Home / Forum / Mein Baby / Warum schauen mich alle fragend an..

Warum schauen mich alle fragend an..

22. Januar 2010 um 10:55

wenn ich sage ich stille meine 12 Wochen alte Tochter noch
Versteh das nicht!
Ist es den sssoo ungewöhnlich
Glaube nicht,oder??
Wie geht es euch??
Werdet ihr auch immer gefragt und dann erstaunt angeschaut??
Lg Julia und Nele,heut zwölf Wochen alt( mein Baby wird groß )

Mehr lesen

22. Januar 2010 um 11:08


Neeee!
Sie sagen ja sogar,,Was du stillst noch aha"!
Ich finde es eben auch normal und überhaupt nicht ungewöhnlich
Deswegen will ich ja mal wissen ob es bei euch auch so ist!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:30

Ich stille seit 21 Wochen voll
und selbst die KÄ will es mir nicht wirklich glauben......

Im KH genau das gleiche

LG
Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:32

Also ich muss fruchtzwerg27 zustimmen
Hab genau die gleiche Erfahrung gemacht...
(das auch schon nach ca. Wochen)

Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:36


@bilija
Du meinst ich will Lob?
Na wenn de denkst!
Ich wollte bloß wissen ob es anderen auch so geht!
Und da mußt jetzt hier nicht rumgiften!

@emma


@zuay
Genau es sind älter Leute die mich staunend anschauen!
Aber ich dachte grad früher wurde lange gestillt!
Weil da gab es doch auch noch nicht Milchpulver usw.!

Ich stille GERNE und will dafür KEIN Lob

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:38


Oh mein Gott was ist nur los mit euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:40

Ungefähre Zahlen
Also, wenn nach 6 Monaten noch 48% der Frauen stillen, dann nach 3 Monaten sicherlich noch um die zwei Drittel.

http://www.medizinauskunft.de/artikel/familie/schwangerschaft_geburt/04_10_stillen.php

Die Zahlen waren früher anders - vielleicht bist du eher mit der älteren Generation zusammen?

LG
Barbara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:40

@emma
Ich wollte nur wissen ob es jemand noch so geht
Aber warum rechtfertige ich mich überhaupt vor dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:44

Hey julia,
ich denke auch, es ist ein generationsding... meine oma fragt mich auch jedesmal, ob ich denn noch genug milch hätte... keine ahnung, was bei denen "in" war

an alle anderen mädels, julia ist echt nicht der typ, der damit abgeben will. wirklich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:44


Emma du verstehst es nicht wa??????????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:46

Wundert mich aber auch....
is doch ganz normal!! hab selbst bis zum ende 4.mon gestillt und der kinderarzt fands toll! finds sowiso ultra nervig dass alles und jeder ungefragt einen mit ratschlägen überhäuft! jeder weiss es besser!!!aber hab auch ständig von meiner mom kritik gekriegt(sie selbst hat nie gestillt), aber das war mir auch egal! finde jede frau muss auf ihre eigenen instinkte vertrauen,..hab mich aber über deine aussage auch gewundert. hatte das gefühl das man heutzutage eher die nicht-stillenden mamis angreift. was ich auch daneben find,..denn wie gesagt jeder muss ja selbst entscheiden womit er besser klar kommt!!! solang es dem baby gut geht,.....sollte man doch echt in ruhe gelassen werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:48

Emma
ICH habe auch nicht behauptet es wäre was besonderes
Ich wollte wissen ob andere auch die Erfahrung gemacht haben,das ältere Leute immer staunend schauen,wenn man sagt man stillt noch!
ICH finde es nämlich total normal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:56

Standartargument,..aber warum??
ja,ja das argument "GEHT DOCH SCHNELLER" hab ich auch immer um die ohren gehauen gekriegt! und ich muss sagen find das weder schneller, noch einfacher. schon die sache mit dem sterilisieren und co,..hab die flasche bei der umstellung anfangs richtig gehasst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 11:58

Na nu schau aber ich doof!
also da schau ich nu aber auch DOOF!! aber vor bewunderung! bis in den 6. mon. klappt das bei euch?? schön....also wenns bei mir solange gereicht hätte hätt ichs auch gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 20:13

Das kenne ich
ich stille meinen kleinen (7.5 Monate) auch noch voll und beginn jetzt langsam mit der Beikost. Ich kann Dir sagen ich habe mich schon oft gefuehlt als wenn ich von einem anderen Planeten komme. Aber ich kann dir sagen das es mit jetzt total egal ist..ich denke wir machen das beste fuer unsere Babys..und wer das anderst sieht hat eben pech, ganz einfach. Also mach weiter so

Lg Jana und klein Leo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 22:20

Mir geht's genauso
Nur dass immer die Frage dazu kommt: "Hast du denn überhaupt noch genug Milch?" Ich könnte ausrasten. Wieso sollte ich denn nicht genug haben. Ich könnte mit den Dingern Drillinge ernähren wenn ich welche bekommen hätte
LG Schmetti mit Marvin (9 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2010 um 23:52

Oh jaaaa
so gehts mir auch..

meine maus is heute 16 monate alt geworden, und ja ich stille sie immer noch, wenn auch nur zum schlafen und in der nacht, und ab und an auch noch 1-2 mal am tag...aber ich werd auch immer ganz entgeistert angeschaut und gefragt "WAAAAS DU STILLST IMMER NOCH??? GEHT DIR DAS NICHT AUF DIE NERVEN???HAST ÜBERHAUBT NOCH MICH???WIE LANGE WILLST DAS DENN NOCH MACHEN???DU BIST BESTIMMT FROH WENN DU NICHT MEHR STILLST NE???"

man das einzigste was mir uff die nerven geht sind diese fragen....immer dasselbe!

mein gott und mit 12 wochen sind sie doch noich sooo klein, versteh garnicht wie sich da eine raufregen kann das man noch stillt...unglaublich

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 0:07

Oh ja...
ich kenn das auch. meine ist 8 monate alt und bis auf mittag und abendbrei wird sie gestillt. im moment sehe ich etwas sehr fertig aus.pickel, blass ect. das kommt zwar vom stillen, weil meine maus alles gute mit der milch bekommt. aber egal.. mir wurde deswegen schon nahe gelegt, das ich doch schnell abstillen solle, damit ich wieder "gesünder" aussehe. die positivsten bemerkungen kam von meiner tante, weil sie sich wunderte das ich kein fläschen mit habe, als ich erwähnte das sie noch gestillt wird. war sie sehr erstaunt und hat mich gelobt das es solange gut geht. das fand ich sehr lieb. aber leider sind sowas ja die ausnahmen.


lg jessi mit lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 9:18


Danke für eure Antworten!
Haben ja sehr viele das gleiche
Bin ich doch nicht so bescheuert wie einige Userinen meinten

Aber wo sind die ganzen Kompliemente

Liebe Grüße Julia und Nele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 9:21


Achso meine Maus wiegt jetzt mit 12 Wochen 6,7 Kilo,also ist die Frage,,Hast du noch genug Milch??"überflüssig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 10:56

Ich würde
es jetzt verstehen wenn du 12 monate meintest aber nicht mal das ist schlimm

naja menschen gibt es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2010 um 11:05

Tja Julia,
der Komplimentezug ist abgefahren. Jetzt bist du wohl unten durch. Wie kannst du aber auch nur so blöde Fragen stellen... Ts, ts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram