Anzeige

Forum / Mein Baby

Wann sind Babys satt, wenn man Brei füttert?

Letzte Nachricht: 22. September 2008 um 9:56
V
valora_12126153
21.09.08 um 17:48

Hallo,

die Frage klingt vielleicht etwas doof; ich weiß.
Aber woher wisst ihr, wann euer Kind satt ist.
Wenn er die Flasche bekommt, ist es klar. Da macht er dann wenn er satt ist den Sauger mit der Zunge raus.

Aber beim Brei??? Woran erkennt man es da ????

Mein Sohn bekommt erst seit 2 Wochen Brei. Also er schluckt den Brei und dann streckt er aber immer die Zunge dabei so raus. So als ob er es rausschieben will. Denke mal das ist normal, bis er sich daran gewöhnt hat. Oder ?!?!?
Wie lange hält den dieses "rauschieben" an???



LG Sybille mit Justin (24 Wochen)

Mehr lesen

N
nanaea_12505350
21.09.08 um 18:04

Dein Baby wird
Dir eindeutig zeigen, wenn es satt ist
hier mal ein paar Beispiele:

- Kopf wegdrehen
- Mund nicht mehr aufmachen

sind am offensichtlichsten. Es geht aber auch, und das ist besonders beliebt bei Mamis:

- mit der Hand den Löffel wegschlagen und den Brei in der ganzen Küche verteilen
- Brei erst in den Mund nehmen, dann wieder rausprusten



Keine Bange, Du merkst schon wenn Justin satt ist, oder keinen Bock hat zu essen....

Gefällt mir

D
dalya_12688103
21.09.08 um 18:06

Also
ich kann dir leider nicht sagen, wie lange dieses rausschieben anhält (hat unserer nie gemacht), aber wenn er satt ist, sieht es wie folgt aus:

er macht einfach den mund nicht mehr auf!!!

zuerst kann er den nächsten löffel kaum erwarten und reißt die schnute auf, dann wird das tempo irgendwann gemäßigter und irgendwann bleibt der mund ganz zu

lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
V
valora_12126153
22.09.08 um 9:56

...
Danke für eure Antworten.
Gebe den Brei mit dem Löffel.

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige