Home / Forum / Mein Baby / Wann Fieber und Impfmasern nach MMR-Impfung?

Wann Fieber und Impfmasern nach MMR-Impfung?

30. August 2015 um 9:25

Es sollen zwar nur 5% sein und man liest alles zwischen sofort und 14 Tage, aber wie war es bei euren Kindern?
Heute ist Tag 6 und bis jetzt ist nichts in Sicht. Mein Sohn ist seit Mittwoch in der Eingewöhnung in der Vorschulgruppe der Kita...es läuft perfekt, die Eingewöhnung ist durch und das Wochenende nervt ihn. Wäre jetzt blöd, wenn er nächste Woche wegen Fieber aussetzen müsste. Er hat noch nie auf Impfungen reagiert und ich hoffe, dass das so bleibt.

Wer kann mir Hoffnung machen? Wer hätte keine Reaktion? Und wer hatte eine Reaktion und wie lange?

Grüße

Mehr lesen

30. August 2015 um 9:40

Willst...
... du nur Antworten die Hoffnung machen oder auch andere Erfahrungen?
Ich kann nur was zu den anderen Erfahrungen beitragen...
Mein Sohn hatte bis dahin noch auf keine Impfung reagiert. An Tag 7 nach der MMR ging es los mit 3 Tage lang hohem Fieber, an Tag 9 kam auch ein Ausschlag dazu, der sich immer weiter ausgebreitet hat. Diagnose.Impfmasern, es hat 1,5 Wochen gedauert bis er wieder fit war. War kein Spass...

Aber wie du schon richtig geschrieben hast: Sowas ist selten. Und selbst wenn es euch treffen sollte - da kommt man durch, im Vergleich zu dem was man zu echten Masern liest war das echt okay.

Tiri

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 9:52

Ich nehme natürlich jeden erfahrungsbericht
Ich hatte vergessen zu sagen, dass es bereits die 2. MMRV ist. Auf die 1. hatte er gar nicht reagiert, aber ich meine gelesen zu haben, dass es auch bei der 2. passieren kann...daher mein Interesse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 9:53

Ich habe deine mails gelesen, liebes
Du bekommst eine Antwort...versprochen...heute oder morgen, wenn ich am Laptop bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 11:08

Hallo
Also nach der ersten hat unsere Maus gar nicht reagiert
Bisschen nörgelig war sie aber nix weiter nach der 2
Impfung hatte sie gute 5 tage später eine heftige angina bekommen mit schüttelfrost und über 40 Fieber zog sie auch einige Tage hin
Allerdings denke ich mir wäre sie auch ohne Impfung krank geworden die Impfung hat es evtl nur bisschen verstärkt
Ich drück die Daumen das ihr verschont bleibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 11:19

Also meine
Maus hat bis vor kurzem auch auf keine einzige Impfung reagiert. Nur die zweite Zeckenimpfung hat sie bissle mitgenommen, davon hat sie ne kleine kurze Erkältung bekommen aber ohne Fieber. Ansonsten hatte sie noch nie etwas.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 12:34

Meine Tochter
hatte am 7 Tag leicht Fieber, aber keine Impfmasern, allerdings war sie da älter.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2015 um 14:38

An Tag 8
Hatte meine Maus Fieber, etwas Unwohlsein , sonst nix

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen