Home / Forum / Mein Baby / Warum ist Hinsetzen/hinstellen schädlich für den Rücken?

Warum ist Hinsetzen/hinstellen schädlich für den Rücken?

1. Februar 2007 um 12:15

Ich weiß selber dass man es nicht soll. Das braucht hier auch niemand mitzuteilen. Auch nicht: "Mein KIA hat gesagt ist schädlich."

Ich möchte wissen ob jemand weiß warum das Hinsetzen bzw. Hinstellen so schädlich für den Rücken sein soll. Ich habe noch nie gehört, dass jemand deswegen später Rückenprobleme hatte, dass die Ärzt sagen auf gar keinen Fall, weiß ich auch.

Also bitte keine Belehrungen, dass ich es nicht machen soll.
LG Ursel mit Dominik 5 fast 6 Monate

Mehr lesen

1. Februar 2007 um 12:34

Hinsetzten
ist schädlich weil die rückenmuskeln noch nicht ausgebildet sind ist alles noch wabbelig die muskeln müssen sich noch erst langsam entwickeln als erwachnesner wenn du viel rücken arbeit hattest ich zum beispiel verkäuferin (metzgerei) und dann plötzlich von 100 auf null bekommst du auch rücken schmerzen weil die muskeln sich dann zurück bilden (musste wegen meiner ss aufhören zu arbeiten wegen toxoplasmose keinen schutz) hatte die ganze ss höllische schmerzen! so kleine kinder sind traglinge nussten früher nur getragen werden und dafür mussten die babys sich ganz klein machen und biegsam sein! habe aber meinen sohn auch hingestellt zwar nicht lange aber öfter mal geübt so konnten die muskeln sich entwickeln folglich konnte er mit 6 mon. schon durch die wohnnung robben! und mit 7mon. sich hochziehen! hat keine schäden davon! habe auch immer den finger gezeigt bekommen das darfst du nicht usw. aber wenn man das nicht allzulang macht glaub ich auch nicht das das soooooo schädlich ist! nur hinsetzten habe ich nicht gemacht weil die wirbelsäule sonst so durchgehangen hat was ja auch nicht gut ist für niemanden! jetzt ist mein junge fast ein jahr und läuft an einer hand ein ganz gesundes lebendiges kleines kerlchen!
liebe grüsse

Gefällt mir

1. Februar 2007 um 22:53

Was ich dazu weiß ist...
... dass kinder alle bewegungen, die sie von sich aus machen wollen (sitzen, krabbeln, hochziehen,stellen usw.) auch machen dürfen. es geht viel auch um rachitis, diese krankheit ist aber in unseren breiten aufgrund ausreichender versorgung über nahrungsmittel und die fluoretten gegeben, von daher steht dem sitzen auch mit 6 monaten meines erachtens nichts entgegen.

liebe grüße walli

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen