Home / Forum / Mein Baby / Was essen eure 10 Monate alten (Noch-)Babys?

Was essen eure 10 Monate alten (Noch-)Babys?

6. Juni 2013 um 17:12

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal eine Interessensfrage: Was essen eure Kleinen im Alter um die 10 Monate? Essen die schon alles??

Meine Kleine bekommt und isst:

morgens zum Aufwachen: 250ml 1er Milch

Frühstück: bis zu eine Scheibe Brot mit Wurst (ihr absoluter Favorit zurzeit), danach Obst (manchmal mit Joghurt)

Mittagessen: bis vor kurzem Gemüse- Kartoffel- Fleisch Brei. Will sie aber nicht mehr - also bekommt sie das was ich esse ungewürzt (nur mit Kräutern); als Nachtisch ein Obstgläschen

Nachmittags: Obst oder mal einen Keks - sie hat nicht so den Hunger

Abendbrot: eine Scheibe Brot und danach noch etwas milchiges (entweder Joghurt mit frischem Obst, einen halben Milchbrei oder Grießbrei auch mit Obst)

Zum Einschlafen: bis zu 250 ml 1er Milch

Inzwischen trinkt sie noch 400 ml sonstige Getränke (zurzeit noch Schorle - aber ich bin am Reduzieren) Sie hat sonst nichts außer Milch getrunken.

Sie ist übrigens 72 cm groß und wiegt an die 9 kg.

Mehr lesen

6. Juni 2013 um 17:35


Unser Sohnemann hat mit 10 Monaten noch nicht so viel gegessen. Er aß gern Zwieback (aufgeweicht in Tee), ganz wenige Sorten Gläschen-Kost und ansonsten höchsten ein trockenes Brötchen. Er hat noch sehr viel Muttermilch getrunken. Dabei habe ich mir echt einen Wolf gekocht und wollte nie Gläschen kaufen - aber Baby hatte eine andere Meinung

Erst mit 12 Monaten aß er unser Essen mit, aber er ist auch heute (mit 21 Monaten) noch immer total wählerisch und isst fast jeden Tag das selbe... Hat er wohl von seinem Papa Er isst keine Soßen, keine Wurst, selten Käse, kein Gemüse, Obst nur Apfel und Banane, Nudeln und Kartoffeln, das war's... Furchtbar ist das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 19:01

Hallo
Mein Sohn ist auch genau 10 Monate alt.
Was deiner alles verdrückt
Das schafft meiner nie!
Hier ein ganz normaler Tages-Essensplan von meinen :
Morgens: ca. 8:30 : 200ml 1er Milch
Mittags :ca. 12:30 Mittagsgläßen oder das was wir Essen
Abend 17:30 getreidebrei mit Obst
20:00 200 ml 1er Milch
Zwischendrin mal ein Babykeks

Lg pika

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 20:18

Fast 10 Monate:
4 Uhr, 8, 16, 19.30, Mitternacht jeweils 150ml Milch, zum Schlafengehen etwas mehr und auch Muttermilch. Seit einer Woche gegen 12 Mittagessen, eine kleine Portion und hinterher noch Joghurt mit Fruchtmuß. Versuche nun auch um 16 Uhr Essen zu geben, weil sie nach der Krankheit total Lust auf Essen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 20:26


Hoppla! Dann ist Hannah ein richtiger kleiner Nimmersatt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 20:52

Meine
Maus ist noch nicht ganz 10 Monate alt und isst momentan

8 Uhr 240ml Milch
11.30 Uhr 300g Gemüse-Kartoffel-Fleisch Brei
15.30 Uhr 1 Apfel und 1/2 Banane als Mus
18.30 Uhr 200g Griesbrei mit 1/2 Banane
danach noch 120ml Milch

Trinken tut sie max. 100ml Apfelschorle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 21:01
In Antwort auf younes_11959262

Hallo
Mein Sohn ist auch genau 10 Monate alt.
Was deiner alles verdrückt
Das schafft meiner nie!
Hier ein ganz normaler Tages-Essensplan von meinen :
Morgens: ca. 8:30 : 200ml 1er Milch
Mittags :ca. 12:30 Mittagsgläßen oder das was wir Essen
Abend 17:30 getreidebrei mit Obst
20:00 200 ml 1er Milch
Zwischendrin mal ein Babykeks

Lg pika

Ach ja...
trinken tut er über den Tag verteilt ca. 300ml Kamillentee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 21:05


Meiner ist auch 10 Monate

Etwa zeiten :

8.30 uhr 180 ml Milch
12.30 uhr Gemüse oder Fleischgläschen
15.30 uhr Obst
18.00uhr Milchbrei
19.15 uhr 180ml Milch
4/5 uhr 180 ml Milch

Ich sollte evtl mal die Milch weg lassen vorm schlafen gehen aber er liiieeebbbtt die und trinkt die so genüsslich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2013 um 21:06

Unsere Tochter ist jetzt 11 Monate alt
und isst alles und damit meine ich echt alles
Ob Obst oder Gemüse aller Art, sie isst alles was ich ihr anbiete.

Als Frühstück gibts bei uns jeden Tag Haferflockenbrei mit Obstmus und dazu Obst in Stücken. Ihr lieblings Obst sind Heidelbeeren

Zum Mittag gibts seit paar Tagen das Mittagessen von uns, ungesalzen nur mit Kräutern gewürzt. Meistens ist es gedünstetes Gemüse mit Hühnchen oder Putenfleisch, oder Fisch. Es variiert mal mit Reis oder auch Buchstabennudeln, oder Polenta. Ab und zu mach ich ihr auch kleines Rohkostsalat. Sie liebt Tomaten und Zwiebeln, Gurke, Karotte,Paprika kriegt sie noch nicht gekaut.

Als Nachmittagsmahlzeit gibt es Obst aller Arten, bin ich froh, dass es langsam eine größere Auswahl gibts, als im Winter. Dazu gibts manchmal auch mal Getreidebrei, aber meist Kekse ohne Zucker, oder die Dinkelstangen, oder Reiswaffel.

Als Abendbrot gibt es ein Getreidemilchbrei und 2er Aptamil 230 ml.

In der Nacht wacht sie einmal auf und trinkt nochmal 230 ml 2er Aptamil.

Im Großen und Ganzen ist sie echt eine gute Esserin und echt ein Vorzeigebaby

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 6:11
In Antwort auf edina_12135692

Unsere Tochter ist jetzt 11 Monate alt
und isst alles und damit meine ich echt alles
Ob Obst oder Gemüse aller Art, sie isst alles was ich ihr anbiete.

Als Frühstück gibts bei uns jeden Tag Haferflockenbrei mit Obstmus und dazu Obst in Stücken. Ihr lieblings Obst sind Heidelbeeren

Zum Mittag gibts seit paar Tagen das Mittagessen von uns, ungesalzen nur mit Kräutern gewürzt. Meistens ist es gedünstetes Gemüse mit Hühnchen oder Putenfleisch, oder Fisch. Es variiert mal mit Reis oder auch Buchstabennudeln, oder Polenta. Ab und zu mach ich ihr auch kleines Rohkostsalat. Sie liebt Tomaten und Zwiebeln, Gurke, Karotte,Paprika kriegt sie noch nicht gekaut.

Als Nachmittagsmahlzeit gibt es Obst aller Arten, bin ich froh, dass es langsam eine größere Auswahl gibts, als im Winter. Dazu gibts manchmal auch mal Getreidebrei, aber meist Kekse ohne Zucker, oder die Dinkelstangen, oder Reiswaffel.

Als Abendbrot gibt es ein Getreidemilchbrei und 2er Aptamil 230 ml.

In der Nacht wacht sie einmal auf und trinkt nochmal 230 ml 2er Aptamil.

Im Großen und Ganzen ist sie echt eine gute Esserin und echt ein Vorzeigebaby


Wie gibt's du ihr denn den Salat?? Ich wollte das auch mal probieren weil wir sehr viel Salat essen, aber ich bin mir da unsicher.. Schälst du die Tomaten??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2013 um 9:44
In Antwort auf afra_11982849


Wie gibt's du ihr denn den Salat?? Ich wollte das auch mal probieren weil wir sehr viel Salat essen, aber ich bin mir da unsicher.. Schälst du die Tomaten??

Ich schneide das Gemüse
in ganz kleine Stücke und sie isst es
wunderbar. sie hat noch keine Zähne und kriegt einiges bestens gekaut. Tomaten werden nicht geschält, sie isst sie samt Schale.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen