Home / Forum / Mein Baby / Warum will sie meine rechte Brust nicht mehr?(Help

Warum will sie meine rechte Brust nicht mehr?(Help

24. November 2005 um 23:26

Hallo nochmal...Braucvhe wieder eure Hilfe.
Kaum gewöhne ich mich an meine neue Lebenssituation schon gibs was neues was mich wieder depremierend macht.(
Meine kleine will miene rechte Brust nicht seit heute Mittag.
Zuerst habe ich ihr meine linke gegeben und anschliessend die rechte.
Danach fing sie an zu weinen
Und hörte nnicht mehr danch auf.
Ich versuchte es immer wieder doch es klappte nicht sie weinte und wurde immer wieder dabei rot ,bis sie total müde wurde vom weinen udn einschlief und immer wieder aufwachte und weinte und wenn ich ihr wieder die Brust angeboten habe fing sie wieder an zu weinen und schrein
Und das zieht sich seit Stunden habe sie ein paar mal ausgetrickst mit Brusthütchen es ging Oder habe mich hingelegt ging auch kurz aber immer wieder danach dieses weinen und schrein
Und jetzt schläft sie schon wieder.
Sie hat heute nicht richtig trinken können und hunger hat sie auch noch.
Aber sie ist so müde geworden vom weinen das sie einschläft jedesmal

Was soll ich machen ich werde hier verrückt
Sie tut mir so leidd ,es zerreist mir das Herz

Ich bin am spriessen ich laufe über aber meine kleine will nicht


Mehr lesen

24. November 2005 um 23:32

Die Phase hatte meine Kleine auch
Sie wollte immer nur die Linke Brust. Es kam dann so, das ich eine Kleine und eine große Brust hatte. Mittlerweile nimmt sie wieder beide.

Ich kann die leider nur sagen, das das wahrscheinlich wieder vorbeigeht.

Wenn du sie im Liegen stillst rechts nimmt sie dann auch nicht beide Brüste?

Liebe Grüße Madlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2005 um 23:55
In Antwort auf toni_12481053

Die Phase hatte meine Kleine auch
Sie wollte immer nur die Linke Brust. Es kam dann so, das ich eine Kleine und eine große Brust hatte. Mittlerweile nimmt sie wieder beide.

Ich kann die leider nur sagen, das das wahrscheinlich wieder vorbeigeht.

Wenn du sie im Liegen stillst rechts nimmt sie dann auch nicht beide Brüste?

Liebe Grüße Madlen

..
Die rechte hat sie genommen kurz bichen getrunken und danach fing sie wieder an zu weinen.
Linke nimmt sie aber zulestzt wollte sie sie auch nicht und weinte und dann habe ich aufgegebenUnd sie schlief so ein.
Also ein weiteres mal habe ich es nicht versucht,denn sie wurde auch so müde vom weinen .
Weiss absulut nicht was ich machén soll bin so verzweifelt
Sie ist erst 3 Wochen alt und das Fläschen will ich ihr nicht geben
Und das macht mich wiederrum soo fertig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 0:00
In Antwort auf jerrie_12627003

..
Die rechte hat sie genommen kurz bichen getrunken und danach fing sie wieder an zu weinen.
Linke nimmt sie aber zulestzt wollte sie sie auch nicht und weinte und dann habe ich aufgegebenUnd sie schlief so ein.
Also ein weiteres mal habe ich es nicht versucht,denn sie wurde auch so müde vom weinen .
Weiss absulut nicht was ich machén soll bin so verzweifelt
Sie ist erst 3 Wochen alt und das Fläschen will ich ihr nicht geben
Und das macht mich wiederrum soo fertig

So ich musste doch nochmal nach dir schauen
Und wenn du ihr die Milch abpumpst und ihr mit so einem Milchset gibst? Ich weiß jetzt leider nicht wie das heißt.
Auf jeden Fall, liegt sie dann an deiner Brust und an deiner Brust ist so ein Schlauch und der Schlauch führt zum Fläschen.
Sie nimmt dann deine Brust in den Mund bekommt aber die Milch aus dem Schlauch. Ich glaube so war das.

Wäre das was für dich? Dann gewöhnst du ihr die Brust nicht ab.

Lg Madlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 0:07
In Antwort auf toni_12481053

So ich musste doch nochmal nach dir schauen
Und wenn du ihr die Milch abpumpst und ihr mit so einem Milchset gibst? Ich weiß jetzt leider nicht wie das heißt.
Auf jeden Fall, liegt sie dann an deiner Brust und an deiner Brust ist so ein Schlauch und der Schlauch führt zum Fläschen.
Sie nimmt dann deine Brust in den Mund bekommt aber die Milch aus dem Schlauch. Ich glaube so war das.

Wäre das was für dich? Dann gewöhnst du ihr die Brust nicht ab.

Lg Madlen

???
Ziehmlich komliziert.
Ich kenne das abpumpen aber das kenne ich ja garnicht.
Aber warum macht sie sowas?
Wieso nimmt sie eine Brust und eine nicht?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 0:12
In Antwort auf jerrie_12627003

???
Ziehmlich komliziert.
Ich kenne das abpumpen aber das kenne ich ja garnicht.
Aber warum macht sie sowas?
Wieso nimmt sie eine Brust und eine nicht?

Weiß
nicht warum sie die eine nicht will. Wie gesagt, Michelle hatte auch so eine Phase.

Schau mal hier

http://cgi.ebay.de/MEDELA-Brusternaehrungsset-Rela-ktation-Stillhilfe-NEU_W0QQitemZ7369307503QQcategor-yZ23591QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

und wenn der Link nicht geht, dann gib mal bei Ebay ein. Brusternährungsset.

Wenn du vor hast eine Milchpumpe zukaufen, kaufe die nicht von NUK. Die kann man in die Tonne kloppen.

Vielleicht hat sie eine Saugverwirrung, sie mag einfach diese Seite jetzt lieber (hat die KÄ zu mir gesagt) Die Würmer haben schon sehr früh ihren eigenen Kopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2005 um 16:24
In Antwort auf toni_12481053

Weiß
nicht warum sie die eine nicht will. Wie gesagt, Michelle hatte auch so eine Phase.

Schau mal hier

http://cgi.ebay.de/MEDELA-Brusternaehrungsset-Rela-ktation-Stillhilfe-NEU_W0QQitemZ7369307503QQcategor-yZ23591QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

und wenn der Link nicht geht, dann gib mal bei Ebay ein. Brusternährungsset.

Wenn du vor hast eine Milchpumpe zukaufen, kaufe die nicht von NUK. Die kann man in die Tonne kloppen.

Vielleicht hat sie eine Saugverwirrung, sie mag einfach diese Seite jetzt lieber (hat die KÄ zu mir gesagt) Die Würmer haben schon sehr früh ihren eigenen Kopf.

Das geht auch einfacher
Wenn dein Kind plötzlich eine Brust nicht mehr mag, kann es sein, dass es eine Lieblingsseite entwickelt hat. Guckt sie öfter zur einen Seite als zur anderen?

Du kannst dein Baby austricksen, indem du ihr die verschmähte Brust in einer anderen Lage anbietest. Leg ein festes Kissen (z.B. Stillkissen)auf dieser Seite neben dich. Zum Stillen legst du nun dein Kind nicht vor dich auf den Schoß, sondern seitlich von dir auf das Kissen. So hat sie die gleiche Lage wie an der anderen Brust.

Wenn es wirklich eine Lieblingsseite gibt, solltest du aber auch etwas dagegen tun. Dreh dein Mäuschen oft auf die andere Seite, sorge für Lichtquellen auf der Seite, und nimm sie immer mal von der anderen Seite aus dem Bett!

LG Flauschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen