Anzeige

Forum / Mein Baby

Warum läuft er nicht?

Letzte Nachricht: 17. September 2013 um 0:53
S
sima_984172
16.09.13 um 13:23

Hallo zusammen,

Mein jüngster ist jetzt über 14 Monate alt. Und, wie aus dem Titel sicher zu erkennen, er macht noch überhaupt keine Anstalten, frei zu laufen. An einer Hand läuft er, allerdings ist das irgendwie eher ein Humpeln.
Überhaupt ist er mit allem etwas später dran. Sein Bruder konnte in seinem Alter schon unglaublich viele Worte sprechen und natürlich auch laufen. Ich weiß, man sagt, bis 18 Monate ist alles normal. Aber man macht sich eben so seine Gedanken.

Wie ist das bei euch so? Gibt es hier noch andere SpätEntwickler? Wie lange dauert es normalerweise vom in den Stand hochziehen bis zum freien laufen? Der kleine Mann zieht sich nämlich schon seit Ende Mai komplett hoch und läuft an gegenständen entlang. Irgendwie hab ich das Gefühl, es geht gar nicht vorwärts. Und gerade jetzt, wo er in die Krippe geht, wäre es ein deutlicher Vorteil, wenn er laufen könnte. Er ist nämlich mit Abstand das jüngste Kind dort...

Ich freue mich über eure Meinungen!

Mehr lesen

D
darcey_12257996
16.09.13 um 13:34

14 Monate
find ich wirklich nicht spät! Meine Tochter ist mit 16 Monaten erst frei gelaufen, sie hat auch spät gesessen, stand erst mit 11 Monaten das erste Mal.

Fast alle Kinder haben einen eingebauten Motor und entwickeln sich in ihrem Tempo. Solange du siehst, dass er sich anstrengt und motiviert ist, würde ich mir keine Sorgen machen

Gefällt mir

M
malika_12342388
16.09.13 um 13:38


Das ist doch noch alles völlig normal. Zwischen 12-18 Monaten lernen die meisten Kinder laufen. Manche auch noch später. Kein Stress, das kommt schon noch.

Gefällt mir

K
kiki_12691341
16.09.13 um 13:38


Der Große lief mit 19 Monaten. Der Kleine mit -Achtung- 26 Monaten.

Mach Dir keinen Stress. Solange du konstant einen Fortschritt in der Entwicklung siehst brauchst du Dir keine Sorgen machen.

Mein Großer fing erst mit 2 richtig zu sprechen an. Dann aber auch gleich richtig.

Der Sohn meines Kinderartes sprach bis er drei war nicht ein Wort und ist auch ganz normal

LG

Gefällt mir

Anzeige
N
nava_11846882
16.09.13 um 13:41

Ist denn der muskelthonus gut???
sind die körperlichen vorraussetzungen vorhanden??? wenn ja, ist doch alles gut...was sagt denn der Kinderarzt? mit 14 Monaten ist es doch noch gut...

mein großer war auch mit allem eher spät dran...gut sitzen konnte er mit 6 Monaten. aber dann...gekrabbelt ist er erst mit 10,5 Monaten oder 11,5??? und frei gelaufen ist er dann mit 15,5 Monaten...und das kam von heute auf morgen so ungefähr...

motivieren und anreize geben zum laufen...nicht alles bringen, ihn dazu bewegen es sich selber zu holen...

Gefällt mir

F
finola_12488426
16.09.13 um 13:52

Also mein Töchterchen
ist ebenfalls 14 Monate alt und hat bisher ausversehen insgesamt 5 freie Schritte gemacht. Nicht am Stück sondern immermal 1-2 aus Übermut. Sie plappert zwar den ganzen Tag, aber viel verständliches ist nicht dabei, hat ihre eigene Sprache. Bisher bin ich nicht auf die Idee gekommen, sie könnte ein Spätentwickler sein...klar, zu den schnellen gehört sie nicht, aber das macht kein Kind gleich zum Spätentwickler.

Gefällt mir

A
an0N_1245165099z
16.09.13 um 14:46

Bis 18 Monate ist alles normal
Das habe ich ja noch nie gehört. Natürlich kann ein Kind auch schon vorher eine verzögerte Entwicklung aufweisen.

Gefällt mir

Anzeige
S
sakura_12108020
16.09.13 um 15:15

Vielleicht wartet er nur ab
Die Tochter einer Bekannten hat erst mit 18 Monaten angefangen zu laufen, dafür aber sofort überdurchschnittlich gut! Sie ist auch sonst in allen Bereichen ein sehr vorsichtiges und zurückhaltendes Kind und hat eben erst abgewartet bis sie ganz sicher war und sich dann erst getraut . Sie ist von Anfang an fast nie hingefallen und ist sehr stabil unterwegs gewesen.
Wenn ich an meinen kleinen Rabauken denke... Er machte mit 10 Monaten die ersten Schritte, mit 11 fing er so richtig an zu laufen. Aber er packte sich ständig auf den Allerwertesten, hatte täglich neue Beulen am Kopf und blaue Flecken. Noch heute stolpert er manchmal über Stock und Stein .
Ich würde mir jetzt noch keine Sorgen machen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lavern_12884615
16.09.13 um 19:37

Meiner
ist jetzt 17 Monate und fängt jetzt auch erst ganz langsam an zu laufen. Er ist mit allem später dran gewesen. Zum Beispiel auf den Bauch drehen konnte er erst mit ca 7 Monaten. Mach dir keine Sorgen, ist alles noch im Rahmen.

Gefällt mir

Anzeige
S
sima_984172
16.09.13 um 20:53


Ich danke euch für eure Antworten.

Mir war bzw. ist es ja eigentlich klar, dass das alles noch im Rahmen ist. Es gibt bei mir Tage, an denen ich das alles entspannt sehen kann. Dann gibt es allerdings wiederum Tage, da werde ich ungeduldig und frage mich, ob etwas mit ihm nicht stimmt. In den letzten Wochen ist einfach an Offensichtlichem recht wenig bei ihm passiert. Aber natürlich habt ihr recht, ich muss ihm einfach seine Zeit lassen.

Sein Muskeltonus ist übrigens, soweit ich das beurteilen kann, völlig normal. Er stellt sich auch hin, krabbelt, klettert

Auf alle Fälle ist es sehr beruhigend, dass es auch andere Kinder gibt, die nicht ganz so fix sind. Ich wurde nur am Wochenende schon wieder von Mamas, die gleichaltrige Kinder haben, angesprochen, ob mit ihm denn alles in Ordnung sei, weil er "immer noch nicht" läuft. Das hat mir wohl einfach zu denken gegeben...

Gefällt mir

Y
yelena_12119032
16.09.13 um 22:17

Mein 2. Kind lief erst mit 19 Monaten
Der hatte da echt keine Lust drauf. Ist immer gekrabbelt. Und irgendwann... dann lief er doch. Dachten schon,wir müssten ihn mit 2 noch durch die Gegend tragen

Dafür kann er aber jetzt mit seinen 2,5 sehr gut sprechen. Wahninn... das konnte der Große in dem Alter noch nicht.

Jedes Kind entwickelt sich anders und hat andere Prioritäten.

14 Monate ist noch klein. Er muss noch nicht laufen können...

Gefällt mir

Anzeige
B
bryony_12676582
16.09.13 um 22:26
In Antwort auf an0N_1245165099z

Bis 18 Monate ist alles normal
Das habe ich ja noch nie gehört. Natürlich kann ein Kind auch schon vorher eine verzögerte Entwicklung aufweisen.

Doch so ist es!
Wir waren bei 2 orthopäden weil unsere tochter sich mit 16 monaten nicht mal hin gestellt hat.

Selbst wenn man sie versucht hat hinzustellen hat sie immer die beine angezogen um auf den knien zu landen,

Uns wurde gesagt das mit 18 monaten 95% der kinder laufen wenn keine fehlbildung vorliegt.

Und so war es! Eines tages ist sie einfach los gelaufen - 30 minuten am stück durch die ganze wohnung

Nun mit 25 monaten fährt sie laufrad, hüpft, steht kurz auf einem bein...

18 monate ist der punkt den man abwarten sollte wenn der kinderarzt bei der U6 nichts festgestellt hat!

Gefällt mir

A
an0N_1225567399z
16.09.13 um 23:05


Mein Sohn ist 16 Monate alt und achtung

Er klettert Stühle hoch und Sofas hoch
Er krabbelt Treppen hoch in windeseile
Er lauft seit Monaten an allen entlang

....nur frei laufen möchte er nicht. Man merkt er traut sich einfach noch nicht ganz. Sprechen tut er noch absolut gar nichts

Meine Tochter dagegen lief mit 11 Monaten und sprach mit 16 Monaten schon sehr viel.

Gefällt mir

Anzeige
L
lela_12725663
16.09.13 um 23:07

Meiner lief auch erst so spät
Er hätte es sicher früher gekonnt, aber er hatte sich wirklich nicht getraut! Einestages haben wir ihn motiviert und angefeuert und ab dem Moment wo er erstmal 3-4 Schritte zwischen Mama und Papa hin und hergelaufen ist und sich traute fand er es auch ganz klasse! 2 Tage später ist er dann schon gerannt und von da an wars aus mit der Ruhe

Gefällt mir

H
hooda_12167180
17.09.13 um 0:53

Er läuft doch
ich dachte zuerst , das er sich nur mit krabbeln fortbewegt...aber wenn er sich hochzieht und mit festhalten läuft ist das schon ok. meine lief frei mit 14monaten, mit 12 monaten die ersten schritte an der hand und richtig gesprochen hat sie erst mit 2,5 jahren.. trotzdem ist noch was aus dem kind geworden
vielleicht lässt du ihm einfach mal zeit sich in seinem tempo zu entwickeln.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige