Home / Forum / Mein Baby / Warum noch ein Geschwisterchen??

Warum noch ein Geschwisterchen??

22. März 2008 um 20:51

Also mal eins vorweg: ich liebe meinen Sohn über alles, er ist ein ganz liebes Kerlchen.

ABER: manchmal ist es doch recht anstrengend, man hat nie seine Ruhe, keine Nacht mehr durchschlafen, ständig den Kleinen beschäftigen, nie mehr ausschlafen, nur mit Mühe die Wohnung sauber bekommen wenn der Kleine schläft, manchmal stundenlang gequängel usw. usw. usw.
Klar wird alles wieder durch das Lächeln und die "Gut-Phasen" aufgehoben.

ABER: manchmal frage ich mich, wieso kommt man auf die Idee das alles noch mal durchzumachen??

Mehr lesen

22. März 2008 um 20:58

Naja...
also jedes kind ist ja verschieden und das es mal anstrengend wird ist ja klar

aber ich finde es einfach schön und toll kinder zu haben und wenn man zb. 2 hat stell ich mir das voll klasse vor wenn sie zusammen spielen,streiten etc...
und sooo schlimm finde ich das garnicht es nochmal "durchzumachen".
ich bin ganz ehrlich: klar war und bin ich manchmal gestresst und freu mich auf nen freien abend. aber ich habs nie als wirklich schlimm angesehen wnen ich nachts mehrmals aufstehen muss etc...
ich glaube hätte ich mienen sohn nicht würd emir wirklich wa sim leben fehlen. ich finde er hat es bereichert. sein lachen,seine art, wie er spielt...wie er alels entdeckt etc..
und dazu gehören halt auch die quängelphasen,schlaflosen nächte etc...
man muss halt wissen wie man damit umzugehen hat und es etwas lockerer sehen.
aber wie gesagt: jedes kind ist verschieden und ich bin vielleicht auch so positiv dem gegenüber eingestellt weil ich ein sehr liebes ruhiges kind habe. hätte ich ein schreikind zb. würde ich es vielleicht auch etwas anders sehen und mir zeit lassen,erstmal wieder die zeit geniessen bis es etwas größer ist etc..

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 21:04

Mhh warum
gute frage. als meine zwillinge vor 13 monaten geboren wurden war die erste zeit auch erst mal stressig bzw. ungewohnt! tja und dann als die beiden 8-9 monate waren da kam dann bei mir die zeit wo ich mir ein drittes gewünscht hab. ich weiss nicht aber ich seh diese "schlechten" seiten eigentlich gar nicht. ich weiss auch nicht warum das bei mir so ist!
heute morgen hab ich übrigens positiv getestet und ich freu mich total auf das baby! ich freu mich halt auf die babyzeit und das alles noch mal genießen zu können!
ich denke das ist ansichtssache.
lg petra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 21:11

@catinnka:
ui, dann bist du ja auch shcon wieder schwanger
unser sohn ist 15 monate wenn die kleine kommt. habe et im april und du?

LG *anja*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2008 um 21:35

Weil
Kinder einfach das Wunderbarste und Schönste Geschenk sind, was man im Leben bekommen kann.
Und weil ich denke, dass das Lächeln und die Art wie sie "Mama" sagen oder sich an einen Kuscheln etc.... allen Streß wert sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen