Home / Forum / Mein Baby / Wann Baby ins Bett bringen

Wann Baby ins Bett bringen

6. Mai 2010 um 18:30

Also meine Tochter ist jetzt 7 Wochen alt und ich bringe sie meistens zwischen 18-19 Uhr ins Bett.

Es ist dann so das ich sehe das sie müde wird, dann stille ich und lege sie ins Bett (Beistellbett), bleibe dann noch ein bisschen liegen und mach die Spieluhr an...

Dann gehe ich raus und meistens schläft sie dann alleine ein...

Mein Mann findet nun das ich sie zu früh ins Bett bringe....

Tagsüber schläft sie entweder bei mir aber meistens im Laufgitter im Wohnzimmer...

Sollte ich sie lieber noch 2 h im Laufgitter schlafen lassen und denn erst ins Bett oder ist es so ok?

Ich finde es eigentlich gut so, denn so haben mein Mann und ich noch Zeit für uns und sie scheint es ja auch zu mögen?!

Aber mann kann halt nicht abends noch zum Geburtstag gehen oder spät einkaufen gehen...

Wie macht ihr das so?
Würde mich sehr interessieren!


Mehr lesen

6. Mai 2010 um 18:37

Naja
es geht eigentlich darum das ich möchte das sie jeden abend um die gleiche Zeit ins Bett geht.....

Und wenn wir abends zum Geburtstag eingeladen sind und ich mit ihr dort hingehen würde....wäre sie doch total übermüdet.

D.h. zu Hause bleiben weil Baby ja eigentich immer um 18 Uhr schlafen geht.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 18:42

Nabend
also wir machen es so wie du. Wir haben relativ früh begonnen ihn spätestens bis 19 Uhr im Bett zu haben, als wir merkten, dass 19 uhr auch zu spät ist haben wir uns entschieden, dass er so zwischen 17:45 und 18:00 Abendbrot bekommt und spätestens um 18:30 im Bettchen ist.
Ich finde es genau richtig, so haben wir als Paar noch etwas in trauter Zweisamkeit und können den Tag besprechen.

LG ANja und Jannes 17 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 18:43

Hallo
unser sohn hatte damals mit ein paar wochen abends immer noch mal
eine wachphase (meistens mit gebrüll verbunden ) und war erst zwischen 21 und 22 uhr zum schlafen zu bewegen...

irgendwann mit 5 monaten wurde es dann anders...er ist gegen 19 uhr eingeschlafen und wir haben ihn dann auch bettfein gemacht

jetzt ist er etwas über 2 jahre alt und geht zwischen 18.45 uhr und 19.30 uhr ins bett...allerdings steht er auch schon zwischen 5 und 6 uhr auf da steht mein mann auf und oft wird unser sohn dann mit wach...aber auch am wochenende wird er dann wach...uns wäre es lieber, er würde auch mal länger schlafen aber so ist eben sein rhythmus...

du machst ganz sicher nichts falsch, wenn du dich danach richtest, wann deine kleine maus müde ist klar, abends weggehen ist dann halt nur noch getrennt drin oder mit babysitter...aber es ist ja auch nicht für ewig

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 18:52

Hallo,hab mal ne andere frage
du sagst ja deine tochter ist 7 wochen alt und du merkst um 18-19 uhr das sie nun müde ist!

mein sohn ist jetzt 8 wochen alt und ich merke da eigendlich keinen unterschied zu seinen nachmittagsschläfchen,er wacht alle drei stunden auf egal ob tag oder nacht,woran merkt ihr denn das es jetzt zeit fürs bettchen ist???

hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt!! hehe

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 19:12
In Antwort auf sonya_11978046

Hallo,hab mal ne andere frage
du sagst ja deine tochter ist 7 wochen alt und du merkst um 18-19 uhr das sie nun müde ist!

mein sohn ist jetzt 8 wochen alt und ich merke da eigendlich keinen unterschied zu seinen nachmittagsschläfchen,er wacht alle drei stunden auf egal ob tag oder nacht,woran merkt ihr denn das es jetzt zeit fürs bettchen ist???

hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt!! hehe

lieben gruß

Eigentlich
merke ich keinen unterschied ...sie ist ungefähr eine stunde wach und dann wird sie müde und hungrig...

dann gehe ich ins abgedunkelte schlafzimmer, stille sie und leg sie hin....

nach 2-3 h hat sie dann wieder hunger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 19:17
In Antwort auf phacelia84

Eigentlich
merke ich keinen unterschied ...sie ist ungefähr eine stunde wach und dann wird sie müde und hungrig...

dann gehe ich ins abgedunkelte schlafzimmer, stille sie und leg sie hin....

nach 2-3 h hat sie dann wieder hunger


achso,dachte schon ich hab da bei meinem sohn irgendwas nicht mitbekommen!! hehe aber scheint ja bei euch genauso zusein!!


lieben gruß!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Mai 2010 um 19:28


Danke für deine Antwort.....

Ich werde es auch so beibehalten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper