Home / Forum / Mein Baby / Wann haben eure schnullerlosen Stillbabies durchgeschlafen?

Wann haben eure schnullerlosen Stillbabies durchgeschlafen?

1. Oktober 2013 um 15:37

Hallo!
Mein kleiner Sonnenschein ist ein absolut unkompliziertes, fröhliches Superbaby. Nur mit dem Schlafen hat sie es nicht so ganz Nachdem sie nie einen Schnuller akzeptiert hat (war uns auch nicht wichtig), haben wir irgendwann mit dem In-den-Schlaf-Stillen angefangen, weil es so einfach ohne Geschrei und entspannt funktioniert hat. In der Nacht schläft sie recht unruhig, wird meistens stündlich wach, und sobald ich schlafen gehe hole ich die kleine Maus zu uns in Bett, weil wir so beide zu genug Schlaf kommen und am nächsten Tag erholt und energiegeladen sind. Abgesehen von einigen abendlichen Events (Hochzeiten, Konzertbesuche) die durch dieses Ritual unmöglich oder der reinste Nervenkitzel sind, stört mich das Schlafverhalten meiner Maus auch überhaupt nicht. Trotzdem würde mich interessieren, ob es einigen von euch ähnlich geht oder ging, und ab wann ich mich auf etwas ruhigere Nächte freuen kann
Sorry für den langen Text

Mehr lesen

3. Oktober 2013 um 9:59


mit 21 monaten

Gefällt mir

26. Oktober 2013 um 20:40

Ich
mache es genauso wie du wie jung ist denn deine kleine ? Mitlerweile haben wir es geschafft ( meine maus ist genau 12 Monate, dass ich sie nicht mehr am abend stillen muss in den schlaf. weil man wie du sagst doch schon recht an dieses ritual dann gebunden ist. es war ein laaaaaanger weg dahin, aber sie liebt ihr flasche am abend. was vor 3 Monaten noch gar nicht denkbar war. Ab dann wach sie alle 90 Minuten auf (kann den wecker nach stellen) und ab dann stille ich auch immer. und wenn ich ins bett gehe, meist weint sie dann auch, nehme ich sie mit ins bett weil ich einfach keine lust habe alle 90 min aufzustehen und rüber zu latschen. Nur in letzter zeit sind wir ständig abends eingeladen. hochzeien (jeder hans und franz heiratet zur zeit) Geburtstage.... und ich möchte ungern abends weg. dann alle 90 min ne flasche ??? weiß nich. obwohl stillen tu ich sie ja auch. aber wenns sie bei mir schläft sind es meist 3 std. Was würdest du tun? hat sich bei euch etwa verändert? Lieben Gruß Sabrina

Gefällt mir

27. Oktober 2013 um 21:31

Danke
Danke euch allen für eure Antworten! Bei uns wirds wohl auch bis 18-20 Monate dauern Die kleine Maus ist grad 13 Monate alt geworden und schläft seit ein paar Tagen schon viieeel ruhiger, Besserung ist also in Sicht

@ Sabrina: wir haben's bei den Hochzeiten teilweise mit Babysitter oder Babyphon gemacht, bei manchen Räumlichkeiten gibts Zimmer direkt neben dem Partyraum. Und sonst war ich irgendwann so gewohnt, in der Öffentlichkeit zu stillen, dass ich sie einfach bei der Feier auf meinem Arm in den Schlaf gestillt hab, tanzen geht dann zwar nicht, aber zumindest plaudern Flasche nimmt sie überhaupt nicht, das macht ein Fortgehen ohne sie recht sinnlos...

Alles Liebe
Keksimama und ihr Grinsekeks

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen