Home / Forum / Mein Baby / War die Erzeihung im Osten damals so anders als im Westen??

War die Erzeihung im Osten damals so anders als im Westen??

16. Mai 2011 um 17:22

also eins vorweg...ich möchte hier keinen streit anzetteln aber nachdem ich grad unter der dusche stand und so nachgedacht habe ist mir diese frage durch den kopf geschossen....
also es ist so:
ich bin quasi alleinerziehende mama von 5 kindern(schatzi wohnt 300km entfernt und muss dort seine schule machen)
meine kinder sind fast 9, fast 8, 6, fast 3 jahre und einmal drei monate alt...man kann sich also vorstellen das bei uns ne menge los ist und die kinder natürlich grenzen austesten wollen...
ich bin eine sehr lockere mama aber trotzdem setze ich gewisse grenzen...
jetzt ist es so das mein hasi,meine nachbarn(beide 23 jahre alt) und eine bekannte "ossis" sind....
und die haben komplett andere ansichten als ich....oft heisst es von den nachbarn: "von mir hätten sie schon lange einen arschvoll bekommen"
mein schatz sagte neulich als leonie heulend in der küche stand: "von meinem vater hätte ich schon längst eine gescheuert bekommen"
und als es neulich darum ging das luca keine windel mehr bekommen soll aber damit nicht so einverstanden ist! ich soll ihn unter die kalte dusche stellen und eiskalt abduschen wenn er sich reingemacht hat(also in die unterhose) ... (meine bekannte hätte das auch so gemacht)
ja dann war es vor ein paar tagen so weit das luca ohne windel lief und das grosse geschäft in die hose ging und meine nachbarin sagt: "stell ihn unter die kalte dusche"
ich sag:"spinnst du?"
sie:"dann mach ich das halt"
ich: "ne,sicherlich nicht"

für mich sind das schon fast foltermethoden...kinder hauen wenn sie nicht so spuren wie man will und kalt abduschen wenn der zwack in die hose macht?!
ich kann das gar nicht nachvollziehen...

aber war das damals im osten so? ich meine..irgendwoher müssen ja solche gedankengänge kommen?!


hoffe das es jetzt hier nicht ausartet!!!!

LG
Desiree

Mehr lesen

16. Mai 2011 um 17:22

Hups
meinte erziehung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 17:30

Naja
ich kam halt nur drauf,weil ich sowas ansonsten noch nie gehört habe...
war auch wirklich nur als frage gemeint ob es so unterschiedlich war und kein vorwurf oder so das ossis total brutal sind
ich glaube mein schatz würde unsere tochter auch niemals hauen oder kalt abduschen und das obwohl er "ossi" ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 17:31


ich könnte das im leben nicht!!!!
is doch klar das die lütten das nicht sofort raffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 17:37

Stimmt
meine nachbarn sagen auch immer :" wir waren mit einem jahr trocken"
bei luca unvorstellbar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 19:56

Ich denke
nicht, dass es was mit Osten und Westen zu tun hat. Ich bin ein Ossi-Kind und habe so eine Erziehung, wie Du sie beschreibst nicht erlebt. Klar gab es die, aber ich denke dass das Erziehungseinstellungen im Osten und auch im Westen waren, die total veraltet sind.
Ich denke eher, dass es was mit der Generation zu tun hat.
Damals wurden Kinder wahrscheinlich eher mal gewatschelt als heute, da es heute auch verboten ist, auch wenn sich leider viele Eltern nicht daran halten.
Klar, habe ich auch mal eine bekommen, nicht doll, aber auf den Hintern gab es beim Blödsinnmachen auch schon mal. Wenn meine Mama erzählt, wie ihre Kindheit war, war es um Weiten schlimmer als bei uns und wenn meine Oma erzählt, dann gab es da noch mehr Sachen.
Was das Trockenwerden angeht, glaube ich einfach, dass es damals anstrengend war immer die Windeln zu waschen, da gab es noch keine Pampers, von daher wurden die Kinder schneller dazu gebracht trocken zu werden. Und mal ehrlich, Pampers sind doch echt easy und da kann das Kind dann auch zweimal Pippi reinmachen.
Also mein Fazit, nein, das hat nix mit Ost und West zu tun!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:09

Naja
aber mal ehrlich...wenn solche aussagen nur von denen kommen dann fragt man sich ob es an der ost und west erziehung liegt und ich habe eine frage gestellt und es nicht so hingestellt als wenn alle leute die aus dem osten kommen die letzten schläger sind!!!
also mal locker flockig bleiben und nicht gleich schnappatmung kriegen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:17


Herrje war die Dusche gerade kalt.Aber es kühlt auch schön den rot geschlagenen Hintern.Ja so machen nur wir Ossis das.

Nein Spaß beiseite.Ich glaube nicht das es etwas mit der Herkunft zutun hat,sondern mit der Generation der jetzigen 70+.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:20


na dann scheint es wohl wirklich nur ein zufall zu sein das die vier so eine erziehung gutheissen und es nicht daran liegt das die erziehung im osten anders war....deswegen habe ich ja gefragt und nicht unterstellt das es bei allen die aus dem osten kommen so läuft....mir ist das nur so durch den kopf gegangen,weil die vier halt alle die gleiche ansicht haben und halt alle dort aufgewachsen sind...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:20

P.S.
Mein Kind heißt wie Dein Kind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:24

...
also die Heide hat oft der Arsch vom Horst vollbekommen,,,und da Boggieman haben sie mir ins Zimmer gschickt....u nd der Kopf in de Teller nei gedrückt wenn die Heide net gessa hat,,,

und i bin gwiss koi Ossi,,,,,,

i glaub des isch Wurst,,,,,des liegt eher no an der generation....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 20:26
In Antwort auf pillendreher81

P.S.
Mein Kind heißt wie Dein Kind

Welches?
luca oder leonie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 21:35

Nein
das hat sicherlich nichts mit der DDR zu tun. Bin auch in der DDR aufgewachsen. Naja zumindest bis ich 4-5 Jahre war. Also auch noch im Windelalter. Ok, wir waren zeitig trocken und das funktionierte tadellos. Aber das ging ohne diese Methoden, wie du sie beschreibst. Wir wurden nicht kalt abgeduscht und haben auch nicht den Arsch voll bekommen.
Sowas kenne ich gar nicht, auch nicht aus unserem Umfeld usw.
Finde ich schon ganz schön krass und traurig sowas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 21:51


ich bin selbst "ein kind der DDR"
aber ich wurde NIE kalt abgeduscht oder hab den "arsch voll" bekommen oder was auch immer.

wie viele andere hier bin auch ich der meinung, dass das rein von den eltern und der sozialsituation abhängig ist, nicht vom geographischen wohnort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 22:12

....
send halt Bauern...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2011 um 22:33

Hallo
ich bin auch teilweise in der ddr großgeworden und kenne diese erziehungsmethoden NICHT.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 12:26

Das verstehe ich eben
auch nicht!!!!
da kommt immer nur: "hat mir doch auch nicht geschadet"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 12:45

Mein freund
lacht sich immer über mich kaputt und sagt:" ach,du und deine luschige westerziehung"
und das es ja eigentlich nichtmal erziehung wäre,weil ich alles so locker sehe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 15:09

Zwangsadoptionen???
das macht mich jetzt ja neugierig...wie gesagt: mein schatz ist auch "ossi" grad 26 geworden und auch adoptiert...er weiss nix von seiner richtigen mutter...ich weiss nicht was sein papa im osten gearbeitet hat aber schatzi sagt immer nur das er wohl einfluss hatte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2011 um 16:08

Das hört sich
echt übel an...bei meinem freund ist es so das irgendwie die ganze familie davon ausgeht das der vater der richtige vater ist...er war oft auf geschäftsreise und hat seine frau wohl auch betrogen...jetzt denken alle das er halt der richtige dad ist und da er einfluss hatte deswegen das kind zu ihm kam...(die haben den dad wohl auch schon gefragt aber er sagt da nix zu..also es kommt auch kein "nein")
allerdings will mein freund nicht weiter nachforschen was seine mutter betrifft,weil er angst hat enttäuscht zu werden...ausserdem hatte er einen namen bei der geburt der nahe an meier oder schmidt kommt..macht das ganze leider nicht leichter...
ich denke sehr viel drüber nach,grad wegen unserer kleinen tochter....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen