Home / Forum / Mein Baby / Warum will sie mich belehren wenn sie ihren sohn oft vernachlässigt? ?

Warum will sie mich belehren wenn sie ihren sohn oft vernachlässigt? ?

26. Mai 2013 um 1:45

hi Mädels
meine Schwester 24 hat einen sohn der zwei jahre alt ist und ich bin 27 meine Tochter ist 4 Monate alt. Ich achte da ich erlernte Fachverkäuferin im babyfachgeschaft war besonders auf mein Kind.

Sei es Spielzeug Kleidung oder Ernährung auch Gespräche mit Müttern (kundinen) über Jahre haben bei mir sehr viele Kenntnisse ansammeln lassen.

Ich achte sehr auf mein kind misch mich nicht bei anderen ein und mochte auch ungern belehrt werden. Doch meine Schwester beanstandet ständig was an meiner Erziehung.

mach den Milchschorf weg usw. oder gib ihr tee ehmm mach ich doch?? zieh sie nicht so warm an hmmm ihr sohn ist ständig krank erkältet usw.

oder hat einen hoch wunden po!! die hat bestimmt lange vergessen nicht zu Wickeln der kleine Mann hatte schmerzen ohne ende.

Oder steckt sich dauernd Finger in offen e Stromquellen muss immer dann zum notarzt seine Kleidung oft naja musd jeder wissen aber er hat doch soviel schönes im Schrank kann er doch die anziehen

ich frag mich wenn sie klar sieht wie diszipliniert ich mit der Pflege und Erziehung meiner Tochter umgehe musste sie doch mal sich selber an die Nase fassen soooo ich habe aufgehört zu rauchen schon seit mir meine Schwangerschaft bewusst war bin immer noch stolze nicht Raucherin aber sie tat es immer und raucht immet noch nur mal als vergleich.

klar fechte ich zurück sage eib Nein ich will das nicht oder ich mach es eher soo fängt sie an zu diskutieren. Dann gibt's noch viele andere Frauen wie meine Schwester ihre beste Freundin die nicht mal ein Kind hat die will mich auch ständig belehren. Ich trau mich mit der kleinen kaum sonst bilde ich mir irgendwann auch ein das viel falsch mache.

Mehr lesen

26. Mai 2013 um 3:33


Finde ich auch ...
Sie will sich etwas angeben hier ,aber für was ?
Jede mamiii ist soo .... Ich brauch bicht der welt zu erzählen das icv mein kind pflege,schön anzieh, usw . Das sind sachen die sind selbstverständlich

In dem sinne gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 5:26

Haste fein gemacht
Ei ei....hier hast du einen keks.

Wenn es dich stört,dass Sie sich ständig einmischt, dann mach eine klare Ansage, dass sie das lassen soll!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 6:07

Ich kann nur eins sagen...
hier gibt's echt Hyänen beim gofeminim und es wird immer schlimmer. Erst über Satzzeichen herziehen und dann Vorurteile schöpfen das ich Anerkennung suche besser als meine Schwester zu sein. Das tue ich doch nicht was soll das werden ??? Sag mal suchst du streit oder was genau mit allem Respekt was meinst du mit Kinderwagen verhökern. Ich habe meine Arbeit mit Liebe gemacht die Ausbildung usw. warum sollte ich es drauf ankommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 6:09

Ich kann nur eins sagen...
hier gibt's echt Hyänen beim gofeminim und es wird immer schlimmer. Erst über Satzzeichen herziehen und dann Vorurteile schöpfen das ich Anerkennung suche besser als meine Schwester zu sein. Das tue ich doch nicht was soll das werden ??? Sag mal suchst du streit oder was ist los mit dir?

Mit allem Respekt was meinst du mit Kinderwagen verhökern???? Ich habe meine Arbeit mit Liebe gemacht die Ausbildung usw. warum sollte ich es drauf ankommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 6:12

??????
traurig traurig wohin man die Sache hindrehen kann... das war nicht meine Absicht übel übel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 6:17

Ich sag nicht ich bin eine bessere
Mutter um Gottes Willen da gibt es Mütter und Hausfrauen denen man viel anschauen kann. ich habe berichtet dass ich bemüht bin mein kind ordentlichen zu versorgen und habe etwas über mich und meine Tochter hier rein geschrieben. Ihr zieht es soo in den Dreck Pfuiiiii

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 7:09

Hmmmm
Dein Text hört sich wirklich nicht nett an..
Und nur weil du in einem Fachmarkt arbeitest, heißt dies ja noch lange nicht das du DIE Mutter bist.

Zu deiner Schwester.. klar will sie dir bestimmt Dinge mit auf den Weg geben. Und vielleicht macht sie es auf eine Art und Weise die blöd ist. Aber da kannst du nur mit ihr reden..

Ich war auch immer eine Mami die gesagt hat, wie kann man sein Kind in einem dreckigen shirt rum laufen.. aber hey.. es passiert. . Sie nehmen ab einem gewissen alter alles in den Mund, können noch nicht gut essen und es landet überall. . Unser Maxi cosi sieht aus wie sau. Aber mehr als waschen kann ich nicht und meiner Maus jeden Tag 4 shirts an zu ziehen sprengt auch ziemlich den rahmen.
Einen extrem wunden Popo hat sie auch oft, von jetzt auf gleich.. gerade in der Zahnungsphase und wir sind gerade mal bei den Schneidezähnen. Der Sohn deiner Schwester ist in der Phase wo die Backenzähne kommen..

Ich denke das jede Mami. Du, deine schwester, ich oder die userin unter oder ober mir immer versucht sein Kind ordentlich zu pflegen und zu erziehen. Jede einbischen anders und jede so wie es die nächste vielleicht nicht machen würden. .

Fazit: sag deiner Schwester du willst eigene Erfahrungen machen. Aber vergleiche niemals minibaby mit Kleinkind. Schon bald wirst du komplett anders denken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 7:11
In Antwort auf maija_12565399

Hmmmm
Dein Text hört sich wirklich nicht nett an..
Und nur weil du in einem Fachmarkt arbeitest, heißt dies ja noch lange nicht das du DIE Mutter bist.

Zu deiner Schwester.. klar will sie dir bestimmt Dinge mit auf den Weg geben. Und vielleicht macht sie es auf eine Art und Weise die blöd ist. Aber da kannst du nur mit ihr reden..

Ich war auch immer eine Mami die gesagt hat, wie kann man sein Kind in einem dreckigen shirt rum laufen.. aber hey.. es passiert. . Sie nehmen ab einem gewissen alter alles in den Mund, können noch nicht gut essen und es landet überall. . Unser Maxi cosi sieht aus wie sau. Aber mehr als waschen kann ich nicht und meiner Maus jeden Tag 4 shirts an zu ziehen sprengt auch ziemlich den rahmen.
Einen extrem wunden Popo hat sie auch oft, von jetzt auf gleich.. gerade in der Zahnungsphase und wir sind gerade mal bei den Schneidezähnen. Der Sohn deiner Schwester ist in der Phase wo die Backenzähne kommen..

Ich denke das jede Mami. Du, deine schwester, ich oder die userin unter oder ober mir immer versucht sein Kind ordentlich zu pflegen und zu erziehen. Jede einbischen anders und jede so wie es die nächste vielleicht nicht machen würden. .

Fazit: sag deiner Schwester du willst eigene Erfahrungen machen. Aber vergleiche niemals minibaby mit Kleinkind. Schon bald wirst du komplett anders denken

Ohhhjeee
Verzeiht mein Kauderwelsch *schäm*
Habe mit dem Handy fix geschrieben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 7:35


Ich erinnere dich mal dezent an deinen Tragethread, wo du auch meintest, du könntest ne Trageberatung machen.. hast aber im prinzip auch keine Ahnung davon gehabt. Ich weiss nicht, ums mal so zu sagen, nur weil du in nem Babygeschàft arbeitest, bist du Obermama? Ne ne. Willst du jetzt belobt werden, dass du ALLES richtig machst und deine Shmwester nichts? Oder was willst du hören? Und ne, ein kind braucht mehr als tolle Kleidung, tolles Spielzeug und die teuerste milch.... finds immer echt ätzend hier öffentlich über Leute herzuziehen und sich selbst so in den Himmel zu loben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 8:32

Hm
Also ich sehe nur zwei Punkte die ich nicht okay finde...mit den Steckdosen und dem Rauchen... Wobei nur das erste echt hat nicht gut ist! Der Rest ist totaler Blödsinn von dir! Ein Kind ist auch mal Wund, weil es zahnt, zu viel Obst gegessen hat usw. Mein Sohn war auch oft wund... Weil er keine pampersprodukte vertragen hat! Nicht, weil ich ihn nicht gewickelt habe!
Ich versteh auch nicht, warum du so viel besser qualifiziert bist, nur weil du in einem babymarkt gearbeitet hast? Der Verkauf von Produkten für Babys hat doch nix mit Erziehung und Pflege zu tun!
Was willst du eigentlich hören? Dass du sooo viel toller bist als deine Schwester? Besonders die Einleitung des Textes weist darauf hin, weil du erstmal deine ganzen positiven Attribute aufzählen musst!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 8:34

Hand aufs Herz!
Hast du nie niemals etwas "Belehrendes" zu deiner Schwester gesagt oder kritische Kommentare abgegeben, womöglich noch bevor du selber Mutter warst? Noch nie? Das mal als Denkanstoß...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 9:21

Dein text klang
Für mich so, als mochtes du belobhuddelt werden....und gleich so ausfallend und bösartig zu werden finde ich wahrlich nicht ok, aber naja, jeder hat sein eigenes Maß an Niveau! Ironie erkennen einige halt nicht. Und ich habe dir eine ehrliche Antwort gegeben, wenn es dich stört, mach eine klare Ansage. Ausserdem solltest du nochmal deine Aussage bezüglich Unzufriedenheit revidieren. Du solltest nämlich nicht von dir auf andere schließen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 9:34

Also ich sehe nicht das sie ihr kind vernachlässigt...
jedenfalls nicht bei den punkten die du beschreibst...

mit dem anziehen und dem krank sein. wie zieht sie denn ihr Kind an???
und das eine hat nichts mit dem anderen zu tun.
geht ihr sohn in den kindergarten???
es gibt nun mal kinder, die werden oft krank und eigentlich dauer krank und dann gibt es kinder, die sind super selten bis gar nicht krank...

ständig wunder po...naja...das kommt schon mal vor...das kann viele Ursachen haben. musst du mal fragen ob sie die richtige creme benutzt oder woher das kommt...und wie oft wickelt sie ihn denn???

rauchen, ok, jeder weiß, rauchen ist immer schädlich, darüber braucht man nicht reden...wenn sie immer noch raucht, ok, ist ihre Entscheidung. solange sie nicht in der Wohnung oder im Auto raucht ist es doch nicht sooo schlimm...

mit der Stromquelle ok...das ist weniger witzig...

aber ansonsten ist Vernachlässigung mmn was ganz anderes.
hast du mal ein Kind gesehen die wirklich vernachlässigt wurden???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 9:38

Dazu sag ich nur eins
Warte bis dein Kind älter und mobiler wird und dann schauen wir noch mal wie es mit deiner Disziplin bestellt ist.

Und wenn dich deine Schwester so sehr stört dann fahr halt nicht mehr hin sondern gib dich nur noch mit Leuten ab, die eh nix wissen von Kindern. Da hast du dann deine Ruhe ( odrr auch nicht, weil gerade die kinderlosen die schlimmsten in Sachen Ratschlägen erteilen sind )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 9:41
In Antwort auf ferne_12235073

Dazu sag ich nur eins
Warte bis dein Kind älter und mobiler wird und dann schauen wir noch mal wie es mit deiner Disziplin bestellt ist.

Und wenn dich deine Schwester so sehr stört dann fahr halt nicht mehr hin sondern gib dich nur noch mit Leuten ab, die eh nix wissen von Kindern. Da hast du dann deine Ruhe ( odrr auch nicht, weil gerade die kinderlosen die schlimmsten in Sachen Ratschlägen erteilen sind )

Und noch etwas
Ich bin Erzieherin und würde mir trotzdem niemals anmaßen zu behaupten alles besser zu machen als andere Mütter.

Eltern sind die Experten für ihr Kind. Und sonst keiner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 9:50

Hihi
umgekehrt könnte deine Schwester hier auch schreiben.

meine Schwester arbeitet im babyfachgeschäft und denkt daher dass sie die Weisheit mit löffeln gefressen hat und dadurch bereits die Befähigung zur guten Mutterschaft erlangt hat. sie lässt sich nichts sagen und ist beratungsresistent.
sie stellt mich noch als schlechte Mutter hin da sie über Bereiche wertet in denen sie keine Erfahrung hat und sie bauscht dinge auf.

grundsätzlich verstehe ich den Gedanken schon. keine mutter lässt sich gerne bevormunden. der ton
macht eh die musik. du musst aber noch an der form deiner Darstellung arbeiten.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 9:55

Also ein Baby kann man schön anziehen,
doch sobald die Kinder mobil werden,kleidet man die Kinder passend zur Umgebung,Kindergarten/Spielplatz die 08/15Sachen,familienfeste/Stadt gehen die guten Sachen,dann kommt noch darauf an wieviel Temperament das Kind hat,das stillen mäuschen was sich nie dreckig macht oder der Weltumsegler der auf Bäume klettert.
Viele Kinder werden auch wund wenn es regelmäßig gewickelt wird,beim Zahnen zBs.hat also nicht unbedingt mit Vernachlässigung zu tun.
Erkältungen hat nicht immer mit Kleidung zu tun,man steckt sich an,besonders wenn das Kind kontaktfreudig ist.
Vielleicht will seine Schwester dir nur helfen und merkt gar nicht,daß dich das nervt.
Rede doch einfach mal beim Kaffee mit ihr darüber.
Vernachlässigung ist ein schwerer Vorwurf und sollte man nicht leichtfertig sagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 16:39
In Antwort auf staubkorn

Hihi
umgekehrt könnte deine Schwester hier auch schreiben.

meine Schwester arbeitet im babyfachgeschäft und denkt daher dass sie die Weisheit mit löffeln gefressen hat und dadurch bereits die Befähigung zur guten Mutterschaft erlangt hat. sie lässt sich nichts sagen und ist beratungsresistent.
sie stellt mich noch als schlechte Mutter hin da sie über Bereiche wertet in denen sie keine Erfahrung hat und sie bauscht dinge auf.

grundsätzlich verstehe ich den Gedanken schon. keine mutter lässt sich gerne bevormunden. der ton
macht eh die musik. du musst aber noch an der form deiner Darstellung arbeiten.

lg

Hihi
sehr gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen