Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Wann wieder sex?

Wann wieder sex?

12. Februar 2006 um 22:21 Letzte Antwort: 11. März 2006 um 22:50

Hallo nu mal ne intime frage *gg
Ab wann hattet ihr wieder sex nach der geburt?es heißt ja 4 wochen auf jeden fall nicht aber ich habe kaum noch ausfluss und möchte auch wieder..die geburt ist nun 16tage her...

Mehr lesen

12. Februar 2006 um 23:19

Gute frage
hi,
also ich hab zwar immernoch keinen sex mit meinem liebsten, aber nur weil ich mich nicht traue, weil mein beckenboden sich noch nicht fit genug anfühlt. aber grundsätzlich, wenn du lust hast auf sex ist nichts dagegen einzuwenden. wegen dem wochenfluss ist es ratsam mit kondom zu verhüten, da der intimbereich nach der geburt sozusagen eine offene wunde ist und extrem anfällig für keime und bakterien ist. auch wenn du jetzt meinst, daß dein wochenfluß eher schwach ist, täuscht das. manchmal kommt der 2 tage nicht. und dann plötzlich kommt ein kräftiger schwall. oder er sieht eher gelb aus und am nächsten tag ist er wieder rotbraun.

lg

Gefällt mir
13. Februar 2006 um 0:17

Ich..
hatte Sex nach meinem Wochenfluss,da ich es Unhygenisch fand während des Wochenflusses Sex zu haben.Allerdings hat es bei mir wehgetan
Ich hatte einen KS und ich spürte es extrem.
In der Schwangerschaft hatte ich extrem Lust auf Sex und musste meinen Mann dazu zwingen,mit mir zu schlafen
Jetzt habe ich keine Lust und mein Mann muss mich ständig überredenum mit mir Sex zu haben

Viel Spass

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir
13. Februar 2006 um 22:04

Ich versteh das nicht
Wie kann man schon wieder an Sex denken? Also, das ist jetzt nicht abwertend gemeint, aber mir ist dieser Gedanke bisher kaum durch den Kopf gegangen. Trotzdem die Geburt nun schon 6 Monate her ist.

Ich meine, wie soll denn mit einem Kleinkind wirklich Lust aufkommen? Tagsüber schläft sie vielleicht mal 20 Minuten, da müssen wir schnell aufräumen. Und nachts, wenn sie um 23 Uhr endlich im Bett liegt, sind wir froh, auch schnell schlafen zu können.Zumal die Nächte ja nicht gerade ruhig sind.
Und selbst wenn wir richtig Lust hätten - unser Bett knarrt und das Baby liegt 2 Meter weiter....

Und die Chance, unsere Kleine einfach der Verwandschaft aufzudrücken, gibt es auch nicht. Der nächste Verwandte wohnt 800 km entfernt.

Gefällt mir
14. Februar 2006 um 10:12
In Antwort auf zeus_12440067

Ich versteh das nicht
Wie kann man schon wieder an Sex denken? Also, das ist jetzt nicht abwertend gemeint, aber mir ist dieser Gedanke bisher kaum durch den Kopf gegangen. Trotzdem die Geburt nun schon 6 Monate her ist.

Ich meine, wie soll denn mit einem Kleinkind wirklich Lust aufkommen? Tagsüber schläft sie vielleicht mal 20 Minuten, da müssen wir schnell aufräumen. Und nachts, wenn sie um 23 Uhr endlich im Bett liegt, sind wir froh, auch schnell schlafen zu können.Zumal die Nächte ja nicht gerade ruhig sind.
Und selbst wenn wir richtig Lust hätten - unser Bett knarrt und das Baby liegt 2 Meter weiter....

Und die Chance, unsere Kleine einfach der Verwandschaft aufzudrücken, gibt es auch nicht. Der nächste Verwandte wohnt 800 km entfernt.

)
Ein Mann der das sagt
Das ist ja lobenswert

Gruss
Kuzucuk+Bedide-Iclal

Gefällt mir
14. Februar 2006 um 11:06

Besser noch warten!!!
Also mir wurde nach der Entbindung gesagt man solle auf jeden Fall 6 Wochen warten, da es zu gefährlich wäre, wegen infektionen und so weiter. Also ich denke man kann auch warten, so nötig hat mans doch wohl nicht. Wenn Du aber nicht warten möchtest würde ich vorsichtshalber mal Deinen Gyn. fragen, der müsste es ja am besten wissen. Aber hat man Dir denn nicht gesagt wie lange Du warten solltest??

Gefällt mir
14. Februar 2006 um 11:20
In Antwort auf zeus_12440067

Ich versteh das nicht
Wie kann man schon wieder an Sex denken? Also, das ist jetzt nicht abwertend gemeint, aber mir ist dieser Gedanke bisher kaum durch den Kopf gegangen. Trotzdem die Geburt nun schon 6 Monate her ist.

Ich meine, wie soll denn mit einem Kleinkind wirklich Lust aufkommen? Tagsüber schläft sie vielleicht mal 20 Minuten, da müssen wir schnell aufräumen. Und nachts, wenn sie um 23 Uhr endlich im Bett liegt, sind wir froh, auch schnell schlafen zu können.Zumal die Nächte ja nicht gerade ruhig sind.
Und selbst wenn wir richtig Lust hätten - unser Bett knarrt und das Baby liegt 2 Meter weiter....

Und die Chance, unsere Kleine einfach der Verwandschaft aufzudrücken, gibt es auch nicht. Der nächste Verwandte wohnt 800 km entfernt.

@derPapa
Mann mann mann. Du bist vielleicht verzweifelt? Ich dachte, die Depressionen nach der Geburt betreffen nur Frauen

Deine Frage - wie kann man schon wieder an Sex denken? kann man ganz leicht beantworten - weil man LUST hat.
Ich sehe das Alles nicht so schrecklich. Meine tochter ist fast sechs Wochen alt, manchmal möchte sie die ganze Zeit an meiner Brust sitzen, was mich nicht selten zur Verzweiflung führt. Abends möchte sie auf keinen Fall früh ins Bettchen. Und der tag sieht eigentlich sehr chaotisch aus, ABER ich und mein Mann schlafen gerne miteinander.
Das Kind schläft 70cm weiter (2 Meter das ist schon eine richtige entfernung!)

Nach der Geburt kann man also ganz schnell an Sex denken. Ich habe dran schon gedacht, als ich mich nach dem Kaiserschnitt noch nicht richtig bewegen konnte. Denken kann man doch!

Migo

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 13:17

Also
Die Ärztin im Krankenhaus hat zu mir gesagt, daß man während des Wochenflusses schon wieder Sex machen kann, allerdings sollte man dabei ein Kondom benutzen... Was ja eigentlich logisch ist!

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 13:23

16 Tage ist die Geburt her?
da hatten wir schon wieder Sex,hat nix weh Getan.
Seit der Schwangerschaft und Geburt haben wir ein viel besseres Sex-Leben als vorher.
Kommt auch selten vor,eigentlich ist es ja anders rum,das man eher keine Lust hat.

LG

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 13:34
In Antwort auf zenia_12891160

16 Tage ist die Geburt her?
da hatten wir schon wieder Sex,hat nix weh Getan.
Seit der Schwangerschaft und Geburt haben wir ein viel besseres Sex-Leben als vorher.
Kommt auch selten vor,eigentlich ist es ja anders rum,das man eher keine Lust hat.

LG

Oh, du glückliche
hast du risse oder narben von der geburt getragen?
bei mir liegt die geburt schon fast 1 jahr zurück.Ich habe immer noch schmerzen, spüre die Narben, sonst Taubheit.
ist mein sexualleben wirklich zu ende?

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 13:37
In Antwort auf riikka_12461489

Oh, du glückliche
hast du risse oder narben von der geburt getragen?
bei mir liegt die geburt schon fast 1 jahr zurück.Ich habe immer noch schmerzen, spüre die Narben, sonst Taubheit.
ist mein sexualleben wirklich zu ende?

Hatte nur....
einen kleinen Riss,Gott sei Dank.Es war zwar noch alles geschwollen,aber es ging trotzdem.Wir haben eben ganz vorsichtig gemacht.
Wie ist das bei dir?Hast du keine Lust?Oder fehlt die Zeit?

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 14:05

Also...
wir hatten ziemlich schnell nach der geburt wieder sex, und es hat das erste mal ein bisschen weh getan, aber das ging echt schnell wieder. und auch jetzt ist die lust eigentlich größer als vorher und wir haben ein sehr lebendiges sexleben!

@derpapa

und wenn das baby mit im schlafzimmer schläft, man kann auch auf dem sofa, in der küche, im bad, etc...

daran sollte, und darf es eigentlich nicht scheitern!

lg
kessy

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 14:35
In Antwort auf riikka_12461489

Oh, du glückliche
hast du risse oder narben von der geburt getragen?
bei mir liegt die geburt schon fast 1 jahr zurück.Ich habe immer noch schmerzen, spüre die Narben, sonst Taubheit.
ist mein sexualleben wirklich zu ende?

Würde ich auch gerne wissen!
Bei mir ist die Geburt 6 1/2 Monate her und hab, zwar Lust, aber immer noch kein Spaß am Sex. Auch Schmerzen zwischendurch und fühlt sich einfach nicht so an wie vorher. Total nervig, weil ich die alte Zeit in sachen Sex echt vermisse.

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 18:40
In Antwort auf zenia_12891160

Hatte nur....
einen kleinen Riss,Gott sei Dank.Es war zwar noch alles geschwollen,aber es ging trotzdem.Wir haben eben ganz vorsichtig gemacht.
Wie ist das bei dir?Hast du keine Lust?Oder fehlt die Zeit?

Lust habe ich, und wie....
Ich habe unheimlich grosse Lust. Wir konnten bereits in der Schwangerschaft nicht miteinander schlafen (verbot von FA- erst Blutungen, dann vorzeitige Wehen).
Heute denke ich ,dass die Narben auch wenn sie irgenwann mal nicht mehr so schmerhaft sind (das hoffe ich, obwohl es mir immer schwerer fällt, da ich keine Veränderungen feststelle), nicht mehr so empfiden können wie vorher, die Nervenbahnen sid nunmal zerstört.
Das stimmt mich sehr traurig, dass so ein schöner Teil der Beziehung zu Ende ist....
Ich hatte vorher so ein wuderbares Sexleben....
Ich bereue sehr, dass ich kei Kaiserschnitt machen liess

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 19:30
In Antwort auf riikka_12461489

Lust habe ich, und wie....
Ich habe unheimlich grosse Lust. Wir konnten bereits in der Schwangerschaft nicht miteinander schlafen (verbot von FA- erst Blutungen, dann vorzeitige Wehen).
Heute denke ich ,dass die Narben auch wenn sie irgenwann mal nicht mehr so schmerhaft sind (das hoffe ich, obwohl es mir immer schwerer fällt, da ich keine Veränderungen feststelle), nicht mehr so empfiden können wie vorher, die Nervenbahnen sid nunmal zerstört.
Das stimmt mich sehr traurig, dass so ein schöner Teil der Beziehung zu Ende ist....
Ich hatte vorher so ein wuderbares Sexleben....
Ich bereue sehr, dass ich kei Kaiserschnitt machen liess

Uffff
kann ich mir vorstellen.War den dein Kind so groß?Das du so viele Beschwerden hattest?
Da hatte ich ja richtig Glück das ich nur den einen kleinen Riss hatte.
Und was sagt dein Mann dazu?
Ist bestimmt auch nicht so begeistert von der Sache.

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 19:40
In Antwort auf zenia_12891160

Uffff
kann ich mir vorstellen.War den dein Kind so groß?Das du so viele Beschwerden hattest?
Da hatte ich ja richtig Glück das ich nur den einen kleinen Riss hatte.
Und was sagt dein Mann dazu?
Ist bestimmt auch nicht so begeistert von der Sache.

Ich hatte KS beim ersten Kind, beim zweiten spontane Geburt
Mein Kind war eigentlich normal gross 3560g,KU 35. Es war eine sehr schnelle Geburt, etwa 1 Stunde. Ich habe Dammriss 2.Grades( geht durch den After durch, wahrscheinlich genauso lang nach innen), einen hohen Scheidenriss (3-4cm)und schammlippenriss. aha auch noch Muttermundriss. Hätte ich gewusst, dass sowas möglich ist, hätte ich bestimmt ein KS gemacht, aber man wird ja nicht aufgeklärt. Bei einem KS bekommt man 4 A4 Seiten aller möglichen und unmöglichen Komplikationen, aber dass nur etwa 7% aller Geburten verläuft ohne Komplikationen, habe ich erst nachhinein erfahren...leider.....

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 20:01
In Antwort auf riikka_12461489

Ich hatte KS beim ersten Kind, beim zweiten spontane Geburt
Mein Kind war eigentlich normal gross 3560g,KU 35. Es war eine sehr schnelle Geburt, etwa 1 Stunde. Ich habe Dammriss 2.Grades( geht durch den After durch, wahrscheinlich genauso lang nach innen), einen hohen Scheidenriss (3-4cm)und schammlippenriss. aha auch noch Muttermundriss. Hätte ich gewusst, dass sowas möglich ist, hätte ich bestimmt ein KS gemacht, aber man wird ja nicht aufgeklärt. Bei einem KS bekommt man 4 A4 Seiten aller möglichen und unmöglichen Komplikationen, aber dass nur etwa 7% aller Geburten verläuft ohne Komplikationen, habe ich erst nachhinein erfahren...leider.....

Aua
das hört sich ja schlimm an
Vielleicht lag es daran das es so schnell ging,beim ersten war es ja ein Kaiserschnitt.
Und dein Frauenarzt kann er dir da nicht helfen?
Also in der Situation hätte ich auch einen Kaiserschnitt gemacht,aber man weis das ja nicht vorher!Leider

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 20:55
In Antwort auf zenia_12891160

Aua
das hört sich ja schlimm an
Vielleicht lag es daran das es so schnell ging,beim ersten war es ja ein Kaiserschnitt.
Und dein Frauenarzt kann er dir da nicht helfen?
Also in der Situation hätte ich auch einen Kaiserschnitt gemacht,aber man weis das ja nicht vorher!Leider

Leider...
wandere ich von einem Arzt zu anderen, und werde immer wieder sehr enttäuscht. Man schickt mich immer weiter .. zu Orthopäden, zum Psychiater...usw.
Es ist eine riesige Belastung, an Normalität ist nicht zu denken...
Ich weiss nicht wie lange es die Beziehung aushält...
Operationen werden abgeratten- jeder Schnitt bedeutet eine neue Narbe, neue Nervenzerstörung.

Gefällt mir
21. Februar 2006 um 22:33
In Antwort auf zeus_12440067

Ich versteh das nicht
Wie kann man schon wieder an Sex denken? Also, das ist jetzt nicht abwertend gemeint, aber mir ist dieser Gedanke bisher kaum durch den Kopf gegangen. Trotzdem die Geburt nun schon 6 Monate her ist.

Ich meine, wie soll denn mit einem Kleinkind wirklich Lust aufkommen? Tagsüber schläft sie vielleicht mal 20 Minuten, da müssen wir schnell aufräumen. Und nachts, wenn sie um 23 Uhr endlich im Bett liegt, sind wir froh, auch schnell schlafen zu können.Zumal die Nächte ja nicht gerade ruhig sind.
Und selbst wenn wir richtig Lust hätten - unser Bett knarrt und das Baby liegt 2 Meter weiter....

Und die Chance, unsere Kleine einfach der Verwandschaft aufzudrücken, gibt es auch nicht. Der nächste Verwandte wohnt 800 km entfernt.

Wow!
Ihr hattet echt noch nie Sex seit der Geburt eurer Tochter??! Und geht lieber schnell schlafen, als dass ihr mal genießt...?
Mir kommt das ein bisschen unlocker vor, nicht böse sein, ich mein es nicht böse, aber ich sage halt, was ich denke.
Vielleicht würde es euch beiden gut tun, wenn ihr euch nicht ganz soo intensiv auf die Kleine konzentriert, sondern auch auf euch selbst? Ich könnte mir vorstellen, dass das schön wär.
Als ich Sex hatte, lag mein Söhnchen ein paar cm neben uns und schlummerte tief und fest Er merkte nichts, und uns gings gut...

Lisa

Gefällt mir
22. Februar 2006 um 8:59
In Antwort auf riikka_12461489

Leider...
wandere ich von einem Arzt zu anderen, und werde immer wieder sehr enttäuscht. Man schickt mich immer weiter .. zu Orthopäden, zum Psychiater...usw.
Es ist eine riesige Belastung, an Normalität ist nicht zu denken...
Ich weiss nicht wie lange es die Beziehung aushält...
Operationen werden abgeratten- jeder Schnitt bedeutet eine neue Narbe, neue Nervenzerstörung.

Also kann man garnix machen???
das ist ja echt schlimm
Kann mir vorstellen das es eure Beziehung belastet.Also mein Schatz hätte damit ein RIESEN Problem,wenn wir nicht so könnten wie wir wollten.
Finde es echt schlimm was du durch machst,würde dir ja gerne ein paar Tröstende Worte schreiben,aber ich weis nicht mal was,da deine Situation wirklich verzwickt ist.

Gefällt mir
22. Februar 2006 um 20:44
In Antwort auf zenia_12891160

Also kann man garnix machen???
das ist ja echt schlimm
Kann mir vorstellen das es eure Beziehung belastet.Also mein Schatz hätte damit ein RIESEN Problem,wenn wir nicht so könnten wie wir wollten.
Finde es echt schlimm was du durch machst,würde dir ja gerne ein paar Tröstende Worte schreiben,aber ich weis nicht mal was,da deine Situation wirklich verzwickt ist.

Das hätte ich auch gerne gewusst,
ich hoffe noch, dass Zeit alle Wunden heilt.
Mein Mann ist sehr verständnissvoll, trauert mit mir und versucht mich immer wieder aufzubauen. Er sucht auch nach Informationen, macht Termine bei Ärzten, ...ich liebe ihn sehr....
Danke für dein Mitgefühl, wenn Du noch jemanden mit ähnlichen Erfahrungen findest, maile mir bitte...

Gefällt mir
25. Februar 2006 um 11:52
In Antwort auf riikka_12461489

Das hätte ich auch gerne gewusst,
ich hoffe noch, dass Zeit alle Wunden heilt.
Mein Mann ist sehr verständnissvoll, trauert mit mir und versucht mich immer wieder aufzubauen. Er sucht auch nach Informationen, macht Termine bei Ärzten, ...ich liebe ihn sehr....
Danke für dein Mitgefühl, wenn Du noch jemanden mit ähnlichen Erfahrungen findest, maile mir bitte...

Da hast du aber
einen Lieben Mann.Vielleicht gibt es doch irgend eine Möglichkeit.Kenne Leider niemanden der so ein Problem hat wie du!
Ich wünsch dir viel Glück und ich melde mich wenn ich was weiss

Gefällt mir
11. März 2006 um 22:50
In Antwort auf jerrie_12627003

Ich..
hatte Sex nach meinem Wochenfluss,da ich es Unhygenisch fand während des Wochenflusses Sex zu haben.Allerdings hat es bei mir wehgetan
Ich hatte einen KS und ich spürte es extrem.
In der Schwangerschaft hatte ich extrem Lust auf Sex und musste meinen Mann dazu zwingen,mit mir zu schlafen
Jetzt habe ich keine Lust und mein Mann muss mich ständig überredenum mit mir Sex zu haben

Viel Spass

LG

Kuzucuk+Bedide-Iclal

...keinen Orgasmus
Unsere Tochter ist jetzt 4 Monate alt, ich habe auch Lust auf Sex aber seit dem 3. Monat in der Schwangerschaft schon keinen Orgasmus mehr gehabt obwohl ich in der Schwangerschaft zeitweise sehr viel Lust hatte.

hat das von euch vielleicht auch jemand?
Ich bin total verzweifelt und denke manchmal überhaupt keinen Höhenpunkt mehr zu bekommen

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers