Home / Forum / Mein Baby / Warum immer Osanit oder Dentinox

Warum immer Osanit oder Dentinox

6. Juli 2008 um 20:46 Letzte Antwort: 7. Juli 2008 um 8:18

Bin da etwas vorsichtig. Meiner kleine werde ich es zwar auch ab und dann mal geben aber eigentlich habe ich super guter Erfahrungen mit der Großen gemacht wenn ich ihr ne gewaschene kalte Mohrübe gegeben habe. Habe ihr nur Osanit nachts gegeben wenn sie schlafen sollte. Aber am Tag finde ich gibt es so viele andere Sachen die man den Mäusen geben kann.

Probiert doch mal aus....seid ein wenig kreativ. Und wenn alles nix hilft kann man das dann immer noch geben.

lg alexumelina und krümel kathi

Mehr lesen

6. Juli 2008 um 23:37

Mein sohn..
bekam die 4 schneidezähne aufeinmal und 2 backenzähne auch aufeinmal. ohne allzu große probleme. ich hab ihm auch immer was zum beißen gegeben und wenn er nachts doch stärker brüllte und weinte gab ich ihm ein viburcol zäpfchen.

dentinox und osanit gebe ich garnicht,davon halte ich nichts. denke eher es ist wie ein placebo oder so,keine ahnung.
mag sein das es manchen kindern hilft aber ich möchte es nicht geben,zumal dentinox schlecht abgeschnitten hat bei öko test.

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Juli 2008 um 23:50

Dentinox und Osanit
kann man ja wohl nicht vergleichen. Das eine sind homöopathische Kügelchen und das andere eine Salbe mit 2 Betäubungsmitteln (und Alkohol). Das ist ja wie wenn man Antibiotika mit Kräutertee vergleicht.
Ich hab für mich entschieden hauptsächlich Osanit zu geben. Natürlich gibts auch mal was kaltes zu kauen. Wenn Osanit und auch Chamomilla nichts mehr hilft und man sieht, wo was durch kommt und die Kleine sehr starke Beschwerden hat, dann werde ich auch mal zu Dentinox greifen, sozusagen als letzte Rettung. War bisher aber noch nicht nötig.
Jedes Kind hat ja auch andere Zahnungsbeschwerden bzw. selbst bei jedem Zahn kann es anders sein. Die ersten 2 Zähnchen hat meine Tochter völlig problemlos bekommen, aber jetzt die 2 brauchen schon ewig und sie hat oft Schmerzen. Aber mit Osanit wirds immer besser.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Juli 2008 um 8:18

Hat nix mit blöd oder veräppeln
zu tun. Ne bestimmt nicht. Sondern ist bezugnehmend auf die immer wiederkehrenden treads......wenn dann geschrieben wird...."habe schon dentinox genommen und will jetzt noch ein vibrucol geben....oder gebe ihr schon alle xxx Stunden Osanit usw..."finde das machen sich halt manche zu einfach und wollen ne Entschuldigung bekommen, das es ja andere auch so machen. Ausserdem wenn ihr richtig gelesen habt, habe ich auch schon beides gegeben, aber nicht immer nur das sondern auch andere Sachen. Natürlich tut es unheimlich weh und ich will auch nicht das mein Kind leidet...aber es gibt halt auch noch andere Maßnahmen als IMMER nur das. Und das ist halt so zu lesen bei den treads. Aber jeder so wie er will, ist ja eh klar. Wollte auch nur sagen das man sich halt manchmal mit einfachen Sachen zu helfen weiß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram