Anzeige

Forum / Mein Baby

Warum will kein Schwein ne Mutter einstellen?

Letzte Nachricht: 15. Februar 2013 um 11:07
L
lunete_12185168
13.02.13 um 22:07

Ja klar, keiner würde das einem so sagen. Aber ich glaube einfach nicht, dass ich so unterqualifiziert bin, dass kein Schwein mir ne Ausbildung geben möchte.
Ich kann diese ewigen Absagen einfach nicht mehr sehen. Die meisten sogar, ohne das man eingeladen wird. Da bin ich schon so ehrlich und verheimliche es nicht und dann nur sowas.

Ich hab ein mittelmäßiges Abitur, 7 Monate FSJ und 2 Semester Studium vorzuweisen bevor meine Tochter sich eingeschlichen hat trotz Pille. Dann will ich nach einem Jahr zuhause sein was anfangen und keiner will mich. Ich weiß schon gar nicht mehr wo ich mich noch bewerben soll. Ja ich bin mit Kind nicht die Traum Auszubildene, aber es kann doch nicht sein, dass ich echt gar nichts bekomme. Ganz davon ab, dass ich auch keinen Krippenplatz für die Kleine bekomme, wenn ich nicht endlich nachweise, dass ich ihn wirklich dieses Jahr bräuchte.

Das ist echt der Punkt, wo man sich fragt, ob es nicht doch besser gewesen wäre, die Kleine nicht zu bekommen.
Und dann sitz ich hier und heule, weil sie eigentlich das Beste ist, was mir passieren konnte.

tschuldigt. Musste raus. Ich weiß nur einfach nimmer weiter und will endlich auch beruflich was schaffen, auch um der Kleinen ein schönes Leben zu gewährleisten und meinem Mann wieder etwas Verantwortung und Druck abzunehmen.

Mehr lesen

A
an0N_1233898099z
13.02.13 um 22:12

.
In welchem Raum und welchem Job suchst Du denn was?

Gefällt mir

L
lunete_12185168
13.02.13 um 22:57


@wachsperle4:
Niedersachsen. Bewerbe mich in der Kaufmänischen und Verwaltungstechnischen Richtung bisher.

@mandellaugen:
Sowohl Online als auch schriftlich. Je nachdem was die Firmen wollen.
Ich bekomm hier aber keinen Krippenplatz, wenn ich nicht beim Jugendamt vorlege, dass ich ne Ausbildung habe und mein Mann vorlegt, das er arbeitet.
Wie soll ich also die Unterbringung der Kleinen gewährleisten?
Ich bekomme vom Amt nichts. Mein Mann verdient zuviel zur Zeit, schuftet sich aber den Rücken krumm. Wir müssen die Krippe sogar selber mit zum teil bezahlen, also werd ich auch keine Tagesmutter bekommen.
Da Ruf ich nicht mehr an. Ich kann es mir ja denken warum. Nicht zu ändern mehr und offen zugeben wird es keiner, weil sie dafür verklagt werden könnten.

@xxSouleaterxx:
Ich schau schon in alle Richtungen, aber irgendwie. Es muss ja auch so liegen, dass ich da hin komme.
Und das mit dem Betreuung gesichert,... tja ich bekomme hier in der Stadt erst nen Krippenplatz, wenn überhaupt, wenn ich vorlegen kann, dass ich diesen wirklich brauche, wiel ich ne Ausbildung habe

@padmaaa:
Hab ich schon mal nach gegoogelt. Finde da aber nichts zu irgendwie. Habe mich jetzt schon ans Arbeitsamt gewendet wegen Berufsberatungsgespräch in der Hoffnung, dass die mir dazu was sagen können. Aber da kommt kein Termin an Land bisher.

@susisunkist1:
An sich richtig, aber ich hätte auch ohne Kind das Studium aufgegeben. Es lag mir einfach nicht, was sich in den 2 Semestern zeigte. Ich bin der praktische Mensch, der etwas anwenden muss und das Mathematik und Physikstudium ist mir einfach zuuuuu theoretisch. Sonst wäre das sicher ne Möglichkeit.

Gefällt mir

L
lunete_12185168
13.02.13 um 23:08

War auf Lehramt
Aber die Tatsache, dass die Fakultäten null auf die Lehramtstudenten in den Vorlesungen eingeht, ist es schon ohne Kind ne Menge lernerei für mich gewesen. Mit Kind würde ich es noch weniger hinbekommen.
Die einzigen Zahlen in den Vorlesungen waren die Nummern der Kapitel. Physik ging, aber Mathe leider gar nicht.

Gefällt mir

Anzeige
U
unice_12771763
13.02.13 um 23:09


kann dich verstehen, geht mir gleich ausser das ich eine festanstellung suche...habe meine ausbildung als beste der berufsschule mit einer note von 5.9 abgeschlossen und doch will mich niemand...nicht aufgeben und weitersuchen

Gefällt mir

L
lunete_12185168
13.02.13 um 23:19


Mich würde ja Biologie noch interessieren, auch gerne auf Lehramt, aber da komm ich mit meinem Durchschnitt nicht rein. Hab ich schon oft genug versucht.

Klar ist auch ein Studium hart. Das wird alles sein. Das weiß ich auch, aber Mathe und Physik ist echt ne Nummer für sich. Schade waren in der Schule echt meine Lieblingsfächer.
Zusätzlich gibt es hier nicht alle Fächer. Ich bin schon am Anfang der Schwangerschaft jeden tag in die nächste Stadt ne Stunde gefahren, aber mit der Kleinen wird das nicht wirklich machbar sein.

Gefällt mir

L
lunete_12185168
13.02.13 um 23:21


Bei den Bewerbungsgesprächen wo ich war, war ich echt zuversichtlich. Hatte soviel gutes gehört, dass die auch Familienfreundlich sind.
Naja die Absagen kamen trotzdem. Der negative Touch kommt jetzt erst.

Hab jetzt in der Verwaltung was gehabt wie Verwaltungsfachangestellte. Dann hab ich noch Industriekauffrau offen. Meine Handelsfachwirt sachen sind alle ohne Einladung abgesagt worden.
Mittlerweile bin ich auf Steuerfachangestellte schon umgeschwenkt in der Hoffnung, dass das was wird.

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
13.02.13 um 23:23
In Antwort auf unice_12771763


kann dich verstehen, geht mir gleich ausser das ich eine festanstellung suche...habe meine ausbildung als beste der berufsschule mit einer note von 5.9 abgeschlossen und doch will mich niemand...nicht aufgeben und weitersuchen


Danke dir. Werd ich machen.
Der Kuchen den wir vorhin gebacken haben muntert schon auf und morgen gehts weiter mit dem Bewerben.

Viel Glück auch dir

Gefällt mir

L
lunete_12185168
13.02.13 um 23:33


Gegen das Studium spricht zur Zeit nur, dass ich nicht in den alten Studiengang zurück möchte.
Ansonsten noch nichts.

Und dann wäre das Problem, das ich hier direkt nur ne Technische Uni habe. Für vieles muss ich fahren. Soziale Arbeit wäre interessant, dafür brauche ich aber 12 Wochen Vorpraktikum udn die auch vor Beginn des Studiums. Ich hab aber keine Betreuung in der Zeit schon und mein FSJ wird nicht anerkannt.

Gefällt mir

Anzeige
F
finola_12488426
14.02.13 um 0:32

Mir wird es vielleicht bald genau so gehen
Nach 2 Semestern Baby bekommen, dann erstmal Pause (im Moment) und eigentlich möchte ich weiter studieren. Nur DAS nicht. Ich hoffe jetzt, ich komm in meinen "Traum"studiengang, im Sommersemester. Leider Zulassungsbeschränkt. Viel Auswahl ist hier nicht, aber umziehen? Wir brauchen die Familie hier und mein Mann hat echt gute Berufschancen in der Gegend, wär also echt doof

Gefällt mir

F
finola_12488426
14.02.13 um 0:34
In Antwort auf finola_12488426

Mir wird es vielleicht bald genau so gehen
Nach 2 Semestern Baby bekommen, dann erstmal Pause (im Moment) und eigentlich möchte ich weiter studieren. Nur DAS nicht. Ich hoffe jetzt, ich komm in meinen "Traum"studiengang, im Sommersemester. Leider Zulassungsbeschränkt. Viel Auswahl ist hier nicht, aber umziehen? Wir brauchen die Familie hier und mein Mann hat echt gute Berufschancen in der Gegend, wär also echt doof

Aaah,
hab vergessen, was ich eigentlich sagen wollte: Nicht aufgeben! Du schaffst das!

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
14.02.13 um 7:45

Ja
Ist richtig. Das Fsj hatte sich nur verkürzt, weil ich früher als geplant einen Studienplatz zum Sommersemester bekommen hatte. Sonst wären es die 12 Monate geworden.
Naja ist schon richtig, auf der anderen Seite isz es ja gerade beim Studium nicht immer so einfach vorher zu wissen ob es einem gefällt.
Die Schwangerschaft hatte ich halt als guten Grund gesehen nochmal umschwenken zu können. Weil noch hab ich ja die Chance auch Studiumstechnisch zu wechseln wegen Bafög, falls ich jetzt nichts verwechsel.

Bisher waren es auch die größeren Betriebe. Schwenke jetzt grad im auf kleinere Regionaler.

Gefällt mir

L
lunete_12185168
14.02.13 um 7:48

An sich wäre es eine Möglichkeit
Aber fürs Sommersemster ist es zu spät und fürs Wintersemester zu früh und die Krippenplätze werden leider genau jetzt verteilt natürlich.
Ich würde ihn ohne Ausbildung auch nicht in Anspruch nehmen. Aber erstmal als Sicherheit wäre es halt besser.

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
14.02.13 um 7:49
In Antwort auf finola_12488426

Mir wird es vielleicht bald genau so gehen
Nach 2 Semestern Baby bekommen, dann erstmal Pause (im Moment) und eigentlich möchte ich weiter studieren. Nur DAS nicht. Ich hoffe jetzt, ich komm in meinen "Traum"studiengang, im Sommersemester. Leider Zulassungsbeschränkt. Viel Auswahl ist hier nicht, aber umziehen? Wir brauchen die Familie hier und mein Mann hat echt gute Berufschancen in der Gegend, wär also echt doof

Genau
Die Konstellation kenne ich hier auch.
Nicht viel Auswahl, viel zullassungsbeschränkt und umziehen geht nicht, weil man schon froh ist die Familie hier zu haben.

Drücke dir die Daumen, dass das bei dir klappt

Gefällt mir

L
lunete_12185168
14.02.13 um 7:52

Was auch vollkommen richtig ist
Ich versteh die Arbeitgeber auch total. Auf der anderen Seite hat man aber doch auch gerade mit Kind den Ansporn etwas zu schaffen, wen man noch nichts so wirkliches hat wie ich. Ich zumindest hab den. Hab sogar meine Mama relativ nah, si dass sie die Kleine nehmen könnte wenn sie krank ist. Nur auf Dauer ist es keine Unterbringung für die Kleine, weil meine Mama auf dem Land wohnt und jeden Tag in die Stadt raus und rein hat auch seinen Preis.
Echt ein Teufelskreis

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
14.02.13 um 7:54

Hm stimmt.
Da hatte ich auch schon eine Bewerbung, hatte aber genau für den Tag keinen Babysitter und nen anderen Tag konnten oder wollten die mir nicht geben.
Ich schau danach nochmal

Gefällt mir

L
lunete_12185168
14.02.13 um 7:56

Drücke dir die Daumen
Ja irhendwann muss es ja was für solche Leute wie uns geben.

Bin jetzt auch dran wegen Teilzeitausbildung beim Arbeitsamt Hilfe ubd Auskünfte zu bekommen.

Hoffe du findest was. Alles Gute

Gefällt mir

Anzeige
O
ophrah_12329325
14.02.13 um 7:59

O man,
Das tut mir leid für dich,und kann mir gut vorstellen das dass schwierig ist.

Was suchst du den?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

V
vigdis_12754395
14.02.13 um 8:40

Stimmt nicht
meine Mitarbeiterinnen sind ALLE Mütter

Gefällt mir

Anzeige
J
joann_12271672
14.02.13 um 9:21

Hey
Ich kenne das nur zu gut, mir geht's genauso.
Habe aber ehrlicherweise meine Motte auch mit im Lebenslauf, einfach der Ehrlichkeit halber. Ich bin gespannt, wie das noch weiter gehen soll...

Gefällt mir

I
isla_12879349
14.02.13 um 11:07

Steht
In deiner bewerbung das die betreuung gesichert ist? Ich habe vier bewerbungen geschrieben und bekam drei absagen und ein gespräch in dem gespräch ging es nur um die betreuung... was wäre wenn kind krank etc. Du brauchst nicht nur einen kitaplatz, gerade in der ausbildung. Wir sind teils sehr am rotieren und benötigen hilfe der familie in ich habe einen wirklich sehr kulanten arbeitgeber.aber es ist definitiv möglich und auch hier ist es nur die frage wie du dich verkaufst, mit notfallplänen oder unsicher und dadurch eher ausfallträchtig. Schreib ruhig in das anschreiben das.betreuungsmöglivhkeiten für alle wahrscheinlichkeiten vorhanden sind

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
14.02.13 um 15:34

Ahhhhh
Ich hab nen Krippenplatz. Jetzt ohne Witz. Grad kam der Anruf. Ich hab nen Krippenplatz in meiner absoluten Wunschkita wo wir sie schon mit 5 Wochen angemeldet hatten.

Jetzt ändere ich noch meiner Bewerbung nach euren Hinweisen und Vorschlägen und dann muss es einfach klappen.
Ah ich freu mich so

Gefällt mir

S
sixten_12577783
14.02.13 um 18:09

Das
kommt bei mir eher so rüber als wüsstest du das "fremdwort" dafür nicht

Gefällt mir

Anzeige
S
sixten_12577783
14.02.13 um 18:11

Ja und
wenn dus nicht angibst, dann denkt der sich halt "aha die ist im besten alter..will sicher bald ein kind..nein danke!" kann auch ein vorteil sein, schon ein kind zu haben...

Gefällt mir

S
sixten_12577783
14.02.13 um 18:13

Und
du studierst nicht weiter?!

Gefällt mir

Anzeige
S
sixten_12577783
14.02.13 um 19:04

Nee
ich meinte eh ledig.

Gefällt mir

S
sixten_12577783
14.02.13 um 19:35

Tja
dann hat man tatsächlich etwas die arschkarte gezogen...ist leider so. aber tröste dich, es haben trotzdem schon viele auch ohne familie geschafft.

Gefällt mir

Anzeige
S
sixten_12577783
14.02.13 um 19:42
In Antwort auf sixten_12577783

Und
du studierst nicht weiter?!

Ah
sorry hab mich jetzt erst durchgelesen. also ich würds wieder aufnehmen. langfristig bestimmt klüger.

Gefällt mir

S
suzie_12316342
14.02.13 um 19:46

Du
hast eine PN

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
14.02.13 um 20:32
In Antwort auf suzie_12316342

Du
hast eine PN


Beantwortet

Gefällt mir

L
lunete_12185168
14.02.13 um 20:33
In Antwort auf sixten_12577783

Ah
sorry hab mich jetzt erst durchgelesen. also ich würds wieder aufnehmen. langfristig bestimmt klüger.


Hm ja.
Aber es liegt mir mit den fächern echt nicht. Werde aber mal sehen, was genau hier noch angeboten wird direkt in der stadt. Wieder jeweils ne stunde fahren für eine Strecke möchte ich mit der Kleinen nicht auf biegen und brechen. Ich möchte zwar was machen, aber wenigstens etwas Zeit mit Kind sollte auch noch drin sein. Soviel muss irgendwie drin sein.

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
14.02.13 um 20:37

Hm
das kann sicher sein.
Ich tu mich mit Anschreiben echt schwer. Ich hoffe einfach mal, dass wenn sich das Arbeitsamt endlich meldet wegen Beruffsberatung, dass die da vielelicht auch was zu zu sagen haben.

Ich kann an sich echt gut schreiben, aber Anschreiben? Ich weiß nicht ob ich einfach nur falsch denke, aber irgendwie muss ich immer echt zig formulierungen ausprobieren, bis es mir überhaupt passt und dann ist immer die Gefahr der wiederholungen da.
Da muss ich nochmal einiges austesten.

Gefällt mir

H
hooda_12167180
15.02.13 um 8:23

Unverheiratet
klingt aber auch merkwürdig. im anschreiben würde ich das gar nicht erwähnen, gehört da gar nicht rein. es reicht wenn du das im lebenslauf stehen hast,das du in einer beziehung bist und 1 kind hast, wo die betreuung gewährleistet/ vorhanden ist.

Gefällt mir

Anzeige
L
lunete_12185168
15.02.13 um 11:07

Oh ganz übersehen
Ja danke.
Ich schreib dir heut Abend wenn ich am Pc bin und die Lütte pennt.

Werd dran denken, wenn das Arbeitsamt sich dann mal irgendwann meldet.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige