Home / Forum / Mein Baby / Wann gehts endlich los, wer hat welche erfahrungen gemacht? 40 ssw

Wann gehts endlich los, wer hat welche erfahrungen gemacht? 40 ssw

11. März 2012 um 8:38

Hi Leute....
ich habe seit einiger zeit vollgendes problem:
Befinde mich in der ab heute in der 39+0 ssw.
mein entbindungstermin ist auf den 18.3 festgelgt..
seit einiger zeit habe ich im liegen, meißt nur nachts/abends schluckbeschwerden, so eine art kloß im hals der echt unangenehm ist..ab und zu gefolgt von erbrechen, nicht sehr angenehm...
habe gehört das sich der körper vor der entbindung selber reinigt, nur in welcher art und weise ist fraglich...den zu sagen das sich mein stuhlgang verändert hat, kann ich nicht...
habe fast jeden tag/abend unterleibschmerzen, als würde ich meine menstruation schon haben, oder bekommen..im rücken ziehts auch, und letzte nacht erbrechen...wer kann mir da mit rat zur seite stehen..
und mein frauenarzt meinte das das baby noch etwas nach unten rutschen muss, bis es soweit ist, nur fühle ich mich jetzt schon wie ein stück ehlend -.-

Mehr lesen

14. März 2012 um 0:52

Das hört sich ganz nach senkwehen an!
Erst mal Hallo, weiss ja nicht ob sich dein Bauchzwerg schon auf den Weg gemacht hat
aber die Schmerzen die du beschreibst hören sich nach Wehen an! So fing es bei mir auch an.... Mein ET war letztes Jahr am 18.03.!
Meine Maus hat sich es dann aber nochmal richtig gemütlich gemacht und kam dann spontan nach Blasensprung am 23.03.2011...! Also 5 Tage später!

Aber 10-12 Tage zuvor hatte ich auch immer wieder mal ein Ziehen im Rücken oder Mens-ähnliche Schmerzen...(nichts regelmässiges und auch nicht so schlimm dass man es veratmen müsste) ich denke da hat sie sich dann richtig gesenkt... Und übel war mir auch... Zwar ohne erbrechen aber übel! Und ich hatte Durchfall.... Also ist da ja vielleicht was dran mit der "Reinigung" vor der Geburt!

Geniesse die letzten Tage mit der Kugel, denn es geht schneller als du denkst
Wünsche dir eine wunderschöne Geburt und eine schöne Kuschel-und Kennenlernzeit! <3

....Wird es ein Junge oder Mädchen...?!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2012 um 7:36
In Antwort auf batyah_12383333

Das hört sich ganz nach senkwehen an!
Erst mal Hallo, weiss ja nicht ob sich dein Bauchzwerg schon auf den Weg gemacht hat
aber die Schmerzen die du beschreibst hören sich nach Wehen an! So fing es bei mir auch an.... Mein ET war letztes Jahr am 18.03.!
Meine Maus hat sich es dann aber nochmal richtig gemütlich gemacht und kam dann spontan nach Blasensprung am 23.03.2011...! Also 5 Tage später!

Aber 10-12 Tage zuvor hatte ich auch immer wieder mal ein Ziehen im Rücken oder Mens-ähnliche Schmerzen...(nichts regelmässiges und auch nicht so schlimm dass man es veratmen müsste) ich denke da hat sie sich dann richtig gesenkt... Und übel war mir auch... Zwar ohne erbrechen aber übel! Und ich hatte Durchfall.... Also ist da ja vielleicht was dran mit der "Reinigung" vor der Geburt!

Geniesse die letzten Tage mit der Kugel, denn es geht schneller als du denkst
Wünsche dir eine wunderschöne Geburt und eine schöne Kuschel-und Kennenlernzeit! <3

....Wird es ein Junge oder Mädchen...?!

Viele Grüße

Warten warten warten....
Hi, also mittlerweile sind die schluckbeschwerden weg, war im krankenhaus, habe infusionen bekommen, durch das erbrechen....
ich habe immer noch nicht entbunden hoffe es geht demnächst los sowas wie durchfall habe ich nicht -.-
vllt kommt sie ja auch am 23.3....wenn bis morgen also nichts passiert, wird die geburt dann sonntag (25.3) oder am Montag (26.03) eingeleitet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2012 um 14:18
In Antwort auf quy_12720693

Warten warten warten....
Hi, also mittlerweile sind die schluckbeschwerden weg, war im krankenhaus, habe infusionen bekommen, durch das erbrechen....
ich habe immer noch nicht entbunden hoffe es geht demnächst los sowas wie durchfall habe ich nicht -.-
vllt kommt sie ja auch am 23.3....wenn bis morgen also nichts passiert, wird die geburt dann sonntag (25.3) oder am Montag (26.03) eingeleitet

Schön
dass es dir besser geht
Bei mir wollten sie ja sogar schon am ET einleiten, aber mir und der Kleinen ging es super und Fruchtwasser war auch genügend da, also hab ich mich geweigert!
Ich denk mir halt, die Kleinen wissen schon warum sie DANN kommen wenn sie kommen! Und viele wundern sich weshalb einleitungen TEILWEISE so lang und schmerzhaft sind....?! Die Kleinen sind halt 1 oder 2 Wochen vor ET einfach noch nicht bereit...! Aber du bist am So. oder Mo. ja schon 7-8 Tage überfällig..... da würd ich mir überhaupt keine Sorgen machen! Vielleicht braucht sie nur einen kleinen Anstoss

Und bevor du Einleiten lässt versuch doch mal folgendes:
- Treppen steigen und spazieren laufen
- Warn baden
- 3 x tägl. Yogi-Tee (den mit Ingwer und zitrone .... Ist speziell für frauen) gibts im Reformhaus
- Wenns möglich ist... Schnapp dir deinen Mann und herzelr ein bisschen sperma soll auch wehen auslösen
- frag in der Apotheke nach wehenauslösenden/wehenfördernden Globulis!!!!!!!!! Nur zu empfehlen
- und wenn nichts mehr hilft dann mix dir (wenns geht mit Absprache einer Hebamme) einen Wehencocktail ( mit Rhizinusöl ) soll WUNDER wirken und die Wehen auslösen!!!

Lass von dir hören und eine wunderschöne Geburt wünsch ich dir

Meld dich!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2012 um 16:04
In Antwort auf batyah_12383333

Schön
dass es dir besser geht
Bei mir wollten sie ja sogar schon am ET einleiten, aber mir und der Kleinen ging es super und Fruchtwasser war auch genügend da, also hab ich mich geweigert!
Ich denk mir halt, die Kleinen wissen schon warum sie DANN kommen wenn sie kommen! Und viele wundern sich weshalb einleitungen TEILWEISE so lang und schmerzhaft sind....?! Die Kleinen sind halt 1 oder 2 Wochen vor ET einfach noch nicht bereit...! Aber du bist am So. oder Mo. ja schon 7-8 Tage überfällig..... da würd ich mir überhaupt keine Sorgen machen! Vielleicht braucht sie nur einen kleinen Anstoss

Und bevor du Einleiten lässt versuch doch mal folgendes:
- Treppen steigen und spazieren laufen
- Warn baden
- 3 x tägl. Yogi-Tee (den mit Ingwer und zitrone .... Ist speziell für frauen) gibts im Reformhaus
- Wenns möglich ist... Schnapp dir deinen Mann und herzelr ein bisschen sperma soll auch wehen auslösen
- frag in der Apotheke nach wehenauslösenden/wehenfördernden Globulis!!!!!!!!! Nur zu empfehlen
- und wenn nichts mehr hilft dann mix dir (wenns geht mit Absprache einer Hebamme) einen Wehencocktail ( mit Rhizinusöl ) soll WUNDER wirken und die Wehen auslösen!!!

Lass von dir hören und eine wunderschöne Geburt wünsch ich dir

Meld dich!!!!!!

Juhuu
War heute im Krankenhaus, alles ist soweit in ordnung, fruchtwasser genug, herzchen alles supi, leichte wehentätigkeit, denoch lasse ich die geburt am Sonntag also 41+0 einleiten, wird so empfohlen..ist ja nicht so als würde ich das baby 2 wochen früher holen wollen. Es sei denn die kleine will bis sonntag auf die welt das wäre natürlich mein Wunsch.

werde mich aufjedenfall melden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2012 um 11:22
In Antwort auf quy_12720693

Juhuu
War heute im Krankenhaus, alles ist soweit in ordnung, fruchtwasser genug, herzchen alles supi, leichte wehentätigkeit, denoch lasse ich die geburt am Sonntag also 41+0 einleiten, wird so empfohlen..ist ja nicht so als würde ich das baby 2 wochen früher holen wollen. Es sei denn die kleine will bis sonntag auf die welt das wäre natürlich mein Wunsch.

werde mich aufjedenfall melden

Und wie siehts aus??
Ist dein Zwergi da????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen