Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wann und wie haben es eure kleinen angestellt die ersten schritte zu machen...

Wann und wie haben es eure kleinen angestellt die ersten schritte zu machen...

19. Dezember 2008 um 12:18 Letzte Antwort: 19. Dezember 2008 um 18:19

hallo,

meine frage steht ja schon oben geschrieben, wollte mich nur mal hier zu diesem thema ein bisschen bei euch umhören.

joel ist jetzt 13,5 monate alt, seit august krabbelt, sitzt er und zieht sich hoch, läuft am tisch usw. entlang. es kam alles auf einmal

er ist mittlerweile natürlich schon in allem sehr sicher und schnell.
er kann wenn er will frei stehen. aber irgendwie hab ich das gefühl er will einfach nicht mehr probieren...

überall festhalten und entlang laufen ist ja viel einfacher da ist er so nach meinem gefühl einfach zu "faul" mehr testen.

wie war das denn bei euch? fangen die kleinen an plötzlich aufzustehen und zu laufen, oder erst immer wieder ein paar schritte und dann wieder sitzen?

bitte jetzt nicht falsch verstehen, ich mach meinem sohn auch gar keinen stress damit, will ihm die zeit geben die er braucht, aber wollte einfach nur mal nachhören

LG Shnuffi

Mehr lesen

19. Dezember 2008 um 12:30

Wir waren
im Urlaub als sie fast 13 Monate alt war und da hat sie im Speisesaal im Hotel mit anderen gespielt, und ist auf einmal ganz mühsam aufgestanden und weggelaufen. Ich konnts kaum glauben, zum Glück hatten wir den Foto zum Essen dabei so konnten wir die ersten SChritte festhalten.

Bis dahin ist sie auch noch nie frei gestanden, sie hats dann einfach probiert und das dann den ganzen abend lang.

LG summervine mit malena 19 Monate und Fiona 3 Monate

Gefällt mir
19. Dezember 2008 um 12:50

...
nochmal schieb...

Gefällt mir
19. Dezember 2008 um 13:06

Lukas hat
an seinem 1ten Geburtstag angefangen so richtig zu laufen.

Vorher ist er immen nur von mir zum Papa und wieder zurück frei gegangen, aber nur wenn der Abstand nicht mehr als 1-2 Meter war. Das hat angfangen mit 11 Monaten. Dann ist er auch mal vom Stuhl zum Sofa einen Meter alleine gegangen und an seinem Geburtstag ist er dann plötzlich einfach so ein paar Meter ohne Ziel irgendwo hin gelaufen, dann aber aufm Poppes gelandet.

Seit dem läuft er meist ziellos in der ganzen Wohnung rum, vom Wohnzi ins Bad, dann in die Küche und zurück. Seit 1 Woche oder so trägt er dabei immer irgendwelche Sachen durch die Gegend und lässt sie dann irgendwo liegen Hinfallen tut er eigentlich nicht mehr. Aber er kann nur mit Stoppersocken laufen.
Habe ihm jetzt ein paar Schuhe gekauft, aber da stolpert er schon noch ganzschön durch die Gegend und fällt auch oft hin

LG Saphena & Luaks 12,5 Monate

Gefällt mir
19. Dezember 2008 um 13:24

Hm
dann sind eure kleinen bisher vom alter her, schneller dran als meiner

ist halt ein fauli

Gefällt mir
19. Dezember 2008 um 18:09

@ freek
glückwunsch

da werd ich ja glatt neidisch

Gefällt mir
19. Dezember 2008 um 18:19

Ich glaub
das alle Kinder irgendwann von alleine laufen.

Meine Tochter stand beim Papa, ließ los und rannte zum Tisch (ca. 1 Meter). Ich hab das leider nur im Augenwinkel gesehen. Ein paar Tage später wurde es dann mehr und mehr. "Richtig" gelaufen ist sie dann mit 10 Monaten.

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers