Home / Forum / Mein Baby / Wann das erste mal zum Friseur?

Wann das erste mal zum Friseur?

8. Juni 2013 um 19:04

Hallo, wann habt ihr euren Babys das erste mal die Haare geschnitten, bzw. wann würdet ihr es frühestens machen?

Mehr lesen

8. Juni 2013 um 19:19

Mit 6 monaten
Haben wir das erste mal den ponni gechnitten.mit 8 monaten dann auch die seiten.jetzt mit 9 monaten war sie schon 3 mal haare schneiden.
Die haare hingen ihr immer in den augen,bei ihr wachsen die haare aber auch soooo schnell.sie kam schon mit soner matte auf die welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 20:09

Naja
Also meine Tochter gehört zur Kategorie Wildwuchs bei der Geburt. Sie wird 6 Monate alt. Ich mache ihr momentan meistens eine Spange rein, damit sie die Haare nicht ständig in den Augen hat.

Ich finde es irgendwie noch zu früh, aber ich wollte mal wissen, wie andere das gemachthaben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 20:33
In Antwort auf dorchen12

Naja
Also meine Tochter gehört zur Kategorie Wildwuchs bei der Geburt. Sie wird 6 Monate alt. Ich mache ihr momentan meistens eine Spange rein, damit sie die Haare nicht ständig in den Augen hat.

Ich finde es irgendwie noch zu früh, aber ich wollte mal wissen, wie andere das gemachthaben.

Spange
Hab ich auch überlegt.hab da aber angst das sie die rauszieht und verschluckt oder so.jetzt hat sie nen flotten ponni bis zu den augenbrauen,sieht niedlich aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 21:17
In Antwort auf celina_12083065

Spange
Hab ich auch überlegt.hab da aber angst das sie die rauszieht und verschluckt oder so.jetzt hat sie nen flotten ponni bis zu den augenbrauen,sieht niedlich aus

....
Die große war fast 2 beim ersten schnitt. Sie hatte als baby wirklich kaum haare und do zog sich das hin.

Der kleine war grade erst mit seinen 16 monaten. Wäre aber schon früher nötig gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 23:01

Meiner ist schon über 2 Jahre
und ich will es nun endlich mal machen lassen.
Hab aber ein wenig bammel, daß die da keine Geduld haben oder daß er so rumzappelt.
Manchmal dreht er sich so schnell um, wenn man an seinen Haaren rumtüttelt und wenn da dann jemand mit einer spitzen Schere rumfuchtelt ist das ja auch nicht grad ungefährlich.
Oder übertreibe ich ein wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2013 um 23:25

Ich antworte mal hier oben
Dass sie die Spange rausziehen und verschlucken könnte, darüber hatte ich gar nicht nachgedacht *schäm*. Aber sie berührt die auch gar nicht.

Ich habe auch Angst wegen der Schere und außerdem kann sie ja noch gar nicht ruhig sitzen.

Vielleicht wollen ja noch welche berichten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 22:41
In Antwort auf maamam

Meiner ist schon über 2 Jahre
und ich will es nun endlich mal machen lassen.
Hab aber ein wenig bammel, daß die da keine Geduld haben oder daß er so rumzappelt.
Manchmal dreht er sich so schnell um, wenn man an seinen Haaren rumtüttelt und wenn da dann jemand mit einer spitzen Schere rumfuchtelt ist das ja auch nicht grad ungefährlich.
Oder übertreibe ich ein wenig

So, ich habs getan
Zuerst bin ich am Vormittag hin und da war nix zu machen, weil er schon müde war.
Am Nachmittag nochmal woanders hin. Ich dachte toll - 1 Std warten, nur dafür, daß er nachher eh nicht will..
Dann wollte er auch gleich keinen Umhang haben. Da hab ich gleich eingelenkt, ok, dann halt ohne. Er meinte nur, nein, nein, nein.
Da meinte die Friseurin ganz pessimistisch, daß sie eh gar nicht schneiden darf, wenn er rumzappelt, weil das zu gefährlich ist.
Tja, und was ist:
Sie fängt an und er entpuppt sich als Muster-Kind. Sitz da total ruhig und interessiert und gibt ihr auch noch Anweisungen, wo sie schneiden soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 22:55


Ich ( Friseurin ) hab meinem Sohn mit 10 Monaten zum 1. die haare bisschen gestutzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2013 um 23:00

Ok
Danke für eure Antworten. Erstmal müssen Haarbänder, etc. ausreichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 9:42

So mit 1 1/2
Mein Sohn hat einen blonden Lockenkopf. Die Haare wachsen total schnell. Ich hab schon seit er ca. ein Jahr war immer mal wieder mit der Schere selber rumgeschnippelt, aber als er 18 Monate war, fühlte ich mich überfordert und ging mit ihm zum Friseur. Hat auch super funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 0:57

Mein Sohn
hat seinen ersten Haarschnitt mit 6 Jahren bekommen, kurz vor seiner Einschulung, und auch nur weil die Haare verklebt waren. Er hatte nie nach einem Haarschnitt verlangt und ich brachte es nicht übers Herz, die Haare zu schneiden oder ihn zum Friseur zu schleppen. Ab 3 Jahren habe ich ihm oft Zöpfe geflochten, obwohl er sehr mädchenhaft ausschaute und meistens als solches angesehen wurde, hat er sich nie beschwert. Nach der Einschulung ließen wir die Haare wieder wachsen, inzwischen ist er 13 , die Haare sind hüftlang, er trägt Pferdeschwanz , Flechtzopf, gelgentlich auch 2 geflochtene Indianerzöpfe und fühlt sich mit langen Haaren sehr wohl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 19:42

Mein sohn hat seit geburt an viele haare
Sehr viele

So kam es dass wir mit ihm zum Friseur gegangen sind als er gerade mal 8 Monate war - nicht funktioniert da sehr aktiv dann waren wir kurz vor dem ersten Geburtstag beim Friseur - wieder nicht funktioniert da sehr altiv jetzt waren wir mit 13 Monaten beim Kinderfriseur obwohl er immernoch sehr aktiv ist hat es geklappt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Juni 2013 um 21:59

So ist es bei uns auch
Ich habe jetzt Haarbänder, Spangen, Zopfgummis, damit sie ihr nicht im Gesicht rumschwirren. Selber schneiden...naja, sie hat leider meine ganzen Wirbel abbekommen und da wird das bestimmt nicht so einfach. Außerdem traue ich es mir nicht.

Ach und momentan hat sie einen trendigen Undercut....die unteren Haare sind ausgefallen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 22:11

Sollten
wir uns nicht lieber darüber freuen, dass heutzutage fast alles möglich zu machen ist ? Ansonsten hätte Amerika noch keinen schwarzen Präsidenten und wir Deutschen keine Bundeskanzlerin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 19:22


Ist doch Quatsch!!!! Wer sagt denn, dass Jungs kurze Haare haben müssen. Gerade in bestimmten alternativen Kreisen gehört es eher dazu, dass Jungs lange Haare haben.

Und Kinder sagen schon, wenn sie sich gehänselt fühlen wegen der Haare.

Ich finde lange Haare sowohl bei Männern als auch bei Jungs toll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2013 um 23:14

Deine Toleranz
ist ja fantastisch!!! Und nein gerade diese Kinder haben genug Selbstbewusstsein darüber zu stehen.

Aber gut. Jedem seine Meinung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook