Home / Forum / Mein Baby / Was brauch man wirklich alles für sein Baby???

Was brauch man wirklich alles für sein Baby???

28. April 2007 um 16:09

Hallo Ihr,

wir erwarten im August unser erstes Kind.

Wenn ich mir die ganzen Kataloge so durchsehe, bin ich total erschlagen von den ganzen Dinge, die man für die Kleinen kaufen kann.

Daher wäre ich dankbar, wenn ich ein paar Tips bekommen würde, was man tatsächlich alles für so einen kleinen Muckel benötigt.

Bisher haben wir nur den Kinderwagen und einen Maxi Cosi bestellt.

Wenn es klappt möchte ich erstmal Stillen, welches Zubehör benötige ich dafür?

Und was brauch man sonst noch so und was ist total überflüssig???

Danke für Eure Antworten
LG Neolea 25. SSW

Mehr lesen

29. April 2007 um 13:53

Hallo Caro, ...
... supi, danke für deine Einschätzung.

Was mich noch interessieren würde, habt Ihr Euch auch einen BABYBJÖRN oder ähnliches gekauft?

Und wie sieht es denn aus zwecks einer kleinen Hausapotheke? Was gehört da denn so rein?

Finde Lukas einen tollen Namen, wir sollen auch nen Jungen bekommen, Lukas gehört auch zu meinen Favoriten, aber mein Mann kann sich noch nicht entscheiden!

LG Neolea ab morgen in der 26. SSW

PS: Viel Freude mit Eurem Kleinen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2007 um 14:01

Hallo Martina, ...
danke für deine Antwort.

So in etwa das, steht auch auf meiner Liste, nur daß Sie irgendwie noch viel länger ist.

Bin mir nicht klar, ob man zB. ein BABYPHONE brauch, da unsere Wohnung sehr klein ist, denke ich hört man den Kleinen von überall, nur wie ist es bei Freunden, nimmt man dort hin dann ein Babyphone mit?

Und brauch man zB. eine Babywippe? Und einen BABYBJÖRN oder ähnliches? Und eine Wickeltasche?

Wirklich nicht einfach, genauso wie daß mit den Klamotten, aber das war schon mal ein guter Tipp, daß man Dir gesagt hat, daß Söckchen, Bodys und Schlafanzüge erstmal reichen. Wird nicht einfach, wenn es so heiß bleibt!

Unser Geburtstermin soll der 13.08. sein, also ziemlich nah an Eurem!!!
Wisst Ihr denn schon was es wird? Wir sollen wohl einen kleinen Jungen bekommen. Mal schauen, ob es so bleibt!

LG und noch einen schönen Sonntag
Neolea ab morgen in der 26. SSW *freu*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2007 um 21:04

Hi Neolea
was die Babywippe und den Babybjörn betrifft...: Ich habe eine Babybjörn geschenkt bekommen und nie benutzt, da das Baby, wenn es noch ganz klein ist nur darin hängt, weil es noch gar keine Spannung im Körper hat. Hab mir dann ziemlich schnell ein Tragetuch gekauft (schön lang, dass es man es lange brauchen kann, und auch der Papa schleppen kann) und bin davon begeisert. Und die Babys auch. Da sind sie ganz nah, aber dem Rücken machts auch nicht. Ist bisschen ne teure Sache, aber lohnt sich echt. Babywippe würd ich auch empfehlen. Sobald das Kleine nicht mehr nur ganz ruhig liegt, ist das super. Meine Hanna sass in der Wippe seit sie etwa 3 Monate alt ist, z.B. beim kochen oder wenn wir gegessen haben. Wo sollte man sie denn sonst hintun? Liegen finden sie langweilig und für in TripTrap sind sie noch zu klein.

Hoffe, ich konnte Dir helfen

Lg lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 18:20
In Antwort auf shania_12573752

Hi Neolea
was die Babywippe und den Babybjörn betrifft...: Ich habe eine Babybjörn geschenkt bekommen und nie benutzt, da das Baby, wenn es noch ganz klein ist nur darin hängt, weil es noch gar keine Spannung im Körper hat. Hab mir dann ziemlich schnell ein Tragetuch gekauft (schön lang, dass es man es lange brauchen kann, und auch der Papa schleppen kann) und bin davon begeisert. Und die Babys auch. Da sind sie ganz nah, aber dem Rücken machts auch nicht. Ist bisschen ne teure Sache, aber lohnt sich echt. Babywippe würd ich auch empfehlen. Sobald das Kleine nicht mehr nur ganz ruhig liegt, ist das super. Meine Hanna sass in der Wippe seit sie etwa 3 Monate alt ist, z.B. beim kochen oder wenn wir gegessen haben. Wo sollte man sie denn sonst hintun? Liegen finden sie langweilig und für in TripTrap sind sie noch zu klein.

Hoffe, ich konnte Dir helfen

Lg lena

Hallo Lena, ...
... danke für deine Einschätzung, denk so ne Wippe ist vielleicht wirklich nicht schlecht!

LG Neolea 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 18:24

Hallo Caro, ...
... danke für deinen Antwort, denke so ne kleine Apotheke werd ich mir auf jeden Fall mal anschaffen, ist denke ich immer gut was parat zu haben für alle Fälle!!!

Für ein Laufgitter werden wir leider keinen Platz haben, aber daß mit dem BABYBJÖRN ist ne gute Idee!
Hat ja auch noch ein bißchen Zeit!

Auf unserer Liste bzw. meiner stehen noch Ben, Tom, Chris, Noel und Niklas, wobei es vermutich noch ein schwerer Kampf bis zur Entscheidung wird.

Was hattet Ihr denn noch so an Ideen???

LG Neolea 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 18:32

Hallo Martina, hallo Lina, ...
... na dann werden wir 3 wohl alle Jungs bekommen und daß auch noch relativ zeitnah, echt witzig!!!
Ben steht auch auf meiner Liste und David finde ich auch schön, ist nur irgendwie total schwierig sich mit meinem Männe zu einigen!!! Bei uns ändert sich daß mit Namen auch noch regemäßig!!! Mädchennamen hätten wir für den Fall der Fälle schon einen

Für einen Laufstall haben wir leider keinen Platz, würd mir aber auch noch gerne eine Wiege fürs Schlafzimmer holen und die könnte man dann tagsüber auch mit ins Wohnzimmer nehmen. Wäre schon geschickt, muß nur meinen Männe noch davon überzeugen!!!

Ich denke das Babyphone können wir uns wirklich sparen!

Pflegemittel möchte ich auch nicht wirklich kaufen. Denk da tut es wirklich ne Wundsalbe und halt ne kleine Apotheke für alle Fälle!

Mache mir nur Sorgen, daß ich irgendwas wichtiges vergesse bzw. statts was sinnvollem vielleicht was total sinnloses kaufe und daß würde ich halt gern vermeiden. Immerhin sind die ganzen Anschaffungen ja auch nicht zu günstig!!!

LG und vielen Dank Euch nochmal und natürlich auch
weiterhin eine schöne Kugelzeit wünscht Euch
Neolea 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2007 um 18:28

Hallo Martina, ...
... daß mit dem Babytisch ist ja wirklich klasse!!!

Ist nicht zufällig bei ner Babymarkt-Kette, die es überall gibt???

Wir werden nächstes Wochenende auf eine Babyfachmesse gehen und ich hoffe, daß wir dort evtl. noch daß ein oder andere Schnäppchen machen werden!!!

Hab mir die aktuellen Preise mal angesehen und kann dann vergleichen, ob es billiger ist oder nicht!

Werd Dir auf jeden Fall auch mal ne E-Mail schreiben, weiß aber noch nicht genau wann ich dazu komme!!!

LG und nen schönen 1. Mai noch,
Neolea mit BABYBOY inside

PS: Morgen haben wir den 3D Ultraschall und ich bin schon total gespannt, ob es wirklich auch bei einem Jungen bleibt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Mai 2007 um 22:19

Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Jaja, die Qual der Wahl, was brauchen die Kleinen?

Du hast ja schon prima Antworten bekommen, es ist wirklich nicht so viel für den Anfang! Wenn Du stillen möchtest, brauchst Du Dich um nichts weiter zu kümmern als um Kleidung und Möbel, ist doch prima! Ein paar Spucktücher vielleicht noch...!
Eine Wickeltasche hatte ich, habe sie aber wegen ihrer Größe nie mitgenommen. Nach der 1. Geburt bekam ich im Krankenhaus ein kleines Täschchen von Alete, da passten Feuchttücher, 1 Unterlage und 2 Pampers rein. Damit war ich immer reisefertig, auch beim 2. Kind.

Einen Babybjörn hatten wir auch und haben ihn bei beiden Kindern sehr oft benutzt. Das Baby ist schon nach wenigen Wochen soweit, dass es da hinein kann. So kann es mit Dir kochen, Unkraut zupfen etc.
Eine Babywippe hatten wir, benutzten sie aber selten! Die Kinder waren entweder im Babybjörn oder schlicht auf der Krabbeldecke auf dem Teppich.
Babybjörns o.ä. kann man gut gebraucht kaufen!

Wiegen gibt es in versch. Größen. Unsere ist recht klein, trotzdem passten die Kinder mehrere Monate rein.

Eine Babybadewanne hatten wir auch, brauchten sie aber nicht. Wir sind keine Wasch-Fanatiker und nahmen zunächst nur einen Waschlappen. Gebadet wurde dann nach ein paar Wochen immer mit dem Papa in der großen Wanne

Für die Hausapotheke gibt man Dir im KH oder beim Kiarzt Tips, das ist auch nicht viel!

Ein Mini-Kirschkernkissen können manche Kinder bei Bauchschmerzen gut brauchen!

Hast Du schon eine Hebamme? Die kann Dir auch viiiiele Tips geben!

LG und schöne Schwangerschaft noch!
Trine36

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 20:25
In Antwort auf bindy_11958008

Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Jaja, die Qual der Wahl, was brauchen die Kleinen?

Du hast ja schon prima Antworten bekommen, es ist wirklich nicht so viel für den Anfang! Wenn Du stillen möchtest, brauchst Du Dich um nichts weiter zu kümmern als um Kleidung und Möbel, ist doch prima! Ein paar Spucktücher vielleicht noch...!
Eine Wickeltasche hatte ich, habe sie aber wegen ihrer Größe nie mitgenommen. Nach der 1. Geburt bekam ich im Krankenhaus ein kleines Täschchen von Alete, da passten Feuchttücher, 1 Unterlage und 2 Pampers rein. Damit war ich immer reisefertig, auch beim 2. Kind.

Einen Babybjörn hatten wir auch und haben ihn bei beiden Kindern sehr oft benutzt. Das Baby ist schon nach wenigen Wochen soweit, dass es da hinein kann. So kann es mit Dir kochen, Unkraut zupfen etc.
Eine Babywippe hatten wir, benutzten sie aber selten! Die Kinder waren entweder im Babybjörn oder schlicht auf der Krabbeldecke auf dem Teppich.
Babybjörns o.ä. kann man gut gebraucht kaufen!

Wiegen gibt es in versch. Größen. Unsere ist recht klein, trotzdem passten die Kinder mehrere Monate rein.

Eine Babybadewanne hatten wir auch, brauchten sie aber nicht. Wir sind keine Wasch-Fanatiker und nahmen zunächst nur einen Waschlappen. Gebadet wurde dann nach ein paar Wochen immer mit dem Papa in der großen Wanne

Für die Hausapotheke gibt man Dir im KH oder beim Kiarzt Tips, das ist auch nicht viel!

Ein Mini-Kirschkernkissen können manche Kinder bei Bauchschmerzen gut brauchen!

Hast Du schon eine Hebamme? Die kann Dir auch viiiiele Tips geben!

LG und schöne Schwangerschaft noch!
Trine36

Hallo Trine, ...
vielen Dank für deine ausführliche Antwort!!!

Super Tipps, denke Erfahrungsberichte sind einfach die Besten!!!

Haben ja zum Glück auch noch ein bißchen Zeit unterschiedliche Meinungen einzufangen!

Ein Kirschkernkissen habe ich auch schon gekauft und die Hebamme werde ich auch noch fragen können, auf jeden Fall was die Apotheke für unseren Kleinen betrifft und auch sonst kann Sie sicherlich noch den ein oder anderen Tipp geben!

Wünsche Dir und deiner Familie noch einen schönen Abend
LG Neolea 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 20:29

Hallo Caro, ...
... scheint ja so, als hätten wir den gleichen Geschmack, was die Vornamen betrifft

Stimmt, beim H&M gibt es wirklich total süße Sachen, bisher habe ich mich ja noch zurückhalten können, aber ich denke früher oder später werde ich dort auch noch das ein oder andere Teil mitnehmen!!!

Ansonsten muß ich sagen, daß die SS bisher ganz gut verläuft, kann mich nicht beklagen, ich hoffe es bleibt so!

Wie verlief deine SS so???

LG und schönen Abend Neolea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2007 um 20:33

Hallo Martina, ...
... danke für den Namen des Ladens. Werde mal sehen, ob es hier in der Umgebung auch so nen Laden gibt!!!

Der 3D Ultraschall war ganz interessant, leider lag unser Kleiner mit der Nasenspitze auch recht nah an der Vorderwand, so konnte der Arzt das Gesicht leider nicht so gut darstellen!!! Aber was beruhigend zu wissen war, ist, daß auch er meinte, daß mit unserem Kleinen soweit alles OK ist und inzwischen bringt er so um 900g auf die Waage! Dazu hatte unser Kleiner ständig seine Hände vorm Gesicht! Der Arzt hat uns jetzt auch nochmal bestätigt, daß wir einen Bub bekommen *freu*

Wann hast Du denn deinen nächsten Arzttermin???

LG und schönen Abend
Neolea 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Mai 2007 um 11:00

Hallo Martina, ...
... ich muß leider auch noch 3 Wochen warten, zum Glück war der 3D Ultraschall dazwischen sonst wären es auch 5 Wochen gewesen. Aber dann kommen wir ja zum Glück bald in den Genuß, daß wir regelmäßiger, soweit ich weiß im 2 Wochen Takt, vorbeikommen dürfen *freu*

Ja, freu mich auch um jede Woche die momentan vorbeigeht, einfach, weil ich das Gefühl hab, daß unserem Kleinen dann Woche für Woche weniger passieren kann, falls er doch zu früh kommt! Was wir natürlich nicht hoffe wollen!!!

Wünsche Dir ein schönes Wochenende
LG Neolea 26. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 23:51
In Antwort auf yuna_12833976

Hallo Martina, ...
... danke für den Namen des Ladens. Werde mal sehen, ob es hier in der Umgebung auch so nen Laden gibt!!!

Der 3D Ultraschall war ganz interessant, leider lag unser Kleiner mit der Nasenspitze auch recht nah an der Vorderwand, so konnte der Arzt das Gesicht leider nicht so gut darstellen!!! Aber was beruhigend zu wissen war, ist, daß auch er meinte, daß mit unserem Kleinen soweit alles OK ist und inzwischen bringt er so um 900g auf die Waage! Dazu hatte unser Kleiner ständig seine Hände vorm Gesicht! Der Arzt hat uns jetzt auch nochmal bestätigt, daß wir einen Bub bekommen *freu*

Wann hast Du denn deinen nächsten Arzttermin???

LG und schönen Abend
Neolea 26. SSW

Also
ToysUrUS macht das auch mit dem Babytisch, man erstellt so ne Liste und bekommt dann noch so einen kleinen Karton voller Geschenke!

Ich glaub ich hab alles gekauft was man kaufen kann Kinderwagen, Bett, Autositz, Wickelauflage, Handtücher, das ganze Kosmetikzeugs incl. Windeln, Stilleinlagen, Schnuller gabs geschenkt über Werbung, Rassel, Spieluhr, Mobile, 2 Decken, paar Bodies, 3 Strampler, Söckchen, ne Mütze, Flaschen, 3 T-Shirts, 3 Hosen, Moltontücher, Betteinlagen, Badethermometer, Wanne auch von Ikea (die anderen waren mir zu teuer), Quietscheentchen, Haarbürste, Kamm, Nasensauger,....mehr fällt mir erstmal nicht ein...ich denk das war das Wichtigste.

Liebe Grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram