Home / Forum / Mein Baby / Wann hattet ihr schwangerschaftsanzeichen ? und wann positiv getestet?

Wann hattet ihr schwangerschaftsanzeichen ? und wann positiv getestet?

26. Mai 2014 um 20:10 Letzte Antwort: 26. Mai 2014 um 21:03

Hi,

Ich bin heute bei ES 7 (ist unser 1. Versuch nach meiner FG im März)! Wann hattet ihr denn erste Schwangerschaftsanzeichen, auch wenns nur leichte waren? Und welche Abzeichen hattet ihr?Und wann habt ihr positiv getestet?

LG

Mehr lesen

26. Mai 2014 um 20:17

Puuuh
Getestet:
ES plus 10 (auch nur, weil ich geburtstag hatte und genüßlich die glühweinsaison, ohne schlechtes gewissen, einleiten wollte )

Anzeichen:
Lange gar nix. Immer mal wieder das gefühl, dass die periode kommt. Aber nix, was mir das gefühl schwanger zu sein. Ende der 8 woche wurde mir vormittags übel, wurde dann immer schlimmer. Bis ca 14 woch.
Das "schlimmste" anzeichen war die bleierne müdigkeit. So ab der 9 woche. Die hielt auch bis ende 4 monat an..

Im endefekt war es so, dass ich die monate davor immer dachte, ich sei schwanger war aber nur PMS. Als ich gar nicht damit gerechnet hatte, schlug es ein

Gefällt mir
26. Mai 2014 um 20:18


Positiv getestet habe ich an ES plus 13.
Konnte es kaum abwarten
Erste Anzeichen hatte ich aber erst 7te Woche. Das war Übelkeit, sonst habe ich mich nicht anders gefühlt

Gefällt mir
26. Mai 2014 um 20:20

Schmerzende
Brustwarzen und Pickel ohne Ende schon ca. 1 Woche vor NMT. Habe ich aber nicht als Anzeichen erkannt. Eine Woche nach NMT habe ich dick positiv getestet.
Wünsch dir alles Gute!

Gefällt mir
26. Mai 2014 um 20:26

Ich
Habe 4 tage nach ausbleiben der Periode positiv getestet.
Anzeichen waren übelkeit am Mittag
nachts sowie morgens Mega hunger und auch Blähungen
Und Unterleibschmerzen als würde die Mens. Gleich kommen

Hat aber ab dem 4. Monat nachgelassen und fühlte mich denn wohl

Gefällt mir
26. Mai 2014 um 20:58

Ich hatte auch im März eine FG mit AS
habe dann vier Wochen später einen (immer noch) positiven Test gehabt und dachte, es hätte sofort wieder geklappt. Stattdessen kam dann die Mens und der Test wurde negativ. War also noch Rest-hCG. Letzten Mittwoch habe ich - aus einer ungeduldigen Laune - heraus an ES+9 am Nachmittag getestet. Da war tatsächlich ein Schatten. Mein Partner hat den Hauch von einem Schatten auch gesehen, aber man musste schon ganz genau hinschauen und hat es nur in einem bestimmten Winkel gesehen. Dann am nächsten Morgen wieder ein hauchzarter Schatten, ein klein bisschen deutlicher. Waren beides 10er-Sst.
An Es+12 habe ich mit Morgenurin leicht positiv getestet und heute an NMT ordentlich positiv. Jippi.
Vor der FG hat es übrigens über 2 Jahre gedauert. Nun geht hoffentlich alles gut, es wird das erste Kind!

Gefällt mir
26. Mai 2014 um 21:03
In Antwort auf pinguin122

Ich hatte auch im März eine FG mit AS
habe dann vier Wochen später einen (immer noch) positiven Test gehabt und dachte, es hätte sofort wieder geklappt. Stattdessen kam dann die Mens und der Test wurde negativ. War also noch Rest-hCG. Letzten Mittwoch habe ich - aus einer ungeduldigen Laune - heraus an ES+9 am Nachmittag getestet. Da war tatsächlich ein Schatten. Mein Partner hat den Hauch von einem Schatten auch gesehen, aber man musste schon ganz genau hinschauen und hat es nur in einem bestimmten Winkel gesehen. Dann am nächsten Morgen wieder ein hauchzarter Schatten, ein klein bisschen deutlicher. Waren beides 10er-Sst.
An Es+12 habe ich mit Morgenurin leicht positiv getestet und heute an NMT ordentlich positiv. Jippi.
Vor der FG hat es übrigens über 2 Jahre gedauert. Nun geht hoffentlich alles gut, es wird das erste Kind!

Anzeichen habe und hatte ich
übrigens auch welche. Aber die gibt's ja auch oft ohne Schwangerschaft.
Vermehrter Harndrang, Müdigkeit, Ausfluss und auch schon Übelkeit. Bei der FG hatte ich bis zur 7. Woche quasi nichts (nur den Ausfluss um den NMT herum).

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers