Home / Forum / Mein Baby / Wann SCHLAFEN Stillbabys endlich DURCH?

Wann SCHLAFEN Stillbabys endlich DURCH?

16. April 2011 um 18:06

Hallo
Meine kleine Maus ist jetzt 8,5 Monate und von längeren Schlafzyklen noch keine Spur. Sie hatte mit 2-3 Monaten mal eine Phase, in der sie 5 Stunden durchgeschlafen hat. Gott, war das erholsam! Jetzt will sie im 2-2,5 Stunden Abstand trinken. Hab mich zwar dran gewöhnt, aber möchte gern von euch mal hören, ob es eine Hoffnung auf bessere Zeiten geben darf?

Mehr lesen

16. April 2011 um 18:50

Also
ich stille meine 1 jährige maus auch noch alle 1-2-2,5 std die nacht und denke das wird auch noch ne weile so bleiben.

mich stört es nicht sie schläft ja neben mir.

und ich weiß das sie so gut wie durchschlafen mit ca 2-2,6 jahren. in dem alter ist meine große jetzt und es kommt vlt 1-2 mal die nacht vor das ich noch mal hin muss wenn überhaupt.

also , hoffe 12 mal schlaf zu bekommen xD

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 19:14


Meine Tochter ist 13,5 Monate alt, war ein Flaschenbaby und schläft heute manchmal noch nicht durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 19:18


Fast 20 Monate und ich versuche gerade mal wieder nachts abzustillen!

Meistens kommt er einmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 19:23
In Antwort auf vienne_12837757


Fast 20 Monate und ich versuche gerade mal wieder nachts abzustillen!

Meistens kommt er einmal


Krass! Warum probierst du es denn nicht mal mit Wasser oder ungesüßtem Tee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 19:26
In Antwort auf peggie_12518047


Krass! Warum probierst du es denn nicht mal mit Wasser oder ungesüßtem Tee?


Der zuppelt mir das Shirt hoch und sagt Flasche

Ich hab ja zwischenzeitlich schonmal 4 Wochen komplett abgestillt gehabt, bis er sich den Arm brach und wir die Nacht im Krankenhaus bleiben mussten und anders gar nicht an Schlaf zu denken war!

Sind jetz aber schon 3 Nächte ohne, aber wach wird er halt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 19:27

Hmmmmm
so viel hat das glaub nicht mit Stillen zu tun... Mein Kleiner wird nächste Woche 3 Monate und hat von Geburt an 7-9 Stunden durchgeschlafen, er schläft gegen 21:30 Uhr ein und möchte meist um 5 Uhr gestillt werden und schläft dann nochmal bis 9 oder 10 Uhr... Das hat also nichts mit stillen oder Flasche geben zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 19:32

Oha
meiner hat sehr lange nicht durchgeschlafen. So richtig kam es erst mit 1 Jahr und 3 Monaten - seit er in die Kita geht. Das dann aber auch nicht täglich aber schon 3-4 Tage in der Woche. Als ich stillte musste ich auch alle 3 Stunden raus. Mit 5 Monaten gab es dann Brei und es wurde etwas weniger. So genau weiß ich das nicht mehr, man hat es verdrängt. Es gab aber auch Nächte in denen er durchschlief. Genieße diese

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2011 um 20:02

Huhu
schön, mal wieder von dir zu lesen
Wie gehts euch?

Also, vielleicht liegt es ja gar nicht am Stillen. Meine Maus ist ja jetzt 8 Monate und befindet sich mal wieder mitten im Schub. Sie schläft auch ein wenig anders. Aber wir hatten das Problem generell nicht so extrem. Als sie frisch auf der Welt war, meldete sie sich so zwischen 2-4 mal nachts. Jetzt ist es nur noch einmal und das früh so gegen 5 Uhr. Sie bekommt abends noch die Flasche. So 19:30 Uhr und ja, sie wird zwar auch mal zwischendurch wach, aber nicht vor Hunger. Meist muss ich sie einfach so beruhigen, sie in den Arm nehmen, mit ihr kuscheln und lege mich dann wieder kurz dazu und dann ist schlummert sie brav weiter und ich kann mich dann wieder raus schleichen

Kann dir deshalb nicht wirklich nen Rat geben. Aber schau einfach mal, ob es wirklich Hunger ist oder nur Gewohnheit und sie will nur deine Nähe spüren.

LG und alle Liebe euch beiden.

Chrissi mit Amelie 8 Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2011 um 11:27

Das blöde an der Sache
ist, daß sie auch keinen Nuckel oder Flasche nimmt. Sie bekommt schon 3x Brei und isst auch abends manchmal so viel, daß ich mich frag, wie überhaupt noch was in den Kullerbauch reingeht. Aber 2 Stunden nach dem Schlafenlegen...kann die Uhr danach stellen. Zum Glück ist sie so niedlich, kann ihr nicht länger als 2 Sek böse sein...
Aber blöd ist auch, daß ich gar nichts alleine machen kann. Milchbar muß ja 24h am Tag erreichbar sein. Seufz...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2011 um 12:24

Also MEIN Stillbaby
schläft auch mit2 Jahren noch nicht durch ... Im Ernst, mit 8,5 -9 Monaten ist sie so wie Deins alle 2-3 Stunden aufgewacht -war aber kein Hunger sondern einfach Nähebedürftig...Hab ab da angefangen, sie nachts abzustillen, war 2-3 Nächte echt hart, aber danach ist sie zwar trotzdem genauso oft aufgewacht, war aber auch zufrieden mit Kuscheln. Es hat sich sehr, sehr langsam gebessert - mittlerweile wird sie in 1 Woche 2 Jahre alt und wacht immer noch 2-3 mal die Nacht auf.
Du brauchst einfach viiiiieeeel Geduld
Lg LYdia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest