Home / Forum / Mein Baby / Warum??? ich kann nicht mehr!

Warum??? ich kann nicht mehr!

14. November 2007 um 15:23

ich weiss gar nicht wie ich anfangen soll. ich bin halbspanierein und mit einem türken verheiratet. die familie hat mich gleich ganz herzlich aufgenommen. seit kurzem bekomme ich immer wieder durch die blume gesagt, dass ich ne schlechte mama bin und dies und das falsch mache. neulich hatte meine tochter schnupfen und ich war schuld. gestern kam meine schwiegermutter morgens zu uns und hat ärger gemacht, weil die windel vollgepieselt war. ich weiss, sie war voll, aber ich hätt sie auch gleich gewechselt. tja, soweit so gut. ich halt halt die klappe, meinem mann zuliebe und um streit zu vermeiden. mellina gehts ja gut bei denen, sie tun ihr ja nicht weh. also nichts, wovor ich sie schützen müsste. gut. nun habe ich gestern erfahren dass mein mann im tabledance-club war(junggesellenabschied von irgend so nem penner) ich versteh das nicht. ich mach alles für ihn-steh mitten in der nacht, trotz baby in der küche und koche usw... und er? er trägt unser ganzes geld ins tabledance!!!wir haben jetzt geldnot, ich vertrau ihm nicht mehr und bin fix und fertig. ach ja und dann bekomm ich noch gesagt, dass männer das dürfen. warum nur? für was ist das die strafe?

sogar hat meine schwiemu meine ss-streifen sehen wollen, da hat sie in meine unterhose(!!!!!) geschaut und später behauptet, ich lüge, sie interessiert sich nicht für mein po oder sonstwas. klar kommt sie glaubhafter rüber. wer schaut schon in die u-hose von anderen? in der ss hat sie auch immer meine busen betatscht.
ich kann einfach nicht mehr. wenn mein kind nicht da wäre, würd ich sterben wollen. der schmerz geht so tief ich halt das nicht aus.

lg mellina mit trauriger mama.

Mehr lesen

14. November 2007 um 15:33

Achso, und
gestern hatte ich geburtstag und er hat mir erst fünf stunden später gratuliert, und nix, nicht mal ne rose hab ich bekommen. kein wunder wenn die schlam*** die dollars haben, da bleibt nix für die billig-frau von zu hause übrig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:34

Hallo mellina
ich war etwas geschockt als ich deinen text gelesen hab.zuerst muss ich dir sagen , lass dir von deiner s-mutter bitte nichts vorschreiben oder dr ein schlechtes gewissen einreden (thema windel)es ist dein baby und du weisst sicher wie und wann du die windel wechseln musst und kuemmerst dich gut um dein baby!!!!natuerlich verstehe ich das du keinen streit willst aber irgendwo ist doch die grenze?oder?du darfst dir von ihr nicht alles gefallen lassen , man kann es ja auch nett sagen wenn einem etwas stoert.ohne das gleich ein familien streit entsteht.die andere mentalitaet ist auch so eine sache .ich persoenlich habe nichts gegen tuerken habe aber schon oft gehoert und gesehn das sie ihre frauen unterdruecken!geht er denn oefter im tabledanceclub und schmeisst das geld zum fenster raus??das finde ich echt respektlos...kannst du denn nicht mal vernuenftig mit ihm reden ?und nochmal zu seiner mutter warum grabscht sie dir am busen rum?
normal ist das ja nicht.was sagt denn deine familie dazu?hast du mal mit deiner mam drueber gesprochen?
leider kann ich dir nicht grossartig helfen
kannst mir auch ne pn schicken wenn du reden moechtest.
lass den kopf nicht haengen
lg ehlia mit leo +24-08-07+

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:37

Oha
das hört sich wirklich schlimm an fühl dich gedrückt !

Vorweg möchte ich sagen dass ich persönlich es nicht so schlimm finde wenn ein Mann MAL in so ein Lokal geht, aber die Aussage dass Männer so etwas dürfen und Frauen nicht bringt mich zur Weissglut!!! Und das mit deiner Schwimu ist auch heftig....kannst du denn nicht mit allen mal in Ruhe darüber sprechen und ihnen dein Leid mitteilen.... wenn es keine Unmenschen sind, werden sie das schon verstehen. Hast du selber keine Verwandschaft in der Nähe die dir beistehen könnte? Du tust mir wirklich sehr leid... Ganz ganz herzliche Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:40
In Antwort auf aislin_12149353

Hallo mellina
ich war etwas geschockt als ich deinen text gelesen hab.zuerst muss ich dir sagen , lass dir von deiner s-mutter bitte nichts vorschreiben oder dr ein schlechtes gewissen einreden (thema windel)es ist dein baby und du weisst sicher wie und wann du die windel wechseln musst und kuemmerst dich gut um dein baby!!!!natuerlich verstehe ich das du keinen streit willst aber irgendwo ist doch die grenze?oder?du darfst dir von ihr nicht alles gefallen lassen , man kann es ja auch nett sagen wenn einem etwas stoert.ohne das gleich ein familien streit entsteht.die andere mentalitaet ist auch so eine sache .ich persoenlich habe nichts gegen tuerken habe aber schon oft gehoert und gesehn das sie ihre frauen unterdruecken!geht er denn oefter im tabledanceclub und schmeisst das geld zum fenster raus??das finde ich echt respektlos...kannst du denn nicht mal vernuenftig mit ihm reden ?und nochmal zu seiner mutter warum grabscht sie dir am busen rum?
normal ist das ja nicht.was sagt denn deine familie dazu?hast du mal mit deiner mam drueber gesprochen?
leider kann ich dir nicht grossartig helfen
kannst mir auch ne pn schicken wenn du reden moechtest.
lass den kopf nicht haengen
lg ehlia mit leo +24-08-07+

@ehlia pn funktioniert nicht.
hatten gestern so schlimm streit, dass die polizei angedroht wurde von den nachbarn. das war (glaube ich zumindest, wie er sagt)das erste mal in dem club. zum thema schwiegermutter: sie hat meine muschi angeschaut! das ist so erniedrigend!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:43
In Antwort auf arly22w

Oha
das hört sich wirklich schlimm an fühl dich gedrückt !

Vorweg möchte ich sagen dass ich persönlich es nicht so schlimm finde wenn ein Mann MAL in so ein Lokal geht, aber die Aussage dass Männer so etwas dürfen und Frauen nicht bringt mich zur Weissglut!!! Und das mit deiner Schwimu ist auch heftig....kannst du denn nicht mit allen mal in Ruhe darüber sprechen und ihnen dein Leid mitteilen.... wenn es keine Unmenschen sind, werden sie das schon verstehen. Hast du selber keine Verwandschaft in der Nähe die dir beistehen könnte? Du tust mir wirklich sehr leid... Ganz ganz herzliche Grüße

Weisst du,
dass männer, die da die scheine reinstecken auch das ding von der frau anfassen und sie von vorn und hinten nackt sehen? stört dich das nicht? ich finde, wenn man sich das bildlich ausmalt wenn der eigene mann da sitzt, tut das unendlich weh, schlimmer, als es sich erstmal anhört...

meine komplette verwandschaft würde ihn hassen und das will ich nicht, ich liebe ihn ja schließlich.ich kann net zu denen gehn...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:46
In Antwort auf olalla_12503649

@ehlia pn funktioniert nicht.
hatten gestern so schlimm streit, dass die polizei angedroht wurde von den nachbarn. das war (glaube ich zumindest, wie er sagt)das erste mal in dem club. zum thema schwiegermutter: sie hat meine muschi angeschaut! das ist so erniedrigend!
lg

Das ist echt erniedrigend
aber warum laesst du das denn zu .was hat sie denn davon versteh ich echt nicht.wo ist denn deine familie .vllt solltest du einfach mal nen paar tage zu verwanten oder freunden um abzuschalten.so kann er sich auch mal gedanken machen fuers baby ist das auch nicht gut das bekommt auch den streit mit.
lg ehlia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:48
In Antwort auf olalla_12503649

Achso, und
gestern hatte ich geburtstag und er hat mir erst fünf stunden später gratuliert, und nix, nicht mal ne rose hab ich bekommen. kein wunder wenn die schlam*** die dollars haben, da bleibt nix für die billig-frau von zu hause übrig

Andere Kulturen
haben andere Traditionen und auch andere Verhaltensmuster.

In manchen Kulturen ist es leider normal das der Mann alles darf und die Frau alles das darf was Man(n) ihr sagt.

Aber sowas gibt es schon seit Ewigkeiten und wer in solch eine Kultur einheiratet muss sich wohl oder übel den "Geflogenheiten" anpassen.
Traurig aber wahr !!!!!!!
Bricht man aus, hat man es auch oft nicht einfacher.

Ich denke das Dir leider niemand helfen kann ausser mit tröstenden Worten.

Warum tut man sich sowas an ??
Klar sind nicht alle so, aber merkt man das nicht vorher ???

Ich persönlich habe absolut nichts gegen andere Kulturen, aber einheiraten täte ich nie, da ich mich für meinen Teil an diese Art und Weise nie gewöhnen, geschweige denn unterordnen oder fügen könnte.
Leider geben sich immer noch viel zu viele Frauen selbst auf ........ leider auch oft aus Angst.

Du scheinst "einfach" nur die Mutter seines Kindes zu sein, die daheim fürs Wohl zu sorgen hat ..... den Spaß an und mit Frauen holt ER sich dann doch lieber woanders.


Dir alles Liebe und viel Kraft !!!!!!
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:50
In Antwort auf arly22w

Oha
das hört sich wirklich schlimm an fühl dich gedrückt !

Vorweg möchte ich sagen dass ich persönlich es nicht so schlimm finde wenn ein Mann MAL in so ein Lokal geht, aber die Aussage dass Männer so etwas dürfen und Frauen nicht bringt mich zur Weissglut!!! Und das mit deiner Schwimu ist auch heftig....kannst du denn nicht mit allen mal in Ruhe darüber sprechen und ihnen dein Leid mitteilen.... wenn es keine Unmenschen sind, werden sie das schon verstehen. Hast du selber keine Verwandschaft in der Nähe die dir beistehen könnte? Du tust mir wirklich sehr leid... Ganz ganz herzliche Grüße

......
Das war ja nicht böse gemeint, ich kann das nicht beurteilen mit diesen Lokalen denn ich weiß nich wie es dadrin aussieht. Finde du bist wirklich in einer schweren Lage, tut mir echt leid.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 15:58

Hallo
Darf ich fragen wie alt Du bist? Kannst Du denn nicht zu Deiner Familie gehen oder zu Deinen Freunden und Dir Hilfe holen?
Ich würde mir das auf keinen Fall gefallen lassen, nicht von meinem Mann und schon garnicht von meiner Schwiegermutter. Ich kenne das, war selbst lang mit einem Türken zusammen, seine Mutter war auch die Hölle, aber ich habe mir das nie gefallen lassen. War dann immer die verhasste Freundin ihres Sohnes, aber mir war das egal. Ich bin der Meinung, wir leben in Deutschland, andere Kulturen müssen sich uns anpassen, nicht umgekehrt. Ist nicht böse gemeint, aber es ist so.

Liebe Grüße Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 16:27

Hallo Mellina,
also ich bin auch mit einem Türken verheiratet, aber das was Du da schilderst, würde ihm im Traum nicht einfallen, ebensowenig meiner Schwiegermutter.
Männer dürfen sowas....nein, sorry, so ein Spruch das hat mit anderer Kultur nichts zu tun, das hat was mit dem Charakter zu tun. Übrigens gibts davon auch zu Hauf deutsche Exemplare... .
Vielleicht solltest Du mal etwas Abstand gewinnen und zu Deinen Eltern gehen? Ein paar Tage Auszeit? Komm erst mal wieder zur Ruhe.

LG
Bea

PS: Darf ich fragen, wie lange dein Mann schon in Deutschland ist und aus welcher Gegend er aus der Türkei kommt? Das hört sich nämlich nach tiefsten Dorf an, was Du da schilderst, besonders das Verhalten Deiner Schwiegermutter...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 17:06

Findest Du es nicht selber...
heftig, das Ihr Euch so schlimm streitet, das die Nachbarn mit der Polizei drohen?
Wie schlimm muss das erst für Deine Tochter sein, die zwar noch klein ist, aber alles mitbekommt?

Ich kann Dich einerseits verstehen, das du sauer bist, aber wenn Du das alles nicht mitmachen willst, dann zieh' Deine Konsequenzen, zumindest Deiner Tochter wegen. Oder glaubst Du etwa, dein Mann und seine Familie würden sich Deinentwegen ändern???
Wenn er jetzt schon sagt: "Männer dürfen sowas!" kann ich mir nicht vorstellen das er in Zukunft irgendwelches Verständnis für Dich zeigt. Davon, das er mit seiner Mutter redet, ganz zu schweigen!

Und wenn ich so Aussagen höre wie: "....dann würde ich sterben wollen.." läuft es mir kalt den Rücken runter

Du tust mir leid!

Gruss Woodo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 17:18
In Antwort auf hege_11923818

Hallo Mellina,
also ich bin auch mit einem Türken verheiratet, aber das was Du da schilderst, würde ihm im Traum nicht einfallen, ebensowenig meiner Schwiegermutter.
Männer dürfen sowas....nein, sorry, so ein Spruch das hat mit anderer Kultur nichts zu tun, das hat was mit dem Charakter zu tun. Übrigens gibts davon auch zu Hauf deutsche Exemplare... .
Vielleicht solltest Du mal etwas Abstand gewinnen und zu Deinen Eltern gehen? Ein paar Tage Auszeit? Komm erst mal wieder zur Ruhe.

LG
Bea

PS: Darf ich fragen, wie lange dein Mann schon in Deutschland ist und aus welcher Gegend er aus der Türkei kommt? Das hört sich nämlich nach tiefsten Dorf an, was Du da schilderst, besonders das Verhalten Deiner Schwiegermutter...

@bea aus isparta 200 km nördl von antalya
sind die guten. aber ich denke genauso, dass das rein gar nix mit der kultur zu tun hat. bei den deutschen gibts genau so männer, ie betrügen und schlagen und andere tuns eben nicht. mein mann hat seinen fehler eingesehn, der spruch kam von schwiegermutter. habe soeben mit schwägerin telefoniert. sie meinte, meine s-mutter wollt mich damit beruhigen!!!!hahahahahah ich weiss nicht, es wird bestimmt bald wieder besser. krisen haben alle mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 17:22

Hallo
also ich möchte gerne als allererstes mal klarstellen, dass das was Dein Mann und Deine Schwiegermutter mit Dir machen, nichts mit deren Kultur zu tun hat. Ich bin auch mit einem "Nichtdeutschen" Mann (kein Türke, aber Moslem) verheiratet und ich habe noch nie in meinem Leben einen Menschen gekannt, der sich so liebevoll um mich kümmert, all meine Bedürfnisse vor seine stellt und mich so ehrt, liebt und respektert wie er. Und der für meinen Sohn der weltbeste Papa ist.

Das Problem mit Deinem Mann und Deiner Schwiegermutter ist, dass Sie respektlos und unverschämt sind - nicht das Sie Türken sind oder in einem anderen Land geborern wurden. Glaube mir, auch in Deutschland findest Du ne Menge dieser Kaliber.

Bei all dem geschilderten tut mir an aller erster Stelle Deine Tochter leid. Wie schon geschrieben wurde, wenn Ihr euch so streitet, dass die Nachbarn die Polizei rufen möchten, was muss denn erste die arme Maus für eine Angst gehabt haben.

Ich hoffe, dass Du Sie schützt und versuchst die Situation für Sie zu ändern. Egal in welche Richtung, aber wenn er nicht einsichtig ist und Ihr euch nicht in Ruhe zusammensetzen könnt um über die Dinge zu sprechen, die Dich stören und die ganz offensichtlich nicht richtig laufen, dann wird das nichts...tut mir leid.

Ich wünsche Dir viel Kraft Deiner Verantwortung als Mutter nachzukommen und Deiner Tochter eine schöne, friedliche Kindheit.

Grüße Sandra & Jawad

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 18:39

Normal ist das nicht
aber hiermit bestätigen sich mal wieder alle Vorurteile die man den Türken (und anderen Arabern) gegenüber hat.

Tut mir leid für dich, aber so sind die Türken anscheinend nun mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 19:38

Schieß
den typen ab! wenn er lieber in den tabledanceclub geht, anstatt bei euch zu sein, brauchst du ihn nicht! und deiner schwiemu würd ich mal klipp und klar die meinung sagen! fahr doch einfach mal ein paar tage mit deiner kleinen weg, dann siehst dus doch, ob ihr allein zurecht kommt.wohnt deine mam nich in der nähe?

du hast doch spanisches blut, da hat man doch temperament

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2007 um 20:09
In Antwort auf olalla_12503649

@bea aus isparta 200 km nördl von antalya
sind die guten. aber ich denke genauso, dass das rein gar nix mit der kultur zu tun hat. bei den deutschen gibts genau so männer, ie betrügen und schlagen und andere tuns eben nicht. mein mann hat seinen fehler eingesehn, der spruch kam von schwiegermutter. habe soeben mit schwägerin telefoniert. sie meinte, meine s-mutter wollt mich damit beruhigen!!!!hahahahahah ich weiss nicht, es wird bestimmt bald wieder besser. krisen haben alle mal.

....
Du fällst doch hoffentlich nicht aus derartige Ausreden rein ???

Sorry,...aber die Familie steckt doch eh unter einer Decke.
Blut ist dicker als Wasser und wenn Deine Schwiegermutter da voll mitmischt, wird sich auch der Rest der Familie nicht ändern.

.....es wird alles besser....streit gibts überall mal.....sind immer die Worte derer, die irgendwann wund und blau und völlig am Ende im Frauenhaus landen (wenn sie den Mut und noch die Gelegenheit haben)

Ich konnte noch nie verstehen warum eine Frau sich sowas alles gefallen lässt.
Das kann doch nix mit Liebe zu tun haben, das ist doch schon Hörigkeit.

LG
Susi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 0:37
In Antwort auf olalla_12503649

Achso, und
gestern hatte ich geburtstag und er hat mir erst fünf stunden später gratuliert, und nix, nicht mal ne rose hab ich bekommen. kein wunder wenn die schlam*** die dollars haben, da bleibt nix für die billig-frau von zu hause übrig

Sag mal
du hast nicht zufällig leichte Minderwetigkeitskomplexe? Ich glaub das Problem liegt bei dir viel tiefer, und dein Mann ist sicher nicht der allein Schuldige!!! Also versteh mich nicht falsch!
Ich finde es auch schade wenn du von deinem Mann nix zum Geburtstag bekommen hast, aber ich finde was den Tabledanceclub angeht übertreibst du MAßLOS!!! Ich war selber mal in so nem Schuppen drin und ich kann dir eins sagen: Nicht alle Männer die da rein gehen grabschen automatisch die Tussen da drin an! Und selbst wenn, das sind TABLEDANCERINNEN, nicht Prostituierte, die lassen sich gar nirgends "unsittlich" berühren. Schon gar nicht in den offenen Räumen, höchstens ins Separeé. Und da kostet so viel, ich glaub nich dass dein Mann sich das guten Gewissens geleistet hat.
Und wenn du das Gefühl hast ihm fehlt der Reiz an dir, und er "müsste die dollar dahintragen und für die billig-Frau daheim bleibt nix" solltest du ihn vielleicht auch mal wieder überraschen, dich schick machen. Ich denk da habt ihr bestimmt auch ein Problem (ich kann ja nur mutmaßen), sonst würdest du ihm sowas nicht unterstellen. Und genau das ist es doch, oder? Eine Unterstellung, du warst ja nich dabei!

Und dass Männer das dürfen heißt ja nicht automatisch dass Frauen das nicht dürfen. Gönn dir doch auch mal was, glaub mir, das hilft! Spar halt an deinem Mann wenn du meinst dass es ein Fehler war EIN EINZIGES MAL mit seinen Kumpels in so ne Bar zu gehen.

Sorry wenn dir das jetzt zu ehrlich war, aber das ist "Just my opinion"

LG
Angelheart1501

PS: Was deine Schwiegermutter macht ist natürlich unter aller Sau, grabschenund so geht gar nicht, der würd ich was husten! Was die "Vorwürfe durch die Blume angeht" dass du eine sclechte Mama sein sollst: Glaub mir, DAS kennt jede von uns! Jede bekommt garantiert von irgendeiner Seite gesagt sie mache irgendwas falsch, sie wäre an Schnupfen etc. schuld und so weiter... Ignorieren hilft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2007 um 12:07

Troeste dich ..
geht in den besten Familien vor. Das mit deiner Smutter ist ja krass aber meine hatte sich auch solche dinge geleistet. Nach der Geburt meines ersten Sohnes (und auch Ihr erstes Enkel) hatte sie mich angerufen, ich hatte vor 4 Tagen entbunden ... Ihre erste Frage WAR VOLL DER HAMMER. "Na wie schaut dein Bauch aus? Ist er wieder flach oder siehste immer noch so aus wie im 7ten Monat?" Ich dachte nur noch HHHHAAAAAAAEEEEEE.
Anstatt sich fuer Ihren ENKEL zu erkundigen fragte sie mich nach meinem Bauch. Mensch Leute gibts. Keine sorge, mach dich nicht verrueckt, gerade die Suedlaender mamas sind ein wenig komisch. Es ist denen wurscht wie es der Schwiegertochter geht HAUBTSACHE dem SOHNEMANN geht es gut.
Was deinen Mann betrifft mach dir keine sorgen, der kriegt sich schon wieder ein mit der Routine. Bei uns in Griechenland da brauchste nicht in einer Gungesellenbar zu gehen, da kriegste diesen Tabeldance von allen Frauen zu sehen. Bin selber oeffters auf dem Tisch hoch und hab getanzt fuer alle in der Runde. War ueberhaupt nichts dabei. Machen hier alle in Griechenland.
Aber das mit der Smutter muss du dir nicht gefallen lassen. Sag ihr einfach das du dich nicht betatschen willst ausser vondeinem Mann.

Alles Liebe
und mach dich nicht fertig ... das sind kleinigkeiten.
Und wehe du tust dir was an deswegen.... keiner ist es auf der Welt wert. Ausserdem dein Kind braucht dich am Leben.

Also geh nach meinem Motto:
Was dich nicht umbringt macht dich nur staerker.

lg
el

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen