Home / Forum / Mein Baby / War impfen in den arm schon immer so schmerzhaft?

War impfen in den arm schon immer so schmerzhaft?

8. Januar 2013 um 12:27

Ist ja kein wunder dass mein sohn damals zwei tage gelitten hat. ich glaub mir fällt der arm ab :'(


Mehr lesen

8. Januar 2013 um 12:29


Kommt drauf an, wer impft, welche Stelle getroffen wird, wie schnell der Impfstoff reingespritzt wird und um welchen Impfstoff es sich handelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 12:31


Ich hatte mit 17 mal eine Impfung, da wurden sämtliche Impfungen aufgefrischt und dann irgendwas gegen Hepatitis oder so.. Ich konnte dannach 3 Tage lang den Arm nicht hochheben.. Jede Bewegung hat wehgetan..
Sonst war immer alles ok aber dieses eine Mal werd ich nie vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 12:34

Hatte
Das letzte mal mit 1998 tetanus. deswegen meinte meine fä heute, dass wir wohl mal alles auffrischen sollten. hätte bald losgeheult xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 12:45
In Antwort auf edwina_11984477

Hatte
Das letzte mal mit 1998 tetanus. deswegen meinte meine fä heute, dass wir wohl mal alles auffrischen sollten. hätte bald losgeheult xD


Oh. Also wenn es läbger als 10 Jahre her ist müsstest Du sogar nicht nur eine Auffrischubg bekommen. Du brauchst dann 3 Impfungen innerhalb von 6 Monaten, Du brauchst dann wieder eine Grundimmunisierung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 12:52
In Antwort auf tecla_11915004


Oh. Also wenn es läbger als 10 Jahre her ist müsstest Du sogar nicht nur eine Auffrischubg bekommen. Du brauchst dann 3 Impfungen innerhalb von 6 Monaten, Du brauchst dann wieder eine Grundimmunisierung.

Hm
Davon hat se nix gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen