Home / Forum / Mein Baby / Was auf Brot für 9 Monate altes Baby?

Was auf Brot für 9 Monate altes Baby?

15. Juli 2011 um 0:05

Ich würde gerne wissen was meine Maus so alles essen darf weil nur leberwurst finde ich doof und die schmiert auch immer so beim klein schneiden.

Darf sie schon Käse wenn ja welchen?
Habt ihr noch vorschläge?

Mehr lesen

15. Juli 2011 um 0:35


schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 0:47


dürfen die schon salami?dachte käse dürfen die nicht naja hab ihr tilsitter gegeben den liebt sie total....dürfen die eigentlich schon ei essen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 0:56


ich werde ihr mal die tage ein ei kochen mal sehen ob sie es mag wenn nicht esse ich das werde mal so aufschnitt durch probieren so mortadelle und so weiter...

ich wusste auch nie das babys kein honig dürfen hat sie paar mal gehabt aber nur wenig bis meine schwägerin sagt das ist giftig oder so....wünsch dir eine gute nacht

würde mich aber weiterhin über vorschläge freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 13:59

Hallo
Sorry hab da mal ne andere frage an euch und zwar ist meine maus auch 8 monate und hat 4 zähne bekommt aber noch kein brot weil ihre mama viel zu viel panik vor verschlucken hat
Sie würde aber sehr sehr gerne ein brot essen weil sie grosses interesse dran hat.
Also wie macht ihr das?habt ihr keine angst?
Wie groß sind die brotstücke?

Sorry das ich hier einfach reinplatze und fragen stelle

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 14:26

Einfach ausprobieren
Schmierwurst
Leberwurst
Frischkäse

Es gibt im DM so eine Öko-Ecke mit Alnatura-Produkten. Die haben dort auch ganz tolle Brotaufstriche wie:

- Tomate-Basilikum
- Tomate-Käse usw.
- Marmelade ohne Kristallzucker, nur mit Fruchtzucker

Ich fand in dem Alter gerade Dinge zum Bestreichen viel praktischer als Wurst- oder Käsescheiben, da meinem Kleinen die Wurst entw. runtergefallen ist oder er dann NUR die Wurst aß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 15:01

huhu
also wir essen morgens Kirikäse od. Bärchenleberwurst od. Erdbeermarmelade guten hunger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 15:10


dm habe ich hier nicht in der nähe aber rossmann und da weiß ich das die sone bio abteilung haben werde ich mal nach schauen habe heute erstmal wieder käse und mortadella gekauft werde morgen dann mal bei rossmann reinschnuppern brauch eh windeln und nahrung!

@asina87: Also ich nehm einfach brot mach magarine rauf schneid die ränder ab und dann wurst käse oder leberwurst und das wird dann in kleine stücke geschnitten so ca 2x2cm wenn das kind das nicht kennt sollte man vielleicht einfach nur brot die rinde ab und in die hand geben sie knabbert dran und lernt das brot kennen...meine maus verschluckt sich auch oft hustet es aber alleine aus hals raus und dann bekommt sie was zu trinken...sie muss i-wann ja mal brot bekommen alzu lange würde ich nicht warten meine maus hat mir 5-6monaten ein brötchen in die hand bekommen und go

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2011 um 15:16

Meine steht auf;
Pflaumenmus lol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 20:03
In Antwort auf kleeneziege19


schieb

????
ich bin etwas spät dran. aber für alle mamis die sich die selbe frage stellen: gebt bitte vor dem ersten geburtstag weder honig (absolutes nogo), wurst oder käse!
wurst, erst recht salami oder gerade streichwurst, ist viel zu fett (locker 30%), mit konservierungsmitteln getränkt und komplett ohne nährstoffe.
käse enthält viel salz und das ist zu viel für die kleinen nieren. da geht es nicht ums vertragen, denn ob käse dem kind gut tut sieht man erst an den nieren.
honig wegen den bakterien unbedingt lassen.
und marmelade muss auch nicht sein. was süß ist und zucker enthält, erfährt jedes kind früh genug! lasst es so lange es geht weg.
butter aufs brot und gut. magarine geht auch ist aber qualitativ nicht so gut.
kinder essen meist nur das was schmeckt. was gesund und altersgerecht ist, müssen die eltern entscheiden!!!

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2012 um 23:17

Unser Favorit...
... Avocado!!
(Hab ich hier schon mehrmals geschrieben...)
Reife Frucht (am besten Sorte "Hass") einfach zerquetschen und ab aufs Brot - unser Grosser hat die ungefähr im Alter von deiner Kleinen zum ersten Mal bekommen und steht heute mit 3,5 Jahren immer noch drauf.
Viel (gutes) pflanzliches Fett und dazu jede Menge Nährstoffe
Für Mama und Papa noch etwas Salz, Pfeffer und ggfs. Knoblauch - leckeeeeeeeeeeer!!

Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 16:39


oh Gott ich bin sprachlos ,was wollt ihr denn bitte schon Euern Babys geben .....wo ist denn hier die Bildung geblieben.
Keine Eier,Käse,Salami oder sonst was mit 9 Monaten!!!! Denkt bitte an die Nieren und was auch diese Produkte alles enhalten.Bitte nicht geben! Macht selbst Marmelade,schmiert Butter rauf,gebt Obst u Gemüse u gut ist.Alles andere kommt noch früh genug.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2014 um 16:43


Leberwurst
Igitt sowas würd ich selbst niemals essen und schon gar nicht meinem Baby geben. Da ist doch nur Schrott drin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2014 um 14:16
In Antwort auf heuel1

????
ich bin etwas spät dran. aber für alle mamis die sich die selbe frage stellen: gebt bitte vor dem ersten geburtstag weder honig (absolutes nogo), wurst oder käse!
wurst, erst recht salami oder gerade streichwurst, ist viel zu fett (locker 30%), mit konservierungsmitteln getränkt und komplett ohne nährstoffe.
käse enthält viel salz und das ist zu viel für die kleinen nieren. da geht es nicht ums vertragen, denn ob käse dem kind gut tut sieht man erst an den nieren.
honig wegen den bakterien unbedingt lassen.
und marmelade muss auch nicht sein. was süß ist und zucker enthält, erfährt jedes kind früh genug! lasst es so lange es geht weg.
butter aufs brot und gut. magarine geht auch ist aber qualitativ nicht so gut.
kinder essen meist nur das was schmeckt. was gesund und altersgerecht ist, müssen die eltern entscheiden!!!

Essen 9 Monate altes Baby..
Honig würde ich auch nicht geben..aber meine kleine ist auch schon frischkäse aufs Brot oder vereinzelt mal Marmelade..wo ist das Problem???wie haben sogar extra nachgefragt und in kleinen Mengen ist selbst Marmelade Okay....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2014 um 15:52

Lass dir nicht einreden
Dein kind kann in dem alter schon ne menge essen. Manche sind eben schneller als andere. Sowas wie salami, hartkäse oder eier solltest du noch weglassen. Meiner hat gerne butter mit getrocknetem dill drauf gegessen. Frischkäse in maßen ist auch gut. Ich kauf gerne beim rossmann aus deren biosortiment kürbisaufstrich oder den tomatebasilikum, die schmecken mir auch und sind eben rein bio.
Ab und an marmelade schadet auch nicht. Meine mutter macht die selber und gut ist. Verzichte aber auch noch auf honig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen