Home / Forum / Mein Baby / Was als nachmittagsbrei? Sie mag Getreide nich so?

Was als nachmittagsbrei? Sie mag Getreide nich so?

4. März 2010 um 19:28 Letzte Antwort: 4. März 2010 um 21:24

Weil Antonia ihren Abendbrei nicht so gern aß, habe ich erstmal auf nachmittags umgestellt. Dabei musste ich feststellen, dass sie viel lieber pures Obst als mit Getreide (ich hab Reisflocken ausprobiert) isst. Allerdings macht das ja nicht besonders lange satt.....Was gebt ihr nachmittags.... kann ich nur ganz wenig reisflocken untermischen? aber immer mit wasser oder direkt in das Apfelmus? Gibts noch anderes, evtl. "neutraleres"...d.h. es bleibt der Apfelgeschmack....( hoff ihr wisst was ich mein )!

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Mehr lesen

4. März 2010 um 19:32

Ich
finde diese abend breie ganz lecker^^ die es zu kaufen gibt oder gebe ihr doch nachmittags ein obst gläschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 19:33
In Antwort auf linh_12839487

Ich
finde diese abend breie ganz lecker^^ die es zu kaufen gibt oder gebe ihr doch nachmittags ein obst gläschen

..
ich frage mich halt ob "nur" obst nicht zu wenig ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 19:38

Meine
maus nun 6 monate alt bekommt morgens flasche mittags gemüse und nachmittags obst und abends flasche...manchmal nehme ich ein normales zwieback weiche es in wasser auf und dann tue ich obst dadrüber schmeckt auch und der maus auch^^ wie alt ist deine denn? meine bekommt dann nachmittags auch mal obst und anschliesend ein baby zwieback ab dem 6 monat und wenn sie es nicht mehr mag weiss man sie ist satt
sie nuckelt da auch echt gerne dran wenn sie nicht mehr mag bekommt es der hund^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 20:08

Hey,
also ich koche ja auch lieber den Getreidebrei mit Flocken selber und mische Obst unter, aber irgendwie bekommt es meiner Maus nicht und schmecken tut das ja auch widerlich.
Sie mag gerne von Hipp den Babykeksbrei mit Banane-Apfel, der schmeckt auch total lecker, da gibt es auch mehrer Sorten, auch Apfel-Birne mit Dinkel, der schmeckt zum größten Teil nach Obst, ist aber Getreide drin.
Vielleicht probierst Du die mal aus. Das sind richtige Frucht-Getreide-Breie, steht auch drauf.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 20:17
In Antwort auf linh_12839487

Meine
maus nun 6 monate alt bekommt morgens flasche mittags gemüse und nachmittags obst und abends flasche...manchmal nehme ich ein normales zwieback weiche es in wasser auf und dann tue ich obst dadrüber schmeckt auch und der maus auch^^ wie alt ist deine denn? meine bekommt dann nachmittags auch mal obst und anschliesend ein baby zwieback ab dem 6 monat und wenn sie es nicht mehr mag weiss man sie ist satt
sie nuckelt da auch echt gerne dran wenn sie nicht mehr mag bekommt es der hund^^

Du
schreibst, dass Du Deiner Maus den Zwieback ab 6 Monate gibst, den hatte ich auch schon mal in der Hand, war aber total skeptisch. Kann da nicht mal was abbrechen und die Kleine sich dran verschlucken? Was ist das für ein Zwieback? Hat Deine Maus schon Zähne?
Danke schon mal!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 21:08
In Antwort auf karina_12867473

Hey,
also ich koche ja auch lieber den Getreidebrei mit Flocken selber und mische Obst unter, aber irgendwie bekommt es meiner Maus nicht und schmecken tut das ja auch widerlich.
Sie mag gerne von Hipp den Babykeksbrei mit Banane-Apfel, der schmeckt auch total lecker, da gibt es auch mehrer Sorten, auch Apfel-Birne mit Dinkel, der schmeckt zum größten Teil nach Obst, ist aber Getreide drin.
Vielleicht probierst Du die mal aus. Das sind richtige Frucht-Getreide-Breie, steht auch drauf.
LG

..
Vielleicht muss ich mir die 'fertigen' Breie doch mal anschauen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 21:10

Also
ich hab am Anfang einfach je nach Lust und Laune Früchte gedämpft, also zum Beispiel Äpfel oder Birnen, dann püriert und ein wenig Hirseflocken drunter gemischt, das Öl dazu und fertig.

oder ein super Rezept ist auch:
100ml Apfelsaft, kurz erhitzen, nicht kochen lassen. 20g Instant-Haferflocken auf einen Teller geben und mit Apfelsaft übergiessen.
Zerdrückte Banane zugeben und ein Stückchen Butter dazugeben und verühren.

Bananen-Brei
20gramm Maisflocken mit 125ml Wasser in einem kleinen Topf verrühren und bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.
1-2 min unter rühren kochen und dann vom Herd ziehen.
Eine Banane kleinschneiden und dazugeben und mit Butter pürieren.
(geht auch mit Pfirsich oder Mango)
Anstatt Maisflocken gehen auch Reis-, Hafer oder Hirseflockeen.

usw....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 21:11

Zwieback in Wasser auflösen
dazu Zwieback in eine kleine Schüssel legen, etwas Wasser darüber und kurz in die Mikro. Zwieback saugt sich mit Wasser voll und wird matsche und dann das ganze mit Obst vermischen.
Mein Sohn hat es geliebt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. März 2010 um 21:24

Also die zwiebäcke ab dem 6 monat
...sind super ich setze sie in den hochstuhl und dann gebe ich ihr den und wenn sie was im mund hat dann zerfällt das ganz schnell und weicht sich auf....wenn sie dann mal ein grosses stück im mund hat dann nehme ich es raus und mache es klein...die blicke beim 1 zwieback hättet ihr mal sehen sollen voll süss...jetzt mag sie es gerne hatte am anfang auch erst angst weil sie ein absoulutes spuckkind war und sich nur verschluckt hat aber jetzt mit brei und so ist es echt super geworden.... sie hat noch keine zähne aber ich würde es mal ausprobieren echt herrlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club