Home / Forum / Mein Baby / Was anziehen i.d. Nacht? Welcher Schlafsack?

Was anziehen i.d. Nacht? Welcher Schlafsack?

3. September 2007 um 17:47

Hallo liebe Muttis,

mein Kleiner ist 13 Wochen alt. Ich ziehe ihm in der Nacht immer einen Schlafanzug an und stecke ihn in einen Schlafsack, den von Tchibo. Da seine Händchen immer kalt sind, richtig eisigkalt!, habe ich ihm jetzt immer noch einen kurzärmligen Body untergezogen. Der Schlafsack ist ohne Arm. Reicht das aus? Im Schlafzimmer sind immer 18/19C. Sollte ich eine Schlafsack mit Arm kaufen?
Danke für die Antworten.
Hase

Mehr lesen

3. September 2007 um 17:56

Also ich
benutze den Schlafsack nur selten, da er schnell schmutzig wird und dann erstmal einpaar Tage in der Wäsche ist.

Ich packe meine Maus eigendlich immer sehr dick ein. Wir haben eine Fleecedecke mit der ich sie richtig schön einwickele und mit einer anderen Decke decke ich sie nochmal von oben zu.
Das gefällt ihr denke ich ganz gut, wenn ich nach ihr fühle ist die warm aber nicht geschwitzt.
Vielleicht versuchst dus mal so?

Wünsche dir noch schöne Nächte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 18:08

..
Ich habe jetzt das mäxchen von Alvi uns besorgt und bin damit echt super zufrieden. Kalte Hände hat sie aber auch.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 18:12

...
Also meiner ist normal angezogen.. und bei uns ist es ziemlich kühl... er wird in seine Kuscheldecke gewickelt und ins Bett/ Wiege gelegt und gut ist... er ist super zufrieden.
Kalte Händchen hat er auch.. und nen Schlafsack habe ich zwar , nutze ihn aber nicht.
Würde keinen mit Arm kaufen

Liebe Grüsse
Sabine & Benyamin Lion ( fast 5 Wochen)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 19:49

Hi
mein kleiner ist auch 13 wochen ich ziehe ihm body, schlafanzug, socken und schlafsack dazu noch eine leichte babykuscheldecke. händchen sind auch kalt aber mir wurde gesagt das macht nix solang der körper und die füße warm sind. bei uns hat es auch 19 grad im schlafzimmer. ist der schlafsack dick?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 19:56

Hallo!
Also ich hab als Luca noch so klein war den Alvi Mäxchen Schlafsack gehabt, da hast du einen Innensack, der ist mit langen Ärmeln und dann noch einen normalen Sack ohne Ärmel. Ich hab ihn dann im Body in den Innensack und dann in den Aussensack gepackt, das war immer warm genug. Als er noch gaaaanz klein war, hab ich aber auch noch eine Kuscheldecke drübergelegt
Die kalten Hände haben nix Schlimmes zu bedeuten, die richtige Temperatur kannst du nur im Nacken erkennen...ist es da kuschelig warm, dann ist die Temperatur richtig.
Wenn du also einen Schlafsack ohne Arm benutzt, dann würde ich jetzt für Herbst und Winter Schlafanzüge/Strampler mit langem Arm drunterziehen.

LG
Klonie mit Luca (17,5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 22:58

18/19C sind ok.
Hallöchen,

also bei meiner Tochter war es auch so. Ich hatte ihr zum Schlafen nur einen Body, ihren Schlafanzug und einen Schlafsack (ein dicker für den Winter, ein dünner für den Sommer) angezogen. Sie hatte auch immer kalte Hände. Mein Kinderarzt meinte, dass 18C ausreichend und gesund für den Schlaf des Babys sind. Was soll ich sagen, er hatte recht. Wir schlafen ja in einem kühlen Schlafzimmer auch besser und vor allem gesünder.

Lieben Gruß

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 7:52

Hallo
Ich habe von meiner hebamme folgenden tip bekommen:man nehme ein paar dicke babysocken und schneide den fuß ab. den rest kann man dann dem baby als handgelenkwärmer anziehen.
Kalte hände sind zwar nicht schlimm, aber mein sohn ist oft wach gweorden, wenn er sich seine kleine "eisfaust" in den mund geschoben hat!
Hat übrigens super geholfen!

lg, nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 10:47

Hallo
mein Sohn hat einen Body, Schlafanzug und Schlafsack (ohne Ärmel von Babybutt) an. Als es noch schön warm war, hatte ich teilweise nur den Body angezogen und einen Sommerschlafsack von H&M.

Zum Schlafen ist eine Temperatur von 16-18 Grad ausreichend. Für die kalten Händchen kannst du Söckchen benutzen, das hilft wunderbar.

ICh würde aber niemals eine Decke verwenden, auch nicht über den Schlafsack, denn schnell kann sich das Baby diese übers Gesicht strampeln, außerdem ist es bei richtiger Zimmertemperatur gar nicht nötig (wegen Überhitzungsgefahr).

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 11:44

Nur kurz
der Schlafsack von Babybutt ist aus dem gleichen Material, hat auch Innenschlafsäcke und kostet weniger als die Hälfte! Ich hatte auch erst den Alvi, find den aber echt zu teuer!!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest