Home / Forum / Mein Baby / wann das zeite Baby,... eure

wann das zeite Baby,... eure

6. Juli 2009 um 7:35 Letzte Antwort: 6. Juli 2009 um 16:43

Hallo ihr ,..
ich würde gerne mal wissen,wann ihr so im Schnitt das zweite Würmchen geplant bzw bekommen habt.
Ich selber möchte nämlich auf alle Fälle zwei kinder.Nun ist der kleine bald ein Jahr,..und ich würde sehr gerne noch ein Geschwisterchen planen.
Vom alter finde ich es super,..da die beiden nicht weit auseinander sind,..
Nun,bekommen ich aber oft zu hören,das ich mich nicht so ums erste kümmern könnte,da der kleine noch zu klein sein,..sprich" ich soll noch warten" und es wäre leichter für mich ,wenn der kleine etwas älter wäre,...
ich selber bin nun der Meinung,..die beiden können schön zusammen spielen,..und ich habe es auch einfacher,denn man sit noch im Wickeln drin,...

was meint ihr so

lg

Mehr lesen

6. Juli 2009 um 8:11

Hallo .-)
also wir haben beim zweiten geschwisterchen nach einem jahr angefangen zu üben. jetzt ist meine tochter 21 monate alt und ich bin in der 37.ssw. die erste zeit wird es bestimmt sehr anstrengend aber später können die kinder dann sicher wirklich besser was miteinander anfangen. die ss war schon manchmal schwierig, gerade weil es schwierig ist der kleinen mal zu erklären, dass man jetzt nicht gerade so rumtoben kann oder das beim albern ein tritt in den bauch jetzt überhaupt nicht angebracht ist.
lg sanny

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 8:32

Wir haben 2x kurzen abstand...
meine 2 sind 15 mon. auseinander,das 3. wird zum 2. 16 mon. abstand haben.

versteh nicht wieso immer behauptet wird wenn man einen kurzen abstand habe käme das 1. kind zu kurz
blödsinn. vorallem sagen das leute die garnicht die erfahrung gemacht haben,woher wollen die das also wissen,ist das bewiesen?
wie ist es bei mehrlings-mamas,zwillinge etc. kommt da auch ein kind zu kurz?

es wird immer geredet,egal ob du einen kurzen oder langen abstand hast.
also danach würde ich jetzt nciht gehen.

meine 2 spielen super zusammen und mein großer war auch nie eifersüchtig auf die kleine. die kleine aber seit kurzem manchmal auf ihn aber das stört mich nciht und ist ja völlig normal

es hat alles seine vor und nachteile und ich denke man muss es vom 1. kind und auch von sich selber abhängig machen: wie sehr ist man selber belastbar,wie stark fordert das 1. kind etc.

bei uns hats gut geklappt. ich hab alles normal weitergemacht mit beiden kindern,spielgruppe,turnen etc. ichd enke bei uns kommt keiner zu kurz.
und oft ist es sogar entlastend wie zb. beim kochen weil die 2 sich dann untereinander schön beschäftigen.
auch mit dem stillen hat super geklappt,mein sohn hat nie stress gemacht oder so.konnte 13 mon. stillen...

das muss jeder für sich selber entscheiden was für ihn der richtige zeitpunkt ist,ich würde nicht auf andere hören was sie dazu sagen...

LG *anja*

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 8:44

Jetzt
Also wir üben gerade Unser Kleiner ist jetzt 14 Monate alt... Für uns ist ein geringer Abstand besser (sind nimmer die jüngsten, ausserdem möchten wir unserem Kleinen möglichst bald ein Geschwisterchen zur Seite stellen - mein Mann war ein nicht so ganz glückliches Einzelkind und ich habe drei Geschwister und das fand und finde ich super...) Aber ich denke doch dass das je nach Situation und individuellem Empfinden ganz unterschiedlich sein kann...
Eine gute Entscheidungsfindung , vielleicht sprechen wir uns ja in ein paar Wochen/Monaten schwanger wieder

LG

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 15:20


danke für die Infos,..also nur positive Erfahrungen,..
also legen wir mal los

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 15:25

Wir üben jetzt
Unsere kleine ist jetzt 14 Monate alt.
Haben schön am ES geherzelt. Vielleicht hats ja schon gwuppt!
Euch viel Glück!

LG Sonja mit Mara

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 16:36

So, und ich bin froh, dass 6 Jahre dazwischen sind
...bei den vielen Meinungen, dass kurzer Abstand richtig ist, sage ich erhlich für mich, dass es gut war so "lange" zu warten, denn so hatte ich viel Zeit nur für den Großen und habe ich jetzt einen verständigen 7-jährigen, der sich auch mal kurz mit ihr beschäftigen kann.
Ich fände die Vorstellung von 2 Wickelkinder grauenvoll!
Meine Schwester war übrigens immer der Meinung, dass eines alleine die Treppe hoch laufen können mußte...sie wohne ganz oben!
Anne

Gefällt mir
6. Juli 2009 um 16:43

Also
ich bin in der 22.SSW, meine Tochter wird im August 3. Als sie 2,5 war, bin ich schwanger geworden.

Habe auch immer hin und her überlegt, wann es wohl richtig ist. Wir haben es dann darauf ankommen lassen und es klappte sofort.

Im Nachhinein bin ich so froh und denke, dass die 3 Jahre super sind. Maxinmal 4 jahre war immer meine Grenze.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers