach nicht mehr. Und den papa will sie nachts einfach nicht (er ist in elternzeit).

Im internet habe ich von "Kalkschwefelleber" gelesen, ein mittel aus der homepathie (wie schreibt man das ) kennst das jemand und könnte das dabei wirklich helfen?

Liebe Grüße die total kaputte Mautzi

Mehr lesen

6. Oktober 2013 um 23:39

Hmmm...
... Eigentlich nicht ansprechbar würde ich sagen. Manchmal, wenn es ganz schlimm ist und ich sie hoch nehm, dann reagiert sie schon.
Sie kann es glaube ich auch nicht leiden, wenn ich sie dann anfass, ich mach dann immer nur ruhig, aber deutlich hörbar "schhhhhhhhh...", dass beruhigt sie manchmal.

Gefällt mir
6. Oktober 2013 um 23:43
In Antwort auf misti_12352255

Hmmm...
... Eigentlich nicht ansprechbar würde ich sagen. Manchmal, wenn es ganz schlimm ist und ich sie hoch nehm, dann reagiert sie schon.
Sie kann es glaube ich auch nicht leiden, wenn ich sie dann anfass, ich mach dann immer nur ruhig, aber deutlich hörbar "schhhhhhhhh...", dass beruhigt sie manchmal.

Achja...
... Und wenn ich ihr aber ihre wasserflasche gebe, ist sie gleich ruhig. Allerdings je mehr sie trinkt, desto häufiger wird sie wach. Deshalb versuch ich es erst ohne flasche hinzubekommen.

Gefällt mir
7. Oktober 2013 um 5:01

Hat sie das schon lange?
Vielleicht hat sie eine Blasenentzündung und spürt den Schmerz nur wenn sie nicht abgelenkt ist,also im Schlaf. Ich würde das kurz dem Arzt zeigen. Alles Gute.

Gefällt mir
7. Oktober 2013 um 9:01

Ich vermute
Eher vielleicht die Backenzähne? Also sie wacht bestimmt wegen der Schmerzen auf und dass sie danach (also im wachen Zustand) Pipi macht ist normal. Man sagt ja, dass die kleinen im Tiefschlaf kein Pipi machen, nur wenn sie aufwachen.

Meine Maus hat morgens manchmal ne trockene Windel, da kann ich von ausgehen, dass sie gut und fest geschlafen hat. Wenn sie schlecht geschlafen hat ist die Windel voll.

Lg

Gefällt mir
7. Oktober 2013 um 20:39

Hmmm...
Wie lange sie das hat kann ich gar nicht genau sagen, sie hat schon immer schlecht geschlafen. Aber ich werde mal den Kia anrufen und fragen, ob wir vorbei kommen sollen.

Backenzähne fehlen nur noch die letzten vier. Können die schon so früh kommen? Sie hat tatsächlich viel die finger wieder im mund...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers