Home / Forum / Mein Baby / Wann schläft dieses Kind denn endlich?!

Wann schläft dieses Kind denn endlich?!

5. Oktober 2015 um 18:21

Zuerst : Es ist viel besser als noch vor ein paar Wochen, seitdem er vom Tisch mit isst scheint er satter.

Aber...Jetzt schläft er nicht mehr ein ohne Theater..
Seitdem er stehen und an Möbeln entlang laufen kann ist das abendliche Zu-Bett gehen ein Disaster.

Er, todmüde muss sich aber immer wieder hinstellen.
Dann schläft er 3 Stunden, kriegt ein Flässchen, schläft 2 Stunden, schläft weiter und dann ist er wach.
Also von 23 Uhr abends bis 2 Uhr und dann ab 4, halb 5 Uhr ist er "fertig" mit schlafen.

Ich gestehe,in der SA war ich immer noch nicht.

In 8 Wochen ist Leonards erster Geburtstag... Wie lange kann das noch dauern bis er endlich nachts und abends schläft?

Mehr lesen

5. Oktober 2015 um 18:30

Meine tochter
war auch immer eine super schlechte Schläferin. Aber mit ca. 20 Monaten wurde es viel besser - einfach so. Jetzt ist sie 26 Monate und es ist echt in Ordnung! Sie schläft zwar noch nicht durch, wird aber selten mehr als 1 oder 2 Mal wach und lässt sich auch fast immer super schnell beruhigen und schläft weiter. Also uns geht es inzwischen wirklich gut mit der Schlafsituation - noch vor 1 Jahr waren wir der Verzweiflung nah. Also nicht aufgeben, es ist eine furchtbar anstrengende Zeit, aber es wird besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2015 um 23:29

Kriegt er um 4 ,5 h dann keine milch?
In dem alter trank meine noch im 4- 6h rythmus,auch nachts und früh morgens ihre milch.also nachts brauchte sie oft 2 flaschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2015 um 11:07
In Antwort auf ano100

Kriegt er um 4 ,5 h dann keine milch?
In dem alter trank meine noch im 4- 6h rythmus,auch nachts und früh morgens ihre milch.also nachts brauchte sie oft 2 flaschen.

Doch
Er kriegt da noch eine Flasche, ist wohl irgendwie untergegangen beim Schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2015 um 15:29

Ja
Meine Tochter war immer ein sehr guter Schläfer.

Die Milch können wir leider nicht wechseln, er kriegt Neocate, da gibt es leider nichts was man wechseln könnte. Es ist wohl (leider) bekannt das diese Milch gar nicht sättigt, deswegen bin ich froh das er tagsüber vom Tisch mitisst. Ich hab auch das Gefühl das er nachts nur Durst hat, nur keinen Hunger. Aber Tee trinkt er nicht gerne, ebenso wie Wasser. Ich meine, ich wäre sehr glücklich damit wenn er ich sag mal um 24 Uhr sein Flässchen trinkt und dann vielleicht um 4 oder 5, (am besten wäre natürlich 6 Uhr ) Heute Nacht war es wieder von 19Uhr- heute morgen um 3, da war er nur noch am Weinen. Ich weiß ja nicht ob wieder ein böser Schub dahinter steckt, es gibt ja den 47 Wochen Schub und er müsste schon 44 Wochen alt sein...Glaub ich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2015 um 16:54

Schmelzflocken
Hab ich schon probiert, bzw bekommt er abends sowieso. Aber als Brei angedickt.

Er kann leider seine Flasche selbst noch nicht halten, hab ihm so eine kleine von NUK gekauft mit diesen Griffen an der Seite. Er versteht nur nicht das er das noch mit zwei Händen festhalten muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Schreibaby = Schreikind?
Von: jumamile
neu
14. Dezember 2017 um 20:43
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen