Home / Forum / Mein Baby / Wachstumsphase in 5. Woche...

Wachstumsphase in 5. Woche...

13. Juni 2006 um 13:18

wer hat sie schon hinter sich, viele graue Haare habt Ihr mehr, was hat Euch davon abgehalten Schnitzel aus Eurem Liebling zu machen???

Unser Tragling wird seit mindestens einer Woche fast nur rumgetragen, entweder ich oder mein Menne, beruhigt, geschucklt, bespielt -wenn es Aufmerksamkeit fordert-, sie schläft auch im Baby Björn oder auf unseren Bäuchen, aber nie allein, doch bei allem Wissen und Unwissen liegen so langsam doch die Nerven blank....

Hat jemand Tips? Gute/Schlechte Ratschläge - irgendwas?

Und gibt es nach dieser Wachstumsphase wirklich mal ne klitzekleine Wachstumsverschnaufpause, wie alle Lektüre verspricht oder nicht???

Viele Grüße die Brust mit blanken Nerven

Mehr lesen

13. Juni 2006 um 13:48


Hallo camikazycat!

Ja, sie geht vorbei, auch wenn du es gerade nicht glauben magst! Mein Kleiner war auch extremer Tragling, wollte nur auf den Arm, im Björn oder Tuch sein, schlief bei uns im Bett, natürlich nur in meinem Arm etc...
Das hat sich dann plötzlich innerhalb einer Woche komplett geändert! Er wollte nicht mehr getragen werden, man konnte ihn in sein Bettchen legen, ohne das einem die Ohren abfielen vor Geheul und er wurde langsam selbständiger.
Mittlerweile ist er 12 Wochen alt, ok, gerade hat er den 2. Entwicklungsschub, da wirds wieder nervig, aber er schläft alleine in seinem Bettchen, kann sich mal selbst beschäftigen und den Björn hab ich schon länger nicht mehr benutzt!
Also einfach nur durchhalten, ne extra Portion Schoki essen für die Nerven und du wirst sehen, es wird!

Alles Gute!
Klonie mit Luca, der gerade rumquengelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2006 um 14:45
In Antwort auf klonie


Hallo camikazycat!

Ja, sie geht vorbei, auch wenn du es gerade nicht glauben magst! Mein Kleiner war auch extremer Tragling, wollte nur auf den Arm, im Björn oder Tuch sein, schlief bei uns im Bett, natürlich nur in meinem Arm etc...
Das hat sich dann plötzlich innerhalb einer Woche komplett geändert! Er wollte nicht mehr getragen werden, man konnte ihn in sein Bettchen legen, ohne das einem die Ohren abfielen vor Geheul und er wurde langsam selbständiger.
Mittlerweile ist er 12 Wochen alt, ok, gerade hat er den 2. Entwicklungsschub, da wirds wieder nervig, aber er schläft alleine in seinem Bettchen, kann sich mal selbst beschäftigen und den Björn hab ich schon länger nicht mehr benutzt!
Also einfach nur durchhalten, ne extra Portion Schoki essen für die Nerven und du wirst sehen, es wird!

Alles Gute!
Klonie mit Luca, der gerade rumquengelt

An Schocki
hab ich auch schon gedacht, hat auch zwischen 10. und 12. Tag geholfen, aber die setzt sich so schnell auf die Hüften...

Vielen Dank s*mile

also hoffe ich weiter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen