Home / Forum / Mein Baby / Warum eigentlich...??

Warum eigentlich...??

22. Juni 2005 um 20:31

Es ist ja allgemein bekannt, daß frau in den ersten 3 Monaten ihrer Schwangerschaft das höchste Risiko hat, ihr Baby zu verlieren.
Aber warum ist das eigentlich so? Warum in den ersten 3 Monaten so gravierend??

LG
pedipatsch

Mehr lesen

23. Juni 2005 um 8:09

In der frühen Phase der Schwangerschaft...
...gilt die sog. "alles oder nichts"-Regel.
Treten in diesem frühen Stadium schwerwiegende Schädigungen in der Zellteilung auf, läßt der Körper dieses Kind häufig (nicht immer) "gehen". Von der Natur schlauerweise so eingerichtet.
LG Phyllis
(Wurde in der ersten Schwangerschaft in der 3SSW notoperiert, keiner wußte von der Schwangerschaft. Ich hatte so Angst um das Kind, das da plötzlich bei mir, in mir war...
Mein FA sagte mir, als ich in der 12SSW dann endlich den Mutterpaß bekommen habe, daß alles in Ordnung sei, denn sonst wäre ich nicht mehr schwanger)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2005 um 10:47

Hallo
Phyllis
hat Recht.
So wars 2001 im Januar auch bei mir.War in der 11 SSW,als ich plötlich heftigste Unterleibsschmerzen bekam,Brechen musste.Bin dann aufs klo,und da ging es ab.Groß wie ein Tennisball,sorry wenn ich es so genau beschreibe.Bin dann sofort zum FA,der sagte mir,das ich zu 90% eine Fehlgeburt hatte.Einige Frauen merken es gar nicht,weil sie erst gar nicht wissen,das sie Schwanger sind.Der Körper stößt das Kind ab,da es Schädigungen hatte,das bestimmt die Natur so,so sagte er es mir.

lg Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook