Home / Forum / Mein Baby / Wann bringt ihr euer Baby zu Bett (7Mon.) und wie klappt es mit den Mahlzeiten? Nachtfläschchen???

Wann bringt ihr euer Baby zu Bett (7Mon.) und wie klappt es mit den Mahlzeiten? Nachtfläschchen???

17. Mai 2008 um 19:34

HI, ihr alle.Ich hoffe auf euren Rat.

Unsere Maus isst so ganz gut

0h Milch 200ml
8h Milch 120ml
12h Menü
15h Obst/Getreideglas
18h Abendfläschchen oder Milchbrei

Sie schläft dann auch gleich um 18.30 ein. Sie ist hundemüde.Tags schläft sie nur sehr wenig, frage mich ob ich sie abends nocheinmal kurz hinlegen sollte das sie später schläft oder ist das so in ordnung? Sie schläft bis 7h am nächsten Tag mit einem Fläschchen unterbrechung.

Dann trinkt sie Nachts immer noch eine Flasche. Alle sagen mir die braucht sie nicht mehr ab dem 6 Monat... ist das wirklich so? Gibt es keine Babys die nachts noch trinken?? Mache ich etwas falsch?


Mehr lesen

17. Mai 2008 um 19:45

So ein quatsch
man kann das garnicht so pauschal sagen ob ein baby nachts noch ne flasche brauch oder nicht!!!

jedes kind ist anders!

bei uns ist es zum beispiel so, dass seit colin 6 monate ist er nachts eimal kommt .
die ersten 6 monate hat er durch geschlafen, hätt mir zwar gewünscht das es so bleibt mit dem durch schlafen aber man kann ja nicht alles haben

hab auch mal gelesen das babys ab dem 6 monat nicht mehr nachts kommen sollten, aber hey! wenn sie hunger haben. ich mach mir da kein stress , das wird sich schon von allein geben irgendwann...

also lass dir nicht rein reden
und so isst sie doch gut deine maus.

unde mit dem später hinlegen , warum??? ist doch toll wenn sie abends so gut schläft!

lg katja + colin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 20:18

Hallo
Meine Tochter ist heute 8 Monate und kommt seit 2 Tagen nachts nur noch einmal, davor war es 2 mal und ein paar Wochen zuvor sogar noch 3 mal.
Ich glaube nicht, dass Du was falsch machst, Dein Essensplan klingt doch gut. Und nachts trinkt sie auch noch mal ne große Menge, also hat sie anscheinend auch Hunger. Man kann zwar umtrainieren, dass sie nachts nichts mehr brauchen und dafür tagsüber mehr trinken, aber damit würde ich frühestens mit 1 Jahr anfangen. Und 12 Stunden nachts schlafen mit nur einer Unterbrechung ist doch super. Ich bin froh, wenn meine Tochter 10 Stunden schläft (mit 1 - 2 Unterbrechungen). Letzte Woche hat sie teilweise nachts nur 8,5 Stunden geschlafen und tagsüber schläft sie so ca. 2 Stunden (2-3 Schläfchen).

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 20:47

Bei uns läuft
es folgendermaßen:

Im Moment ist ihr Rhythmus eswas nach hinter verlagert. Sie geht erst so um 22 Uhr schlafen, dafür pennt sie aber komplett duchr bis ca. 8-9 Uhr.

Morgens bekommt sie erst eine Flasche mit HA 1er ca. 200 ml.
Mittags gibt es so gegen 12 Uhr einen Gemüsebrei. Dann schläft sie meistens 1-2 Stunden. Gegen 15:30 Uhr gibt es wieder Milch, dann gegen 19 Uhr seit heute einen milchfreien selbst angerührten Reisflocken-Obst-Wasser-Öl-Brei und direkt vor dem Schlafen so gegen 22 uhr die letzte Flasche mit so ca. 230 ml HA 1er.

Kommt also auch auf ungefähr 5 Mahlzeiten, nur eben alle am Tag, weil sie seit der 5. Woche durchschläft.

Wenn du mit dem Zubettgehen so zufrieden bist, dann lass es ruhig so. Wir werden sie auch irgendwann wieder umgewöhnen müssen, früher einzuschlafen und dafür früher aufzustehen. Aber bis jetzt genießen wir das lange Schlafen.

Sylvi mit Caroline (7 Monate und 1 Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 21:11

Bei uns auch so
Hallo,
Leni wird nächste Woche auch 7 Mte.. und trinkt so:
ca. 7.00 stillen
ca. 11.30 Gemüseglas (haben wir vor 3 Wo. angefangen, klappt solala...)
ca. 15/ 15.30 stillen
19. 00 stillen + Bett
Nachts trinkt sie auch noch so 2 x meist gegen 23 Uhr und gegen2/3 Uhr.... hab auch gelesen mit nem halben Jahr könnten sie ohne auskommen aber was will man machen?? Gerade war sie auch schon wieder wach und hat geweint.. oft lässt sie sich auch nur an Brust beruhigen... habs heute zum 1. mal mit Tee probiert hat paar Tropfen getrunken und hoff sie schläft jetzt wieder weiter.... mit trinken Wasser/ Tee hat sies nämlich noch nicht so nach ihrem Glas... aber werde es mal nachts öfters probieren... glaub so gewöhnt man das trinken nachts auch ab, naja vielleicht
hatte mittags immer 3 Std. zwischen stillen... aber zur Zeit auch 4 Std... gestern sogar mal 5, voll heftig... denk dann als sie holt sichs dann nachts bzw. trinkt nachts soo viel, das sie tags nicht so viel brauch.
LG Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 21:15
In Antwort auf trix_12570688

Bei uns auch so
Hallo,
Leni wird nächste Woche auch 7 Mte.. und trinkt so:
ca. 7.00 stillen
ca. 11.30 Gemüseglas (haben wir vor 3 Wo. angefangen, klappt solala...)
ca. 15/ 15.30 stillen
19. 00 stillen + Bett
Nachts trinkt sie auch noch so 2 x meist gegen 23 Uhr und gegen2/3 Uhr.... hab auch gelesen mit nem halben Jahr könnten sie ohne auskommen aber was will man machen?? Gerade war sie auch schon wieder wach und hat geweint.. oft lässt sie sich auch nur an Brust beruhigen... habs heute zum 1. mal mit Tee probiert hat paar Tropfen getrunken und hoff sie schläft jetzt wieder weiter.... mit trinken Wasser/ Tee hat sies nämlich noch nicht so nach ihrem Glas... aber werde es mal nachts öfters probieren... glaub so gewöhnt man das trinken nachts auch ab, naja vielleicht
hatte mittags immer 3 Std. zwischen stillen... aber zur Zeit auch 4 Std... gestern sogar mal 5, voll heftig... denk dann als sie holt sichs dann nachts bzw. trinkt nachts soo viel, das sie tags nicht so viel brauch.
LG Nadine

Achja...
... schlafen tut sie dann also von abens 19 Uhr bis frühs um ca. 9.00 Uhr.. mit ca. 2 x stillen und auch manchmal so noch aufwachen vor mitternacht.... mittags schläft sie zw. 1,5 - 2,5 Std. auf zweimal verteilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2008 um 21:21
In Antwort auf muirmn_12671119

So ein quatsch
man kann das garnicht so pauschal sagen ob ein baby nachts noch ne flasche brauch oder nicht!!!

jedes kind ist anders!

bei uns ist es zum beispiel so, dass seit colin 6 monate ist er nachts eimal kommt .
die ersten 6 monate hat er durch geschlafen, hätt mir zwar gewünscht das es so bleibt mit dem durch schlafen aber man kann ja nicht alles haben

hab auch mal gelesen das babys ab dem 6 monat nicht mehr nachts kommen sollten, aber hey! wenn sie hunger haben. ich mach mir da kein stress , das wird sich schon von allein geben irgendwann...

also lass dir nicht rein reden
und so isst sie doch gut deine maus.

unde mit dem später hinlegen , warum??? ist doch toll wenn sie abends so gut schläft!

lg katja + colin

Mein Sohn
schläft von 19:30/20:00 Uhr bis mrogen um 7/8 durch, ohne wach zu werden, Er ist jetzt 4 Monate und 1 Woche. Zwischen 7 und 8 bekommt er Flasche ( 200ml) Mittags selbstgemachtes Gemüseallerei + Flasche ( 150ml) dann Mittagsschlaf von 12 bis 15 Uhr, dann Flasche ( 200ml) und abends 19 Uhr Griesbrei mit frischem Obst. Zwischendurch bekommt er natürlich Tee um den Durst zu löschen.

lg Glorie + Sven

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2008 um 9:11

Genau das gleiche
huhu

ist bei uns das geleiche in grün.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mit Windelsoor (Windelpilz) in die Krippe ? *hilfe*
Von: angela_11945578
neu
27. Februar 2009 um 20:06
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen