Home / Forum / Mein Baby / Wann Symptome bei Schütteltrauma?

Wann Symptome bei Schütteltrauma?

14. Juli 2015 um 14:17

Hallo,
ich habe mich hier angemeldet da ich etwas schreckliches getan habe. Mein kleiner Sohn,den ich wirklich über alles liebe, hat mich an den Rande des Wahnsinns gebracht. Er wollte einfach nicht aufhören zu schreien. Er lag in seinem Laufgitter, neben mir und ich habe ihn kurz im liegen 2-3x geschüttelt sodass sein Kopf ein wenig nach vorne genickt ist, er hat dann natürlich noch viel mehr geweint. Ich mache mir wahnsinnige Vorwürfe, ich bin selbst vor mir erschrocken. Noch nie habe ich so etwas getan ...ich weiß gar nicht was in mich gefahren ist! Ich bin so eine Rabenmutter!!!!
Ich habe ihn danach sofort auf den Arm genommen, wo er sich auch sofort beruhigt hat. Auch jetzt verhält er sich so wie immer. Ich könnte den ganzen Tag nur noch heulen, ich will doch meinem Sohn niemals etwas antun....NIEMALS. Wie konnte ich das nur tun....ich habe so Angst das er ein Schütteltrauma hat, weil sein Kopf so hin und hergenickt ist. Wann (also wie viele Stunden/Tage) würde er bei einem Schütteltrauma Symptome zeigen? Ich lese ja hier im Internet die schlimmsten Geschichten, bis hin zum Tod. Teilweise heißt es das Kind muss extrem heftig geschüttelt werden und dann noch mindesten 20x damit ein Schütteltrauma entsteht, auf anderen Seiten steht das ein leichtes Schütteln schon ausreicht :'(
Ich weiß das man ein Baby NIEMALS schütteln soll, ich weiß einfach nicht was ich mir dabei gedacht habe....einfach nichts. Ich bin so dumm, nein dieser Audruck reicht gar nicht für das was ich getan habe.....
Bitte kann mich hier jemand beraten?

Mehr lesen

17. Juli 2015 um 7:31

Hole dir Hilfe
Gehe ganz schnell zum Arzt! Kein Kind weint umsonst!
Ferner kann ich dir Osteopathie empfehlen, das hilft bei Kindern die viel schreien Wunder,
wird in der Regel von der Kasse übernommen.
Solltest du wieder mal in so eine Situation kommen, hole dir Hilfe!
Nachbarn sind in der Regel ganz Kinderbegeistert.
Was würde meine Freundin alles für ein Kind geben, sie hat 3 Kinder ziehen lassen müssen.
In der 19, 22 und 24 SSW

In diesem Sinne, es ist nicht schlimm sich Hilfe zu holen!

Herzlichst Maoam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest