Home / Forum / Mein Baby / Was bekommen eure Kleinkinder (12M plus) zu Weihnachten?

Was bekommen eure Kleinkinder (12M plus) zu Weihnachten?

6. November 2014 um 13:38

Zum Geburtstag jetzt Anfang November bekam er von allen Verwandten die Haba erste Kugelbahn mit Rattereffeckt und Klangspaß. Das fand er auch ganz toll und die Cousins 3-6 haben auch noch mit gespielt! Nur ist er leider ein bisschen zu Wild und wenn er dazwischen rumkrabbelt fällt die ganze Bahn auseinander... also so richtig gut mit spielen kann er noch nicht mit... Jetzt fragen schon alle wegen Weihnachten...
Er hat viel Holzspielzeug mit dem er spielt,
Bausteine, Stapelpyramide, Musikrasseln, Xylophon, einfache Puzzle, Hammerspiel usw dann hat er auch schon einige Schleichtiere mit denen er gerne spielt und ein paar geerbte Autos vom Cousin. Er baut / stapelt gerne Dinge, habe an die Ministeps Stoffwürfel zum stapeln gedacht, außerdem ein Bilderbuch in dem es um Weihnachten geht und vielleicht noch für die Kugelbahn "Effecktkugeln" hmm auch toll wäre vielleicht so ein Spielstaubsauger, mit dem er spielen könnte, wenn ich sauge usw... und was haltet ihr von den Furreal Friends? Sind die auch schon was für kleine? Ich finde ja den Panda so toll!
Sonst noch Ideen mit was die Kleinen schön spielen können? Eigentlich will ich gar nicht so viel Zeug... naja ich hab 3 Geschwister und meine Mama die gefragt haben was er will, also entweder werde ich 4 Kleinigkeiten auf die Wunschliste schreiben oder wieder alle etwas größeres zusammen...
Die Schwiegerfamilie fragt leider nie was er will sondern kaufen immer irgend etwas... naja^^
Und wenns zu viel auf einmal wird, lasse ich vielleicht noch ein paar Sachen eingepackt und gebe es ihm dann ein paar Wochen später mal oder so, dass Jahr ist lang und er hat ja im November Geburtstag und dann Weihnachten... da bekommt er soviel innerhalb von 2 Monaten...

Naja also was bekommen eure einjährigen so?

Liebe Grüße
Carm und Jonathan

Mehr lesen

6. November 2014 um 13:53

Bei uns war der Geburtstag im August
Und trotzdem habe ich keine richtige Ahnung was er geschenkt bekommen soll. Bin am überlegen bei:
- Spieltisch, leider gefällt mir keiner so richtig
- Küche, will mein Mann nicht wegen Mädchen Kram
- Tut Tut Bahn, viele finden sie nervig
- Spielzelt, nimmt wieder viel Platz weg
- dieses Ding was Sterne an die Decke macht, bin mir aber unsicher ob es nicht zuviel Disko für Babys ist
- Kreisel, habe ich noch keinen schönen gefunden
- Dreirad, das von Puky das tolle ist soooo teuer und es wäre eher für mich zum schieben wie für ihn
...

Eine Kugelbahn haben wir von Beluga und da die immer umgefallen ist haben wir sie nun an die Couch gebunden.

Habt ihr Bobby Car? Puky Wutsch? Bällebad?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 13:56

Kenn ich...
Ich hab Ende November Geburtstag und dann kommt gleich Weihnachten und den ganzen Rest des Jahres ist nichts, voll doof Mein Sohn (2) hat auch Ende Januar... Einglück hat wenigstens meine Tochter (1) im Mai
ZumThema...:
Zu Weihnachten bekommen sie von den Großeltern gemeinsam eine Spielküche samt Zubehör. Von uns gibts einen genähten Überwurf für den Laufstall, dass daraus ein Spielhaus wird und eine Schaukel fürs Kinderzimmer. Da sie noch so klein sind und vom Alter her so dicht zusammen, passt das ganz gut, gemeinsam was fürs Kinderzimmer zu bekommen.
Zum Geburtstag bekommt mein Sohn dann nen Trettraktor von den Großeltern, ein Fahrrad von den anderen Großeltern und eine Parkgarage von Plantoys für seine Autos von uns. Und dann auch nur für ihn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 14:02

...
Meiner wird nächste Woche 1.
Zu Weihnachten bekommt er bisher Tut tut Baustelle und einen Motorikwürfel. Es kommt aber noch einiges von den verwandten und Co.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 14:10

Sie bekam
Ein schaukeltier,bällebad,schaukel im flur,bobbycar,hüpfrody....das waren jetzg die großen sachen zu weihnachten(9monate) und geburtstag...mit allem wird noch gespielz,sie ist jetzt 3,5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 17:08

Wird nächste woche 1
Hat vom Paten neulich einen Bobycar als Patengeschenk bekommen. Zum Geburtstag gibts Kugelbahn, Motorikschleife und Bilderbücher (mehr brauchs definitiv nicht) und zu Weihnachten gibts wahrscheinlich den TutTut Autotransporter, und wer sonst noch was schenken will(bzw. fragt) soll Bilderbücher schenken, davon kann man nicht genug haben . Achja, für ihn und seine Schwester zusammen gibts noch dieses komische Haus zum Krabbeltunnel von ikea. Den Tunnel haben wir schon eine weile, und der ist der Hit bei den Kindern!!!
Was mir sonst noch einfällt, ist ein Lauflernwagen (wenn ihr den nicht schon habt) oder ein Steckspiel, darauf steht meiner total.
Oder sonst Spielzeug für die Badewanne...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 20:36

Hi Carmen
Vor einer Weile hab ich so einen ähnlichen Thread eröffnet, vielleicht kannst du dir ja aus meinen erhaltenen Antworten ein paar Ideen abgucken
http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f250254_bebeestla-Was-schenkt-ihr-euren-Klein-Kindern-zu-Weihnachten.html

Aber, meine Maus ist ja nun schon 14 Monate. Wobei ich finde, dass man ja nicht nur altersentsprechende Sachen geschenkt bekommen muss, man kann sie ja auch eine Weile einbehalten, bis die Kleinen damit was anfangen können Aber das muss natürlich jeder selber entscheiden

Zum Geburtstag hat Paula u.a. ein Bällebad bekommen - das liebt sie Mit ihrem Spieltisch beschäftigt sie sich auch schon seit ein paar Monaten und unsere Kugelbahn (eine einfache Variation) ist auch der Renner Sie hat zum Geburtstag auch noch eine kleine Bahn von Little Tikes bekommen, die ist auch wirklich toll - besteht aus 3 Waggons, der erste samt Lokführer hat Sound- und Lichtfunktion, der zweite besitzt mehrere Teile zum stapeln und der dritte ist mit Formen sortieren
In der Krabbelgruppe ist sie auf den Geschmack der Mega Bloks gekommen, und sie spielt dort auch gerne mit den Baby Autos (da gibt es ja so viele Möglichkeiten - Tut tut Baby Flitzer, Autos von Mega Bloks, ... )
Kann dein Kleiner schon stehen oder versucht schon seine ersten Schritte? Dann wäre vielleicht ein Laufwagen ne schöne Idee. Oder so ein großer Activity-Würfel/Spiel-Würfel. Damit spielt Paula auch sehr gerne Oder aber vielleicht ein Nachzieh-Tierchen?

Zu Weihnachten bekommt Paula von mir ein Schaukeltier und dann noch ein bisschen Lego Duplo. Dazu kommt wahrscheinlich noch so ein großer Sitzsack/-kissen, da sie sich neuerdings so gerne in ihre Kuschelkissen "schmeißt" und einmurmelt
Für sämtliche Freunde und Verwandten die mich in den letzten Wochen schon gelöchert haben, was sie denn schenken könnten, hab ich eine Wunschliste (bei Amazon) erstellt wo sich jeder einfach was aussuchen kann
Da stehen u.a. drauf:
- Lego Duplo (Bausteine, Bauplatten, Sets, Fahrzeuge)
- Mega Bloks Bausteine
- Mega Bloks Autos
- PlayBig Autos
- Töpfchen, Toilettensitz und Tritthocker
- extra große Malstifte für die ersten Malversuche
- diverse Musik"instrumente" und ein Musiktisch
- Spielteppich (diese Puzzlematten)
- Entdeckerkugeln und -bausteine
- Vtech-Buch
Denke da besteht also genug Auswahl für jeden und das was übrig bleibt, wird dann nach und nach besorgt oder für andere Anlässe wie Ostern, nächster Geburtstag usw. aufgehoben bzw. gemerkt


Hoffe euch gehts gut, haben ja lange nix mehr voneinander gehört

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2014 um 22:55

Also..
..mein kleiner ist im Dezember 15 Monate alt und bekommt von mir diesen Tut tut Babyflitzer Bahnhof
Die Garage und ein paar Auto's hat er schon von.. aber im Moment findet er die Auto's interessanter als die Garage ..so ein größerer Motorikwürfel ist auch eine gute Idee den findet mein Sohn auch nach längerer Zeit noch total toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Alleinerziehende Mamis...
Von: carm151
neu
18. Juni 2015 um 13:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest