Home / Forum / Mein Baby / Wann kommen eure Babys abends ins Bett?

Wann kommen eure Babys abends ins Bett?

3. Januar 2008 um 20:12 Letzte Antwort: 5. Januar 2008 um 14:28

Hallo meine frage steht ja schon da. Meine kleine ist jezt 6 Monate und ich lege sie immer um 22Uhr ins Bett, dass finde ich eigentlich eine gute zeit, muss mir nur immer wieder von anderen an hören das ich sie viel zu spät hinlege. Wie ist das bei euch?


Gruß Zora

Mehr lesen

3. Januar 2008 um 20:17

Hi,
mein kleiner geht auch so zwischen 21-22 uhr ins bett...find auch dass das ne gute zeit ist...

liebe grüße

irina mit ben 24.07.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 20:19

Meine hat
schon lange ihren rythmus um 17.-17.30 uhr ist zapfenstreich.sie schläft dann normalerweise bis 6.30-7uhr.

lg jessi mit brummselchen 9 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 20:19

Hi
meine maus geht immer 17.30 - 18.00 ins bett.
sie hält leider nicht länger aus- sie ist dann immer total müde.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 20:26

Hi
fabi geht jetzt immer um 19:30 ins bett. bis er 3monate war ging er auch zwischen 21 und 22uhr ins bett und dann haben wir die zeit immer um ne halbe stunde verkürzt und der übergang hat super geklappt.

jetz haben wir wenigstens abends mal zeit für uns

lg nic+fabi 8mon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 20:31

Meinem ( 5 wochen) liegt
tagsüber und nachts im Stubenwagen. Immer. Wir schieben sie ins Schlafzimmer wenn wir ins Bett gehen. Meint ihr das hat Konsequenzen für später das sie nicht allein im Zimmer schlafen will???
In 2 Wochen ziehen wir um und dann wollten wir sie eh ins Kinderzimmer in ihr eigenes Bettchen "umlegen".

l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 20:48

Zora
ich hab das genauso gemacht und seit 2wochen haben wir ein kinderbett und da geht sie halb neun problemlos rein..die babys gewöhnen sich da dran da sie ja noch sehr jung sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 20:54

Halleluja
unsere kleine pennt von 18:00/18:30 bis morgens gg sieben, manchmal auch etwas länger.
sie ist 9,5 monate alt.

wir sind total happy, dass wir wieder unseren feierabend für uns haben.
hoffe, dass bleibt auch so!!!?
22:00 wäre mir zu spät gehe selber schon gg zehn ins bett.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 21:57

AUch 22 Uhr
Wir legen Leonie gegen 22 Uhr ins Bett und sie schläft dann bis morgens um 10 Uhr, manchmal 10.30 Uhr... und ich auch

LG SIlke & Leonie (9 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 22:11

Hi ... alles was ich so hier lese ist beneidenswert ...
also mein monster 12monate schläft wenns gut kommt um 12h mitternacht ein und dann jede std. fast aufstehen weil er komplett nass ist oder weil er seine flasche nicht findet er hat immer durst vorallem nachts ... ich werd schon langsam wahnsinnig... ich habe eigentlich nie zeit mal für mich geschweige denn für meinen partner ... nicht mal abends gemeinsam kurz fern kukn und bissi kuscheln ... gibts alles nicht mehr... die beziehung leidet total darunter..wir streiten uns wegen jeder kleinigkeit weil sich eben keiner ausruhen kann... ;-( trotzdem haben wir unseren engel über alles lieb!... lg






+






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 22:52
In Antwort auf ilisa_12265258

Hi,
mein kleiner geht auch so zwischen 21-22 uhr ins bett...find auch dass das ne gute zeit ist...

liebe grüße

irina mit ben 24.07.2007

Boah
da würd ich ja durchdrehen. bei uns ist allerspätestens um 20 uhr ruhe, bis 7 uhr etwa. aber louis ist auch schon knapp 20 monate, wenn sie ganz klein sind, ist ja zehn eigentlich okay, aber als ich oben den 1. antwortbeitrag las (wo das kind alle std. nass ist- wie geht das? flasche mit ins bett? wieso macht ihr das? grössere windeln mal probiert? nichts mehr trinken? viell. habt ihr dann auch wieder was voneinander!!!) hab ich mich schon erschrekt. viel erfolg

l.g. mari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 23:22

Also
meine Tochter geht immer um 19:00 oder 19:30 ins Bett.
Muß jeder selbst wissen aber 22:00 wäre mir definitiv zu spät. Möchte ja auch noch was vom Abend haben.
Sie schläft dann bis ca.8:30, find das ne super Zeit.

Lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 8:13
In Antwort auf celine_12040260

Boah
da würd ich ja durchdrehen. bei uns ist allerspätestens um 20 uhr ruhe, bis 7 uhr etwa. aber louis ist auch schon knapp 20 monate, wenn sie ganz klein sind, ist ja zehn eigentlich okay, aber als ich oben den 1. antwortbeitrag las (wo das kind alle std. nass ist- wie geht das? flasche mit ins bett? wieso macht ihr das? grössere windeln mal probiert? nichts mehr trinken? viell. habt ihr dann auch wieder was voneinander!!!) hab ich mich schon erschrekt. viel erfolg

l.g. mari

Meine
geht von anfang an*ausser die allersten 5 wochen* um 19 uhr 30 ins bett..mittlerweile schläft sie dann nach ca. ner halben stunde ein und meistens schläft sie bis halb sieben morgens durch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 10:58

Hallo alle zusammen, ...
... geht es denn niemandem wie mir???

Unser Kleiner geht erst zwischen 22 und 23 Uhr ins Bett und schläft dann maximal bis 8 Uhr, allerdings muß ich Ihn nachts auch noch zweimal stillen!

Wenn ich Ihn schon um 20 Uhr hinlegen würde, dann wäre er morgens dementsprechend früher wach, dh. zwischen 5 und 6 Uhr und daß ist mir definitiv zu früh!

Hab es schon ein paar Mal versucht, aber entweder ist er so früh wach oder er wacht um 21 Uhr wieder auf und will dann bespasst werden!

Hoffe, daß es besser wird, wenn er endlich krabbelt und dadurch mehr ausgepowert ist!

Würde auch gern mal wieder die Abendstunden mit meinem Partner genießen, auch wenn wir unseren Kleinen über alles lieben!

Tagsüber schläft er übrigens nur 3 Mal 30-45 Minuten, es sei denn ich bin mit Ihm spazieren!

Scheint wohl so als brauche er nicht viel Schlaf!

LG Neolea und Kurzschläfer-Chris (fast 5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 14:48

Hallo zora
mein kleiner wird übermorgen 7 Monate alt und seit 3 wochen haben wir diesen rhythmus:
er wird mittags gegen 15 uhr wach, manchmal muss ich ihn sogar wecken, dann ist er so bis spätestens 18 uhr wach, dann will er wieder schlafen, dann weck ich ihn so gegen spätestens 20 uhr, wenn er nicht schon von alleine wach geworden ist und dann ist er bis 22 uhr wach, dann leg ich ihn ins bett und er schläft wieder bis am nächsten tag um 15 uhr...ich weiss auch nicht, warum er nur am schlafen ist, er ist ja gerade mal 5 stunden am tag wach, den rest schläft er nur, und das geht jetzt schon seit 3 wochen so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 20:04

Gegen 19 Uhr
legen wir unsere Tochter hin, meistens (außer heute ) schläft sie dann auch schnell ein. Sie ist jetzt 15 Monate alt. Mit 6 Monaten schlief sie schon in ihrem eingenen Bett, also haben wir sie meist gegen 8 oder neun hingelegt, damals hab ich sie aber auch noch auf meinem Schoß zum einschlafen gebracht. Mit 9 Monaten legten wir sie gegen 8 ins Bett, kurz nach ihrem ersten Geurtstag hat sich das automatisch auf 19 Uhr runtergeregelt. Das lag einfach daran dass sie immer schneller mit ihrem Abendessen fertig wurde und wir immer zur gleichen Zeit angefangen haben ihr das Essen zu geben, nämlich halb sieben. Anfangs hat sie ewig gebraucht, und nun braucht sie keine 10 Minuten mehr für zwei Scheiben Brot. Danach haben wir auch unser Ritual: Töpfchen, Baden/waschen, anziehen, Zähne putzen, Flasche geben und ab ins Bett...

Keine Bange, das gibt sich von allein mit den späten Arbeitszeiten, vor allem wenn man selber feste Rituale beginnt...

LG
Angelheart1501 mit Anika Aline (*18.09.2006)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 22:26

Hallo
ich bring laura so gegen 21 uhr ins bett! allerdings bis sie schläft vergeht sicher ne stunde! manchmal schläft sie sogar erst um 23 od. 24 uhr ein. das ist aber selten der fall!!!
sie ist jetzt 9 wochen alt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 22:37
In Antwort auf abeni_12361092

Hallo zora
mein kleiner wird übermorgen 7 Monate alt und seit 3 wochen haben wir diesen rhythmus:
er wird mittags gegen 15 uhr wach, manchmal muss ich ihn sogar wecken, dann ist er so bis spätestens 18 uhr wach, dann will er wieder schlafen, dann weck ich ihn so gegen spätestens 20 uhr, wenn er nicht schon von alleine wach geworden ist und dann ist er bis 22 uhr wach, dann leg ich ihn ins bett und er schläft wieder bis am nächsten tag um 15 uhr...ich weiss auch nicht, warum er nur am schlafen ist, er ist ja gerade mal 5 stunden am tag wach, den rest schläft er nur, und das geht jetzt schon seit 3 wochen so...

@klaudi8585
hey...

also ich weiß ja nicht ob du uns hier veräppeln willst oder ob dein kind krank ist, denn kein kind schläft von 22:00 - 15:00!!!
das sind 17std...
sorry aber das glaubt dir garantiert niemand!!!

meine kleine (4monate) schläft seit ca. zwei wochen gegen 22:00 ein, wird gegen 23:00, 03:00, 05:00 zum trinken wach und um 08:00 hat sie ausgeschlafen. allerdings ist sie am tag immer nur zwei std am stück wach und schläft dann 1-2 std.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 23:07
In Antwort auf abeni_12361092

Hallo zora
mein kleiner wird übermorgen 7 Monate alt und seit 3 wochen haben wir diesen rhythmus:
er wird mittags gegen 15 uhr wach, manchmal muss ich ihn sogar wecken, dann ist er so bis spätestens 18 uhr wach, dann will er wieder schlafen, dann weck ich ihn so gegen spätestens 20 uhr, wenn er nicht schon von alleine wach geworden ist und dann ist er bis 22 uhr wach, dann leg ich ihn ins bett und er schläft wieder bis am nächsten tag um 15 uhr...ich weiss auch nicht, warum er nur am schlafen ist, er ist ja gerade mal 5 stunden am tag wach, den rest schläft er nur, und das geht jetzt schon seit 3 wochen so...

Würde mal zum Arzt gehen
nicht böse sein, aber das ist wirklich extrem viel Schlaf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 23:11

Auch so in etwa
zwischen 21 und 22 Uhr kommt sie uns Bett. Wacht nachts noch alle 3 Stunden zum stillen auf und das bis ca 9 Uhr morgens. Dann 1 Stunde wach und danach nochmals 1 Stunde schlaf.
Ist jetzt fast 6 Monate alt unser Engel

LG, libelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2008 um 13:59
In Antwort auf yuna_12833976

Hallo alle zusammen, ...
... geht es denn niemandem wie mir???

Unser Kleiner geht erst zwischen 22 und 23 Uhr ins Bett und schläft dann maximal bis 8 Uhr, allerdings muß ich Ihn nachts auch noch zweimal stillen!

Wenn ich Ihn schon um 20 Uhr hinlegen würde, dann wäre er morgens dementsprechend früher wach, dh. zwischen 5 und 6 Uhr und daß ist mir definitiv zu früh!

Hab es schon ein paar Mal versucht, aber entweder ist er so früh wach oder er wacht um 21 Uhr wieder auf und will dann bespasst werden!

Hoffe, daß es besser wird, wenn er endlich krabbelt und dadurch mehr ausgepowert ist!

Würde auch gern mal wieder die Abendstunden mit meinem Partner genießen, auch wenn wir unseren Kleinen über alles lieben!

Tagsüber schläft er übrigens nur 3 Mal 30-45 Minuten, es sei denn ich bin mit Ihm spazieren!

Scheint wohl so als brauche er nicht viel Schlaf!

LG Neolea und Kurzschläfer-Chris (fast 5 Monate)

Doch..
bei uns fast gleich. geht ca 23 -23:30 schlafen, dann steht sie um 9 uhr auf und macht auch 3 kurze schlöfchen kzwischen durch.... ist fast wie bei dir. ist auch gleich alt. kenn dich noch vom schwangerschaftsforum *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2008 um 14:16
In Antwort auf suvi_11915250

Würde mal zum Arzt gehen
nicht böse sein, aber das ist wirklich extrem viel Schlaf!

Seh ich auch so!!! Dringend
solltest du zum Arzt! Das kann eine Schilddrüsenunterfunktion sein (so ist es bei der 15 Monate alten tochter einer Bekannten), und das sollte behandelt werden! Meine Bekannte ist zwar auch erst relativ spät zum Arzt gegangen, aber auch bei ihr war es so dass ihre Tochter nicht mehr von allein wach wurde, sondern immer geweckt werden musste, weil sie sonst wahrscheinlich den ganzen TAg geschlafen hätte. Sie meinte dass sie sich selber immer für 9 Uhr den Wecker stellt, damit sie die Kleine wecken kann. Einmal war sie aber selber so müde dass sie den Wecker einfach ausgemacht hat und wieder einschlief. Gegen 11 wurde sie dann wieder wach, das Kind immer noch tief und fest am schlafen
Es gibt auch noch andere Krankheiten und Mangelerscheinungen die sich durch erhöhten Schlafbedarf ausdrücken, also ab mit deinem Kind zum Arzt!

LG
Angelheart1501

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Januar 2008 um 14:28

Also
ich leg meinen kleinen so zwischen 22 und 23 uhr hin, wir gehen nämlich immer zusammen nach der letzten Flasche am Abend ins Bett...wenn ich nicht im Zimmer bin am Abend, dann schläft er nämlich nicht ein, bzw. es dauert bestimmt sonst 2 Stunden...
Ich denke jede Mutter sollte es für sich selbst entscheiden, wann sie ihr Baby schlafen bringt. Und ausserdem gehen die Kleinen weder in die Schule noch in den KiGa, wo sie früh aufstehen müssten...

lg Cleo+Linus*3Monate+4Tage*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper