Forum / Mein Baby

Wäre vl wer so liebenswürdig mir ne mietkündigung zu formolieren blackout

Letzte Nachricht: 15. September 2009 um 23:10
15.09.09 um 20:56

ich müsste eine schreiben.wir wollen zu november umziehen ,dürtfen aber wegen der frist ja eig erst im januar.3 monate muss man ja einhalten.da ich aber wie ich hier auch ma mittteilte mit meiner tochter ne kaputte treppe runter flog sie auf den kopf fiel und ich nen bänderiss davon getragen habe möchten wir einfach ausziehen.uns stehts bis sonst wo.unseren kelleraum haben wir nach mittllerweile einem jahr noch immer nicht bekommen..und die küche mit spümaschine und trockner gehört eig dem vormieter und der will die wieder haben bekommt die aber nicht.die haben da iwelche streitereien.wir zahlen aber 40 euro monatlich miete an den vermieter für diese einbauküche.teilmöbelierung.al les in allem .der vermieter ist ein schwein der nur schleimt dann aber nichts tut.auch der hof sieht auus wie ... die nacbarn haben 5 autos abgemeldete auf dem hof stehn grillen im sommer das alles ins kinderzimmer zieht )keine beschwerde nützt was)
flurwoche mache nur ich und die neben mir,sonst keiner.und sie sind 5 familien.kippen liegen im flur und raten laufen aufm hof rum.wir sind echt in ein loch gezogen.eig eigene dummheit von mir.man sah schon vorher das das nich das tollste wohnen sein kann.
aber wie formoliere ich nun ne kündigung das die sich nach was anhört.mir fehlen grad alle ideen.weissa auch net.

Mehr lesen

15.09.09 um 21:03

Schieb

Gefällt mir

15.09.09 um 21:08

Willst
du die Kündigungsfrist einhalten?

Ich würde kurz und knapp schreiben

werter herr...

Hiermit kündige ich die Wohnung fristgemäß zum ....(Datum)


mehr brauchste doch da nicht.

LG, elsa

Gefällt mir

15.09.09 um 21:08

Hi,
ich könnte Dir eine Kündigung formulieren. Bin Rechtsanwaltsfachangestellte, jedoch habe ich vorerst ein paar Fragen an Dich.

1. Hast Du deinen Vermieter wegen den angegebenen Mängeln einmal angeschreiben und ihn zur Beseitigung oder Mietminderung angedroht?
2. Hast Du ihm mit fristloser Kündigung gedroht wenn die Mängel nicht innerhalb einer Frost von (ich glaub vier Wochen) behoben wurden?

Wenn Du oben genannte Punkte erfüllst, dann ist eine frühere Kündigung möglich, ansonsten musst Du ihn zur mangelbeseitigung auffordern. Wenn dies nicht der Fall ist kannst Du fristlos kündigen und musst die Kündigungsfristen nicht einhalten. Ansonsten kannst Du innerhalb drei Monaten kündigen zum 15. diesen Monat. Musst dich beeilen. Dann wärst Du zum 15 Dezember aus dem Mietvertrag draußen. Ausserdem kannst Du Schmerzensgeld und Schadensersatz verlangen wegen der kaputten Treppe. Warst Du beim Arzt? Fotografiere die Treppe damit Du erforderlichen Falls etwas in der Hand hast! Ausserdem auch die anderen Mängel falls Du die Möglichkeit hast. Würde auf jeden Fall zum 15. kündigen und die Mangelbeseitigung verlangen, wenn nicht dann fristlos raus. Du hast schließlich ein kleines Kind!
Liebe Grüße

Gefällt mir

15.09.09 um 21:13

Ihr werdet die Frist einhalten müssen.
gerade, wenn es nicht grad der nette. verständnisvolle Typ ist, wie du schreibst!

Also wenn ihr früher raus wollt, müsst ihr entweder 2 Mieten zahlen oder schnellstmöglich einen Nachmieter finden.

Ansonsten beträgt die Frist 3 Monate.

Das Geld dafür könnte er einklagen.

Hab beim Immobilienmakler gearbeitet und da so einiges mitbekommen.

Also einfch ne fristgerechte Kündigung schreiben, wie unten schon formuliert.
Ganz knapp, ohne Erklärungen etc

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

15.09.09 um 21:16
In Antwort auf

Hi,
ich könnte Dir eine Kündigung formulieren. Bin Rechtsanwaltsfachangestellte, jedoch habe ich vorerst ein paar Fragen an Dich.

1. Hast Du deinen Vermieter wegen den angegebenen Mängeln einmal angeschreiben und ihn zur Beseitigung oder Mietminderung angedroht?
2. Hast Du ihm mit fristloser Kündigung gedroht wenn die Mängel nicht innerhalb einer Frost von (ich glaub vier Wochen) behoben wurden?

Wenn Du oben genannte Punkte erfüllst, dann ist eine frühere Kündigung möglich, ansonsten musst Du ihn zur mangelbeseitigung auffordern. Wenn dies nicht der Fall ist kannst Du fristlos kündigen und musst die Kündigungsfristen nicht einhalten. Ansonsten kannst Du innerhalb drei Monaten kündigen zum 15. diesen Monat. Musst dich beeilen. Dann wärst Du zum 15 Dezember aus dem Mietvertrag draußen. Ausserdem kannst Du Schmerzensgeld und Schadensersatz verlangen wegen der kaputten Treppe. Warst Du beim Arzt? Fotografiere die Treppe damit Du erforderlichen Falls etwas in der Hand hast! Ausserdem auch die anderen Mängel falls Du die Möglichkeit hast. Würde auf jeden Fall zum 15. kündigen und die Mangelbeseitigung verlangen, wenn nicht dann fristlos raus. Du hast schließlich ein kleines Kind!
Liebe Grüße

Ich habe ihn leider nur mündlich persönlich und telefonisch darauf hin gewiesen.
ich halte es nicht mehr aus.und der mietverttrag in der neuen wohung is schon unterschrieben.weil ich sehe es nicht mehr ein.ich bleibe hier nich tmehr,er ist ein kleiner gauner son assi vermieter.ich kannmir nur sehr schwer vorstellen das er uns verklagt so viel dreck wie der am stecken hat.
er verpricht sein einem jahr das wir den kelleraum kriegen.er verpricht seit knapp 2 monaten das er die treppe macht.die ist eine gefahr und das sieht man auch.habe auch zeugen und fotos der treppe.

ich werde es drauf ankommen lassen da ich sonst ein gehe hier,

also kannst du mir die kündigung formolieren

Gefällt mir

15.09.09 um 21:19
In Antwort auf

Ich habe ihn leider nur mündlich persönlich und telefonisch darauf hin gewiesen.
ich halte es nicht mehr aus.und der mietverttrag in der neuen wohung is schon unterschrieben.weil ich sehe es nicht mehr ein.ich bleibe hier nich tmehr,er ist ein kleiner gauner son assi vermieter.ich kannmir nur sehr schwer vorstellen das er uns verklagt so viel dreck wie der am stecken hat.
er verpricht sein einem jahr das wir den kelleraum kriegen.er verpricht seit knapp 2 monaten das er die treppe macht.die ist eine gefahr und das sieht man auch.habe auch zeugen und fotos der treppe.

ich werde es drauf ankommen lassen da ich sonst ein gehe hier,

also kannst du mir die kündigung formolieren

P.s es sind schom mehrere die treppe runter geflogen und können das bezeugen
und er hat letzens auch die nachbarn gekündigt weil die eine monats miete nur zur hälfte gezahlt hatten.dann hat er aus wut denen ne fristlose kündigung geschickt.und dann kam er ne woche später an und meinte ach ne ich kündige doch nich .er hat wohl schiss bekommen.der 17 jährigennachbarin hat er schon sex für geld angeboten das liegt wohl schon als anzeige vor.also vor dem habe ich keine angst,.der is sooo assi und blöde

Gefällt mir

15.09.09 um 21:37
In Antwort auf

Ich habe ihn leider nur mündlich persönlich und telefonisch darauf hin gewiesen.
ich halte es nicht mehr aus.und der mietverttrag in der neuen wohung is schon unterschrieben.weil ich sehe es nicht mehr ein.ich bleibe hier nich tmehr,er ist ein kleiner gauner son assi vermieter.ich kannmir nur sehr schwer vorstellen das er uns verklagt so viel dreck wie der am stecken hat.
er verpricht sein einem jahr das wir den kelleraum kriegen.er verpricht seit knapp 2 monaten das er die treppe macht.die ist eine gefahr und das sieht man auch.habe auch zeugen und fotos der treppe.

ich werde es drauf ankommen lassen da ich sonst ein gehe hier,

also kannst du mir die kündigung formolieren

Ok,
ich formulieren Dir die Kündigung. Werde mich morgen früh gleich dran setzen, möchte hierzu jedoch noch einige Paragraphen raus suchen, damit man ihm etwas Angst machen kann
Ich glaub schon dass das Ärger geben wird, aber ich denke nicht das ihm ein Gericht nach dieser Story recht geben wird... Also bis morgen.
Liebe Grüße

Gefällt mir

15.09.09 um 23:10

Danke @ mandelaugen,jazzi und mäusezähne
die tipps und eure bemühungen sind sehr sehr lieb.danke echt
wenns nen küsschen smiley geben würde würd ich den jezt da hin machen.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers