Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Was bekommen eure babys (ca. 11 monate) so zu essen?!

Was bekommen eure babys (ca. 11 monate) so zu essen?!

5. Juli 2009 um 16:17 Letzte Antwort: 9. März 2014 um 16:33

hi meine tochter ist gestern 11 monate alt geworden sie bekommt zur zeit immer noch nur brei..allerdings schon den ab dem 12. monat. bin ich zu langsam mit der gewöhnung ans "normale" essen oder ist das ok so? meine schwester meint immer ihr sohn hätte da schon vom tisch mitgegessen und meine ma und omas nerven mich auch immer das ihr mal was "vernünftiges" geben soll..sie bekommt ja auch zwischenruch brot mit leberwurst oder kiri und ich lass sie auch andere sachen PROBIEREN aber ich habs schon immer langsam angehen lassen was das essen angeht. sie hat sich halt auch schon oft verschluckt und deswegen hab ich auch bedenken ihr normales essen zu geben..was haben eure kleinen denn so mit 11 monaten gekriegt?

Mehr lesen

5. Juli 2009 um 16:49

Sonst
keiner?

Gefällt mir
5. Juli 2009 um 19:36

Ausprobieren
Warum probirst dus nicht einfach?
Mein Großer liebt essen, seit er auf der Welt ist. Egal was er bekommen hat, er wollte mehr und fands gut.
In dem Alter hat er natürlich schon alles gegessen. Selbst 2 Rosenkohl hab ich ihn da probieren lassen und fand er gut.

Am besten, du fängst es langsam an. Jeden Tag ein bischen. Dann immer ein bischen mehr.
Ich hab dann anfangen zu gucken, was hab ich heut gekocht? Also Kartoffeln, Reis, Nudeln, gekochtes Gemüse. Nicht schrafes oder sehr würziges Fleisch, also Fisch oder Hähnchenbrust. In dem Alter hat er auch schon lange panierte Fischstäbchen gegessen. Aber das liegt an deinem Kind und wie weit sie schon ist. Wir haben da mit 8 Monaten schon mit normalem Essen angefangen. Meine Kleine findet Essen noch nicht so umwerfend. SIe mag bisher mit 7 Monaten nur sowas wie Kartoffeln, nen bischen Gemüse, natürlich Brot und Brötchen.

Hat deine Maus denn noch keine Zähne, dass sie sich verschluckt, oder ist sie zu hastig, oder ist das verschlucken auch schon nen bischen her? Manche Kinder müssen Essen erst langsam lernen. Versuch es einfach und dann immer mehr

1 LikesGefällt mir
5. Juli 2009 um 19:43

Hey
meine kleine ist jetzt fast 13 monate (naja, frühchen also eingentlich auch erst 11)..
morgen trinkt sie erst ne flasche Kindermilch, dann noch manchmal brot, aber nicht gerne. meistens irgendwie naturjoghurt mit banana drin oder sowas..
mittags dann halt immer unterschiedlich .aber gläschen will sie überhaupt nicht mehr. heute hab ich zum beispiel bisschen blumenkohl gekocht, dann hühnerbrühe rein, kleine sternchennudeln mit rein und eierstich.. sie liebt das .besonderes die nudeln und den blumenkohl. sonst ist sie halt auch gemüse, reis.. eigentlich alles. auf fleisch steht sie nicht so..und ich geb ihr halt nichts was sehr stark gewürzt oder scharf ist..

nachmittags ne banane, apfel, kiwi oder joghurt. oder man nur paar kekse. kommt immer drauf an wie sie so mittags gegessen hat.. dann gegen abend entweder brot oder brei..immer abwechselnd mache ich das.
ach ja und meine kleine hat nur 1 zahn. aber das "kaut" sie trotzdem alles. hihi
viel erfolg beim ausprobieren.

2 LikesGefällt mir
5. Juli 2009 um 20:24

Meiner wird in zwei Tagen 11 Monate...
Hey du,

ich schreib dir mal auf was unser Zwerg so alles mampft:

-6-7 Uhr Milchflasche 1er Aptamil
-10 Uhr Zwieback zum knabbern
-12 Uhr Mittagessen (Gläschen ab dem 8. manchmal auch ab dem 12. Monat)
-16 Uhr Zwischenmahlzeit in Form von Joghurt oder Obst (frische Banane, Erdbeeren oder auch mal aus dem Gläschen)
-18:30 Uhr Abendessen (Grießbrei mit Obst)

Du siehst also, dass wir da auch nicht sooo schnell sind, denke aber trotzdem, dass es passt. Wir geben unserem Kleinen auch immer wieder was ab zum probieren und er findet es echt super. Ich versuche, wenn wir babygerechtes Essen machen, ihm das zu geben, was eigentlich auch bisher ganz gut geklappt hat. Z.B. auf Kartoffelbrei mit Soße steht er total Ich denke, wenn man sich so langsam an die Gewöhnung der Familienkost macht ist das noch völlig im Rahmen. Und du weißt ja wie die Omas sind...wissen es oft besser und können gar nicht anders als reinzuquatschen. Also: Ohren zu und weg! Du machst das schon richtig so...

LG Bubu

Gefällt mir
9. März 2014 um 16:33

Essen
Also mein Sohn ist auch 11 Monate und isst ganz normal am Tisch mit. Brot mit Butter und Wurst oder Schinken. Er isst alles so wie ich auch. Morgens Müsli und Kakao. Mittags z.b. Kartoffeln mit Gemüse und Fleisch oder Fisch und abends meistens ein milchbrei oder Brot mit Butter und Belag. Er mag auch Äpfel oder anderes Obst und hatte von Anfang an keine Probleme. Muss dazu sagen das er seit dem 6 Monat die pre Milch komplett abgelehnt hat.

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers