Home / Forum / Mein Baby / Was braucht man wirklich als kosmetik fürs baby?

Was braucht man wirklich als kosmetik fürs baby?

1. August 2013 um 12:50 Letzte Antwort: 3. August 2013 um 21:18

Hallo ich stell mich mal kurz vor: bin die Birgit , 28 und aktuell in der 32. Woche schwanger.
Mein freund haben einen Gutschein vom dm bekommen. Für Kosmetik und sowas. Aber was braucht man da wirklich?
Also von feuchttüchern bis Nagelschere? Oder popelsauger ?Wäre froh wenn mir da jemand helfen könnte.und mir sagt auf was man da achten muss danke schonmal und glg

Mehr lesen

1. August 2013 um 13:22


Ich empfehle auch die Weleda-Produkte . Babyöl zum massieren und als Badezusatz, Wundschutzcreme, für die kalte Jahreszeit Wind-und Wetterbalsam, später Waschlotion und Körpercreme

ansonsten:
Nagelschere
Badethermometer
Nasensekretsauger: die mit dem Gummibällchen taugen nichts. Nosefrida ist sehr gut (weiß aber nicht ob es das bei dm gibt)
Feuchttücher (oder du nimmst 1x Waschlappen und eine Wasserschüssel)
und Windeln natürlich

Gefällt mir
1. August 2013 um 13:36

Was braucht man wirklich als kosmetik fürs baby?
Hallo!!!
Also ...dass was alles so in den Regalen steht braucht man nicht wirklich!!! Klar ..eine Nagelschere, Feuchtücher, und ein naturgetreuer Badezusatz...ich hab von meiner Hebamme einen Mix aus Rosenöl & Mandelöl bekommen. Eventuell noch Wundschutz....ich habe die Wundcreme von Weleda...Bepanthen ist aber auch ganz gut!!!!!
Mach dir nicht selber so ein stress, man muß ja nicht schon vorher perfekt ausgestattet sein......nach & nach ....sich das holen was man wirklich braucht!!!! Es gibt nämlich...leider...viel unnützes Zeug!!!! Wünsch Dir noch alles gute!!!

Gefällt mir
1. August 2013 um 13:44

Danke
Vielen Dank für eure antworten ich hab mir fast gedacht dass man nicht so braucht aber was eben wichtig ist und was nicht wusste ich einfach nicht.
Bei uns im Vorbereitungskurs war das irgendwie kein thema und ich hab vergessen zu fragen.
Mit der handdesinfektion ist ein supertip danke! Und auch sonst was ist mit puder? ? Braucht man sowas??

Gefällt mir
1. August 2013 um 18:00

Nicht viel
Zum Wickeln
brauchen wir aus der Drogerie nur diese Babylove-Kleenextücher und für den Fall der Fälle Babylove Wundcreme. Ansonsten nur Wasser, waschbare Waschlappen und ggf. etwas Öl (wir nehmen Mandelöl) zum Saubermachen. Windeln brauchen wir nicht zu kaufen, da wir mit den Stoffwindeln (jetzt) gut klar kommen, maximal, falls wir mal länger unzerwegs sind, da sind wwws schon praktischer, auch hier schwören wie auf Babylove, wir haben die Ökowindeln.

Zum Baden
haben wir anfangs auch Olivenöl und Sahne hergenommen, inzwischen gibts Penaten.

Zum Cremen
brauchen wir kaum was, nur falls sie mal trockene Stellen hat, in 15 Wochen 1x. Da reicht locker so eine Probiergröße!

Zur Massage
nehen wir auch Mandelöl und geben ein paar Tropfen ätherisches Öl dazu, je nach ihrer Stimmungslage.

Nagelschere ist nicht verkehrt, Bürste kann man auch gut brauchen.

Achja, Sensitiv Waschmittel & Co. fällt mir noch ein!

vlg

Gefällt mir
1. August 2013 um 19:05

Ich benutze regelmäßig
Zuhause:
-frotteetücher
-warmes wasser
-ggf wundschutzcreme
-babyöl für hartnäckigen stuhlgang
- 1x die woche badezusatz zum haarewaschen, gerade jetzt wo es so heiss ist
-windeln
-bäuchleinsalbe
-nagelschere
-bürste
-bei bedarf fieberthermometer
-carum carvi bei bauchweh

Unterwegs:
-wickelunterlagen
-feuchttücher
- und natürlich windeln

Gefällt mir
1. August 2013 um 19:07

Ich habe gekauft
Alles von Weleda Calendula
-Gesichtscreme (wenn's kälter wird)
-Pflegeöl (für Massage)
-wundschutzcreme (für den Notfall)

-Olivenöl + Pads zum sauber machen

-feuchttücher (für unterwegs oder um mal was wegzuwischen)

-Weleda Stilltee

-windeln hab ich von Aldi stammen aus dem gleichen Werk wie Pampers

-Nagelschere, Fieberthermometer, Thermometer hab ich aus der Apotheke..

Lg

Gefällt mir
2. August 2013 um 12:45

Hallo Birgit,
Du bist doch auch eine Reiterin?! Wenn Du mit Baby in den Stall gehst, ist ein Fliegenschutznetz ganz praktisch - kann man über Kiwa und Babysafe drüber ziehen. und das gibts auch bei DM .
LG Maui

Gefällt mir
2. August 2013 um 15:50

Danke
Für die vielen Tips! ! Da werden wir wohl nächste Woche mal einkaufen gehen
Ja fliegennetz brauch ich.aber wahrscheinlich erst nächstes jahr.der kleine kommt ende September da sind im Stall keine fliegen mehr.aber mal gucken
Glg

Gefällt mir
2. August 2013 um 16:03

Huhu expertinnen
Ich hätte dazu auch mal eine Frage. (Mein Baby kommt im Januar)

Also ich werde mich zunächst für die Pampers Sensitiv Tücher entscheiden aber will auf jeden Fall eigentlich zu hause mit Öl das Popöchen reinigen Jetzt les ich hier immer wieder Olivenöl. Ist das wirklich das beste? So ein ganz normales billiges? Oder lieber Penaten Babyöl? Wenn nein, warum ist Olivenöl besser als richtiges Babyöl? Oder gehts nur um den Preis?

Danke schonmal für eure Tipps!

Gefällt mir
2. August 2013 um 22:02
In Antwort auf flynn_12113101

Huhu expertinnen
Ich hätte dazu auch mal eine Frage. (Mein Baby kommt im Januar)

Also ich werde mich zunächst für die Pampers Sensitiv Tücher entscheiden aber will auf jeden Fall eigentlich zu hause mit Öl das Popöchen reinigen Jetzt les ich hier immer wieder Olivenöl. Ist das wirklich das beste? So ein ganz normales billiges? Oder lieber Penaten Babyöl? Wenn nein, warum ist Olivenöl besser als richtiges Babyöl? Oder gehts nur um den Preis?

Danke schonmal für eure Tipps!

Ist denke ich mal
Geschmacksache aber ich fand die Öltücher jetzt zum reinigen nicht so toll. Fand irgendwie das er nich richtig sauber wurde
Das mit dem Olivenöl , kenne ich jetzt nicht, kann ich Dir leider nicht beantworten .

Gefällt mir
2. August 2013 um 22:52
In Antwort auf ibolya_12342064

Ist denke ich mal
Geschmacksache aber ich fand die Öltücher jetzt zum reinigen nicht so toll. Fand irgendwie das er nich richtig sauber wurde
Das mit dem Olivenöl , kenne ich jetzt nicht, kann ich Dir leider nicht beantworten .

Trotzdem danke
Mal in die Abendrunde schubs

Gefällt mir
3. August 2013 um 10:05

Feuchttücher braucht man nicht!
NImm Wattepads & Wasser! Spart zum einen Geld und zum anderen ist es besser für Babys Haut!

Gefällt mir
3. August 2013 um 12:31
In Antwort auf flynn_12113101

Trotzdem danke
Mal in die Abendrunde schubs

Unsere
Hebamme hat uns auch Olivenöl empfohlen, auch zum Baden. Sie meinte, das wäre prima für Baby's Haut und nicht teuer. Wir sind dann aber auf Mandelöl umgestiegen, riecht weniger intensiv

Gefällt mir
3. August 2013 um 12:34


wir haben soooo viel gekauft, schlussendlich haben wir nur
feuchttücher
nagelschere
kamm/bürste
creme
badezusatz und schampoo
gebraucht..

Gefällt mir
3. August 2013 um 19:08
In Antwort auf kelsie_12917010

Feuchttücher braucht man nicht!
NImm Wattepads & Wasser! Spart zum einen Geld und zum anderen ist es besser für Babys Haut!

Wattepads
Sind für uns zu klein

Für unterwegs oder nachts sind feuchttücher supet praktisch, finde ich

Gefällt mir
3. August 2013 um 20:56

.
Hab mir jetzt die anderen antworteten nicht durchgelesen u kann nur von mir berichten
Hatte anfangs soooo viel u brauchen tu ich für meinen kleinen Zwerg nur:

Popo Creme von weleda
Badezusatz von weleda u Töpfer
Penaten sensitiv feuchttücher

Das war's

Gefällt mir
3. August 2013 um 21:01

Achso
Popelsauger ist totaler Müll

Nagelschere u Fieberthermometer braucht man noch und ganz am Anfang hatte ich auch Bäuchleinöl von weleda u für uns wahnsinnig wichtig aber aus der Apotheke - carum carvi Zäpfchen

Gefällt mir
3. August 2013 um 21:18
In Antwort auf kelsie_12917010

Feuchttücher braucht man nicht!
NImm Wattepads & Wasser! Spart zum einen Geld und zum anderen ist es besser für Babys Haut!

Es gibt bei dm
doch die großen Wattepads.
Stehen bei uns auch extra bei den Windeln, neben den Einmalwaschlappen

Neben fast nur die und ab und zu mal n Öltuch.

Gruß

Gefällt mir