Home / Forum / Mein Baby / Wann legt ihr eure Mäuse abends ins Bett?

Wann legt ihr eure Mäuse abends ins Bett?

7. August 2006 um 18:56 Letzte Antwort: 9. August 2006 um 22:28

Hi - wollt mal fragen, wann genau ihr eure Mäuse abends hin legt. Mein Sohn 13 Mon. geht schon sehr früh ins Bett, meisten zwischen 18.00-18.30 Uhr. Er ist dann so kaputt, dass ich nicht weiß, wie ich ihn aufmuntern soll. Er nörgelt und ist unzufrieden, also leg ich ihn hin und dann ist gut er kuschelt sich gemütlich ins Bett und schläft dann ein!
Ist die Uhrzeit okay - was meint ihr dazu?
Ich schieb ihn ja nicht ab - er ist ja müde!!!
LG Mandy + Kevin Léon

Mehr lesen

7. August 2006 um 20:46

Hallo Mandy,
heute schläft meine kleine noch gar nicht. bin schon total am Ende, da sie seit heute läuft.
Ansonsten geht Lena um 19.45 Uhr ins Bett, eher bring ich sie nicht hinein.
Lg manu

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2006 um 21:09
In Antwort auf mave_12759364

Hallo Mandy,
heute schläft meine kleine noch gar nicht. bin schon total am Ende, da sie seit heute läuft.
Ansonsten geht Lena um 19.45 Uhr ins Bett, eher bring ich sie nicht hinein.
Lg manu

Generell
kommt louis zwischen 7 und 9 ins bett, sobald er müdigkeitserscheinungen zeigt. wie alt sind denn eure zwerge?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2006 um 21:15
In Antwort auf celine_12040260

Generell
kommt louis zwischen 7 und 9 ins bett, sobald er müdigkeitserscheinungen zeigt. wie alt sind denn eure zwerge?

Kevin ist 13 mon.
wie alt ist den Louis?
Mmh da lieg ich ja mit 18.00 - 18.30 Uhr ziemlich früh! Naja viel Schlaf hat noch niemand geschadet!
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2006 um 21:39

Späääät
Gähn,
Matthäus ist fast 10 Monate alt und findet sehr selten vor 21 oder gar 21:30 Uhr zur Ruhe. Dann aber ohne zu mucken

LG, kleinebiene25

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2006 um 21:54

Hallo
Michelle (13 Monate) geht zwischen 20.00Uhr und 20.30Uhr ins Bett.

Schläft dann bis neune oder zehne.

Mittagsschlaft macht sie von 13 Uhr bis 15.30 Uhr und dann schläft sie nochmal von 18.30-19.00Uhr.

Sie schläft für ihr Alter noch sehr viel und sehr gut.
Gibt kein Theater beim schlafen.
Kleines Problem ist nur, das sie nicht alleine einschlafen kann.
Sie zeigt das sie schlafen will, bekommt es aber alleine nicht hin.
D.h. es muss sich immer einer mit hinlegen.
Ein wenig verwöhnt die Kleine, aber sind wir ja selber Schuld

Dauert aber nur 5min und Mäuschen schläft.


Hat sich so bei uns eingespielt und finde ich auch gut so.

LG Madlen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. August 2006 um 22:11

Hallo
Also unsere Sarah fast 12 Monate geht so zwischen18:30-19:00 ins Bett steht aber meistens auch schon um 6:00 auf. Wie spät steht dein Sohn denn auf und wieviel schläft er über Tag? Sarah schläft über Tag noch so zwei Mal (vormittags und nachmittags) insgesamt aber nicht länger als 2,5 Std.

Gruß

Bientje

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2006 um 0:09

Mensch
ich glaub ich mach was falsch, meiner, 6 monate geht zwischen 23.00 und 24.00 uhr ins bett (wenn wir ins bett gehen) und schlaeft bis 6 oder 7 morgens. er kriegt seine letzte flasche um 22.00 und dann dauert es ne weile bis er schlaeft. tagsueber schlaeft er aber viel.
also wenn er um 6 oder 7 aufwacht und seine flasche kriegt wird er gewickelt, dann schlaeft er meist noch mal ne stunde, dann schlaeft er meist nochmal ein - zwei stunden um 10 oder halb elf, dann schlaeft er nochmal vielleicht ne stunde oder so um 15.00 uhr und dann nochmal am abend um 19 oder 20 uhr, nochmal so 1-2 stunden.

weiss gar nicht ob das wirklcih so schlimm ist ihn erst um 23 - 2400 ins bett zu stecken.
wann kriegen denn eure ihr letztes essen???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2006 um 12:42
In Antwort auf janna_12262511

Kevin ist 13 mon.
wie alt ist den Louis?
Mmh da lieg ich ja mit 18.00 - 18.30 Uhr ziemlich früh! Naja viel Schlaf hat noch niemand geschadet!
LG

Fabian, 11 Monate
er geht zwischen 20.00 - 20.30 Uhr ins Bett und schläft dann aber nur bis 6.30-7.30. Er scheint allgemein recht wenig Schlaf zu benötigen
Ich glaube, wenn ich Ihn noch früher ins Bett bringen würde, dann würde er erstens nicht schlafen sondern schreien und wenn, dann wäre er sicher um 5 Uhr schon munter!!!
Er schläft auch tagsüber höchstens 2 Stunden, eher weniger!

Es scheint wirklich von Kind zu Kind sehr unterschiedliche zu sein!

Gruß, Tina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2006 um 19:10

Normalerweise 19 Uhr
Hi Mandy,

ich bringe unseren Lukas (4,5 Monate alt) immer um 19 Uhr ins Bett. Er schläft dann bis ca. 7.30 - 8.00 Uhr. Gestern und heute hab ich ihn allerdings schon um 18 Uhr ins Bett gelegt, da er nur noch am Brüllen war. Sobald er im Bett lag, war's gut und er ist gleich eingeschlafen...
Er schläft dafür aber kaum tagsüber - so um 10 Uhr ca. 30 min und nachmittags noch mal ca. 30 min, das war's dann auch...

Liebe Grüße von Annette

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. August 2006 um 20:47

Hi
Mein Lieschen schläft

Früh bis 8.00 Uhr
Mittag so von 12.00 bis 14.00 oder 15.00 Uhr und
Abends ist dann so zwischen 19.00 und 20.00 schluß.

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2006 um 7:36
In Antwort auf sybil_12728698

Hallo
Also unsere Sarah fast 12 Monate geht so zwischen18:30-19:00 ins Bett steht aber meistens auch schon um 6:00 auf. Wie spät steht dein Sohn denn auf und wieviel schläft er über Tag? Sarah schläft über Tag noch so zwei Mal (vormittags und nachmittags) insgesamt aber nicht länger als 2,5 Std.

Gruß

Bientje

Hi Bientje
Kevin schläft meisents bis 7.30-8.30 Uhr ist ganz unterschiedlich! Wenn er wach wird bekommt er seine Flasche und danach schläft er noch mal ein!
Über den tag schläft er noch mal 2 Std, meistens von elf bis eins, naja und dann geht er 18-18.30 Uhr wieder schlafen! Hab ihm schon mal Blut abnehmen lassen, weil er verdächtig viel schläft, hatte an Eisenmangel gedacht, aber es ist alles in bester Ordnung, scheinbar brauch er so viel Schlaf!!! LG Mandy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2006 um 15:13

12 Stunden Schlaf
brauchen sie in dem Alter als Nachtschlaf - egal ab welchem Zeitpunkt.

Wenn das Kind abends um 20 Uhr im Bett ist, ist es morgens eben um 8 wieder da etc.

Wir haben einen sehr späten Rhythmus, d.h. unsere Kleine geht nie vor 21 Uhr ins Bett und manchmal erst um 22 Uhr. Erst dann ist sie wirklich müde. Dafür schläft sie morgens eben auch bis um 9 Uhr, so dass wir dann halt ausschlafen können. Dafür haben wir aber eben auch die Abende nur bedingt Zeit für uns. Hat alles seine Vor- und Nachteile.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2006 um 22:07
In Antwort auf janna_12262511

Hi Bientje
Kevin schläft meisents bis 7.30-8.30 Uhr ist ganz unterschiedlich! Wenn er wach wird bekommt er seine Flasche und danach schläft er noch mal ein!
Über den tag schläft er noch mal 2 Std, meistens von elf bis eins, naja und dann geht er 18-18.30 Uhr wieder schlafen! Hab ihm schon mal Blut abnehmen lassen, weil er verdächtig viel schläft, hatte an Eisenmangel gedacht, aber es ist alles in bester Ordnung, scheinbar brauch er so viel Schlaf!!! LG Mandy

Hi Mandy
Es hat doch auch seine Vorteile , wenn Dein Sohn so viel schläft. Dann hast Du doch mehr Zeit mal was zu schaffen . Mir fehlt die oft!
LG
Bientje

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2006 um 22:28
In Antwort auf sybil_12728698

Hi Mandy
Es hat doch auch seine Vorteile , wenn Dein Sohn so viel schläft. Dann hast Du doch mehr Zeit mal was zu schaffen . Mir fehlt die oft!
LG
Bientje

Da hast du schon Recht
aber is mir manchmal schon bissel komisch, diese ständige Müdigkeit!
Naja er schläft schon wieder seit fast vier Std friedlich in seinem Bettchen!
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Haar Vitamine
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest