Home / Forum / Mein Baby / Wahrscheinliches Gewicht lt. Ultraschall!!!!

Wahrscheinliches Gewicht lt. Ultraschall!!!!

11. Februar 2008 um 20:13 Letzte Antwort: 14. Februar 2008 um 13:35

Ich bin jetzt in der 37. SSW mit Zwillingen. Am Freitag sollen die beiden geholt werden. Ich war heute bei der FÄ. Sie hat Ultraschall gemacht und leider sind die Zwerge ziemlich leicht. Sie wiegen beide etwas über 2100 Gramm plus/minus 300 Gramm. Nun ist meine Frage:
Was wurde euch gesagt, was sie wahrscheinlich wiegen sollten und was war dann das tatsächliche Gewicht?
Ich weiss, das die Werte nie ganz genau sind. Sollten sie jetzt mehr wiegen wie 2100 Gramm, ist es ja super. Habe aber ein wenig Angst, das es evtl. sogar noch weniger ist.
Die Ärztin sagte, länger warten sollen wir nicht, weil sie von mir nicht mehr profitieren. Vor 14 Tagen lag das Gewicht bei ungefähr etwas über 2000 Gramm. Habe also in den zwei Wochen nicht wirklich viel zugenommen. Mache mir nun echt Gedanken!
Lg
Trinchen+2 Krümelchen

Mehr lesen

12. Februar 2008 um 9:16

Hey
also bei meinen mädels haben sie mir vorher gesagt das sie so 2500gr wiegen. sheyda wog tatsächlich bei der geburt 2550gr und shirin wog 2240gr! ich muss allerdings dazu sagen das ich jede woche zum us musste zum schluss und da die messung dann doch dann schon etwas genauer war!
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2008 um 19:22

Mach dich nicht verrückt
Meine beiden sind 39+3 auf die Welt gekommen und mir wurde 39+1 gesagt das ein Kind 3000g und das andere 2000 g haben würde. Es konnte auch ncit mehr genau gemessen werden weil da drin alles so voll war und nur bewegung drin..
Letztenendes waren es bei meiner Tochter 2970g und bei meinem Sohn 2740g. Alles OK gewesen und ich hätte auch nach 2 Tage schon gehen können. Eisen war nur sehr niedrig..naja .
Also es stimmt meist nicht was die FA ausrechnen bzw. die Maschine weil es ist nur ein etwa Wert.. das wird schon.

GLG Und alles Gute Carina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2008 um 10:57

Messkurven nicht für Zwillinge gemacht
Meine sollten in der 38.SSW 3400g und 3100g wiegen, tatsächlich hatten sie dann 3070 und 2800 (d.h. die relation stimmte, nur ca.300 g weniger). Da die Messwerte an den Geräten für Einlinge gemittelt sind, kommen bei Zwillingen häufiger Abweichungen vor, ich würde mir aber keine Sorgen machen, relevanter als das Gewicht ist die Reife.

LG Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2008 um 13:35
In Antwort auf darla_12688860

Hey
also bei meinen mädels haben sie mir vorher gesagt das sie so 2500gr wiegen. sheyda wog tatsächlich bei der geburt 2550gr und shirin wog 2240gr! ich muss allerdings dazu sagen das ich jede woche zum us musste zum schluss und da die messung dann doch dann schon etwas genauer war!
lg petra

Hallo
bei mir stimmten die werte überhaupt nicht. noch einen tag vor dem ks wurde 2500 und 2600 g gemessen. die zwillinge hatten allerdings "nur" 2300 und 1870 g, das war aber auch kein beinbruch. ich durfte 3 wochen mit vollpension im kh verbringen, nachts konnte ich schlafen, da haben die schwestern die abgepumpte mumi gefüttert. Ich habe in dieser zeit sehr viel gelernt.

drücke dir die daumen das alles oki ist!!!! lg candy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen