Home / Forum / Mein Baby / Wann pendelt sich die Milchmenge ein?

Wann pendelt sich die Milchmenge ein?

25. März 2014 um 16:06

Ich stille jetzt seit 15 Wochen und hab das Gefühl das sich die Milchmenge noch kein Stück der Nachfrage angepasst hat. Ständig lauf ich aus, verbrauche Unmengen an Stilleinlagen und versau all meine Klamotten. Ich weiß: ich sollte froh über so viel Milch sein, aber es nervt mich echt so abartig!

Wann pendelt sich das denn endlich ein?

Mehr lesen

25. März 2014 um 16:22

Huhu
Bei mir wurde ab der 18 Woche besser. Mittlerweile läuft die Milch nur noch, wenn größere Pausen zwischen der Stillmahlzeiten liegen oder er länger weint.

Er ist jetzt 23 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 18:21

Vielleicht
hilft euch das hier:

http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=98410#p1274180

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 20:35

Na
und ich dachte ich wäre die einzige die immer noch so rumsaut

Morgaine das werd ich mal probieren, hab ja nix zu verlieren. Danke Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2014 um 20:40

Hmmm...
Ich bin in 14 Monaten stillen nur 2x ausgelaufen, als er unerwarteter Weise mal 6 Stunden am Stück schlief.
Da musste sich irgendwie nichts regulieren, hat gleich gepasst. Liegt vielleicht aber auch daran, dass er mir die ersten Wochen-Monate fast nur an der Brust hing... da war keine Zeit zum Auslaufen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 6:42

Ihr
Habts gut! Ich wär froh wenn ich so viel milch hätte!trotz ständigem anlegen wirds irgendwie nicht mehr !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club