Home / Forum / Mein Baby / Wann erste erfolge bei kiss- syndrom?

Wann erste erfolge bei kiss- syndrom?

16. April 2008 um 20:46

hallo,
bei meiner kleinen(16wochen) wurde das kiss- syndrom festgestellt. meine frage nun an die mamis unter euch, deren kinder die gleiche diagnose haben: wie lange hats gedauert bis sich erste erfolge durch die therapie zeigten? ist es möglich, dass man sofort ne besserung erkennen kann?
liebe grüße
mamasteff

Mehr lesen

16. April 2008 um 21:44

Hallo mamasteff
meine hebamme hat den verdacht zum glück schon in bens 2. lebenswoche geäußert und ich war dann auch 2 tage später mit ihm beim osteophaten, dass hat uns eine langwierige behandlung erspart, nach 3 behandlungen und4 monaten konseuentem auf die andere seite legen ist es weg aber schon nach 1 sitzung hörte mein baby auf den ganzen tag nur zu schreien, legte seinne kopf freiwillig auf die andere seite und das überstrecken war nach 3x auch weg. viel glück euch und handelt so schnell wie möglich, es lohnt sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 12:33

Danke
für eure antworten. hab jetzt dann die zweite sitzung mit ihr, aber hab mir nach der ersten schon eingebildet es sei besser geworden. aber dann wars vielleicht doch keine einbildung...
festgestellt hab ich es eigentlich selber, die ärztin hat es dann nur noch bestätigt. angefangen hat alles mit nem ks, dann beim stillen nur trinken an der rechten brust, schreiattacken, überstrecken, nicht in den schlaf finden etc. und man siehts mittlerweile auch am köpfchen, weil der hinterkopf ein wenig schräg ist. aber bin echt total froh, dass man das so gut und offensichtlich mit schnellen erfolgen behandeln kann.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 15:37

Oh mann
ihr sucht immer noch nach gründen mich anzugreifen??? oh mann...
damals wusste ich selbst noch nichts von kiss!!!!! ich hab mich dazu belesen, liebe theresa, und letzte woche wurde es dann bestätigt!
ich dachte auch erst es sei normal!!!!!
greift mich doch nicht hier in diesem öffentlichen forum auch noch an! ich hab euch nie was getan und lass euch doch auch in ruhe!
ich hab bei leibe grad genügend um die ohren und genügend sorgen, dass ich mich mit sowas nicht auch noch abärgern will!
auf dass euer forum bald wieder geht.
alles gute auch deinem georg!
also

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 16:04

Passt schon
hab euch ja in euren augen in allem was ich gesagt hab angegriffen, mich daneben benommen, überheblich verhalten etc...
kann doch mal sein, dass man nicht auf einer wellenlänge schwimmt und wie bereits erwähnt, mir hat auch oft mal was nicht 100%ig gepasst, aber man muss nicht überall seinen senf dazu abgeben.
ich wusste nicht mal von kiss und wollte dich damals beruhigen! weil ich weiß, dass man sich verrückt machen kann, wenn man sich um sein kind sorgt!
mann müsst ihr viel zeit haben um euch über sowas immer noch aufzuregen!
setz mich halt auf die blacklist, dann musst meine beiträge nicht mehr lesen.
und da reagier ich eben schon empfindlich, denn wenn jemand der mich kennt es nicht mal schafft mich beim namen anzureden is ja alles klar, oder?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 16:21

Steffi
theresa hat dir geantwortet - nicht WIR - also lass so sachen wie IHR regt euch über sowas auf.. und scheinbar hast du ja genauso viel zeit dich zu ärgern wie wir

sophie alles gute - hoffentlich schlägt die therapie bald an

gruß,
silke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 16:40

Ach so..
noch was:
wenn man, wie du vorhin zugegeben hast, keine ahnung hat, dann sollte man einer anderen mutter, die sich sorgen macht, auch nicht sagen daß das normal ist! solltest du bei deinem erlernten beruf eigentlich wissen..

trotz allem deiner kleinen nochmals gute besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 16:56

Ach so
noch was...
ein forum ist ein austausch von erfahrungen, etc. wenn ich nen rat brauch schreib ich hier rein. ob ich was aus der antwort mache oder nicht, bleibt mir selbst überlassen!
hier ist niemand kinderarzt und deshalb würd ich in solchen fällen immer nen ärztlichen rat hinzuziehen.
habt ihr das neulich mit dem fieber gelesen? wie viele haben gesagt es sei manchmal ganz normal, zäpfchen geben, etc...??? das kind hatte ne hirnhautentzündung! es ist ein erfahrungsaustausch und mehr nicht! wenn ich eine situation noch nicht erlebt hab, kann ich nur gut zu reden, nicht aber etwas diagnostizieren.
und deshalb brauch ich mir auch kein schlechtes gewissen von euch machen lassen.
und da ich nur auf einer neugeborenenstation und nie auf einer kinderstation gearbeitet hab, kenn ich mich mit krankheiten bei älteren babys leider nicht aus! sonst könnt ich ja mein eigenes kind auch selbst heilen...ich habe diesen thread aufgemacht um efahrungsberichte von mamis zu bekommen, deren kinder das gleiche haben.
das hab ich bekommen und dafür hab ich mich bedankt.
auf euer gezicke kann ich gut und gerne verzichten!
es grüßt euch die wasserstoffblonde steffi, die ein haus baut, sich ein neues auto kauft und gern mal shoppen geht, weshalb sie die regensburg- mamis aber nun angiften!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 17:08

Weil ich mich
hier wohl fühle, was ich leider bei euch am schluss nicht mehr getan hab!
und wie gerade jetzt, ich mich bei euch für alles rechtfertigen musste.
machts gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 17:25

Mein kind
greift zwar, aber rollt nicht durch die wohnung und ich weiß nicht wie du darauf kommst. ich hab für alles was ich mir leiste viel gearbeitet und geh deshalb auch bald wieder geld verdienen. jedem so wie es ihn glücklich macht. toleranz ist das zauberwort
schade dass ich mich in euch so geirrt hab...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 17:48


steffi, ganz ehrlich, du stellst uns jetzt hin als würden wir dich -wie hast du es so schön ausgedrückt- "angiften" weil du ein haus baust, dir ein neues auto kaufst und ständig beim shoppen bist.. da muss ich aber ganz laut lachen! kein mensch beneidet dich um irgendwas, ganz ehrlich.. zumal wir ja alle wissen daß eben nicht alles so friede freude eierkuchen ist wie du immer tust.. dein auto, dein haus, deine klamotten und dein typ seien dir gegönnt
es geht hier doch um was ganz anderes, theresa hat dir gesagt was sie gestört hat und was machst du? wie jedes mal schlägst du um dich, kommst vom hundersten ins tausendste und machst ein riesenfass auf niemand von den regensburg mamis hat dich jemals dazu aufgefordert dich ständig rechtfertigen zu müssen, deshalb: keine ahnung warum du das immer machst
vielleicht sollten wir ja einen neuen thread aufmachen:
mamasteff vs. regensburgmamis
damit du dich mal richtig auskotzen kannst

und an alle anderen, die meinen jetzt ihre schlauen kommentare ablassen zu müssen: es geht hier um dinge, die ihr nicht mitbekommen habt, demnach spart euch euren senf..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 17:48

Um gottes willen!!!
ich hab nie in irgendeiner weise gesagt, dass ich mir auf etwas was einbilde! furchtbar! ich bin ich und du bist du!
so ein kinderkram... wenn man in dem alter nicht mal normal mit jemandem umgehen kann, nur weil der was hat was ich nicht hab, dann prost mahlzeit!!!
- mama susi ist blöd, die hat die tolle barbie, die ich mir schon so lange wünsche
armseelig...
ich geh jetzt shoppen...- dann muss ich mich hier nicht mehr ärgern
ps: ach ja, den a3 haben wir doch gegen was größeres viel viel prolligeres getauscht! schon vergessen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 17:52

Ach ja silke
wir heiraten übrigens im sommer
also fachsimple nicht über mein innenleben, denn von euch kennt mich niemand wirklich. das beweist ihr immer wieder aufs neue mit euren aussagen...
so, jetzt bin ich aber wirklich weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 17:57

Steffi..
da gratulier ich aber.. und erblasse tatsächlich - aber nicht vor neid..
ich kenn dich nicht, das stimmt - aber ich hab doch soviel mitbekommen von dir um zu wissen daß ich nix verpasst hab

schöne hochzeit wünsch ich und (das mein ich jetzt ganz ehrlich) viel glück in der ehe vor allem wegen sophie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 19:14

Weil ihr mir
das alles vorgehalten habt!
und das kommt ja immer und immer wieder raus. ihr geht selber immer wieder auf das alles ein.
lasst mich doch einfach in ruhe, ich schreib doch eh schon nicht mehr bei euch mit, also was wollt ihr denn noch von mir?
ich bin eben ganz anders, hab andere interessen usw. aber dachte mir immer wir könnten uns trotzdem verstehen. weil wir eben eines gemeinsam haben und das sind unsere kinder.
hab ich eben falsch gedacht, auch nicht schlimm.
geht ihr euren weg, ich geh meinen!
ist doch kein problem, aber lasst mich doch bitte wenigstens in einem öffentlichen forum in ruhe mit anderen mamis austauschen...
danke!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 20:46

Ach steffi
ich wollt mich da eigentlich nich einmischen aber weißt du was? ich finde du solltest viell. mal was an deinem ego machen. du hast ständig erwartet, dass wir alle beifall jubeln, weil du ein haus baust (dauert sicher lange, weil du das ja allein tust ), ein neus auto hast usw. ich mein was soll das denn? auf der einen seite tust du so, als würde dich keiner kennen, auf der andren seite hast du nie von deiner maus was erzählt. man hörte immer nur, schminke, shoppen, status. punkt. viell. brauchst du das ja zum leben, aber es gibt auch andere wichtigere sachen. und wenn man dir was geschriben hat, kam ja nie ne antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2008 um 21:01

Bei allen anderen
habt ihr das auch getan. für die habt ihr euch immer gefreut, egal ob sie sich ein auto oder sonst was gekauft haben. ihr habt die bilder von den anderen babys kommentiert, sophie blieb aussen vor. dass ich da nicht unbedingt gern mitschreib ist doch meine alleinige entscheidung. aber danke, meinem ego gehts super und das haus steht bereits. jetzt bitte ich euch ein allerletztes mal mich einfach in ruhe zu lassen, kann doch so schlimm nicht sein, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 9:52

Kiss Syndrom
Hallo mamasteff, mein Kind(6) hatte Kiss Syndrom wir waren damals bei einem Facharzt für chirogie der hat einmal den Kopf vom Kind nach rechts und links gedreht und alles war vergessen!kein geschreie mehr lag sofort richtig im Bett und war das liebste Kind was man sich wünschen kann, hat sogar von da an durchgeschlafen, da war sie ungefair drei Monate alt. Meine Freundin allerdings war mit ihrem Sohn zur Behandlung bei einer Orthopädin da dauerte die Gesesung länger und mußte auch diese Gymnastik mit ihm machen, die hat nur mit ihren Händen die Blockade weg gestrichen. Also denke ich es kommt darauf an wie der Arzt es behandelt. ja nun habe ich mein zweites Kind bekommen und auch wieder verdacht auf kiss-syndrom und überlege zu wem ich gehe. die Ortopädin macht es zwar sanfter aber ich glaube nicht so evektiv. Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook